1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karmareinigung &Seelenverträge

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Lilllly, 13. Oktober 2014.

  1. Lilllly

    Lilllly Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    87
    Werbung:
    Macht jemand von euch Karmareinigung/Aurareinigung/ Chakrenreinigung?

    Seelenverträge lösen?
     
  2. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.809
    Ort:
    Linz
    Was erwartest du dir davon? Mit Karma "reinigen" meinst du wohl nur die "negativen" Dinge ... also jene, die mit Leid verbunden sind ... und die "positiven" Dinge wohl eher nicht.

    Es gibt Gesetze die eingehalten werden müssen. Und sollten einmal doch Persönlichkeiten auftreten und meinen, Karma "auslöschen" zu können, dann bemerken sie meist zu spät, dass es sich lediglich um Verschiebungen und Verstrickungen handelt, die später (vielleicht sogar von ihnen selbst) beglichen werden müssen. Niemand außer dir selbst kann dein Schicksal tragen. Aber es ist dennoch eine gute Frage:

    Wie erzeugen wir positives Karma?

    Indem wir positive Gedanken säen, Worte und zuletzt auch positive Taten setzen, z.B. indem wir anderen helfen. Was jetzt passiert ist das Ergebnis unserer früheren Gedanken, Worte und Taten. Der Schlüssel, um in diesem Irrgarten voranzuschreiten ist es, positiven Gedanken den Vorzug zu geben ... was voraussetzt, dass wir uns selbst beobachten und ermutigen, es noch besser zu machen.

    Aurareinigung: auch hier spielen die Gedanken eine maßgebliche Rolle. Jeder Gedanke erzeugt eine Farbe in deiner Aura. Je positiver du denkst, desto reiner wird deine Aura.

    Chakrenarbeit ... da gibt es sicher Leute, die dir weiterhelfen können. Aber es ist schon wichtig, dass du bereit bist selber an dir zu arbeiten. Was hilft es dir, wenn andere das für dich tun? Bringt es dich wirklich weiter?

    Seelenverträge lösen ... das sind auch wieder karmische Dinge. Diese Sachen müssen passieren, weil du und der/die anderen dafür die Ursachen gelegt habt. Jetzt zu sagen: Das war ich nicht ... klappt nun mal nicht, genauso wie wenn ich mich ins Kino schleiche und erwischt werde =)

    Ich denke mal, dass Annehmen ein guter Schritt ist ... und als nächstes Bemühen. Und dann noch um die göttliche Hilfe und Führung bitten. Was kann dann schon passieren? :D

    lg
    Topper
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2014
  3. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    karmareinigung macht jeder selbst...in dem er seine konsequenzen in diesem leben akzeptiert und das beste daraus macht. wenn jemand das karma eines anderen reinigen könnte. .. was wäre dann der lerneffekt? vermutlich neues erschaffen weil sowieso n anderer die suppe auslöffelt.

    ich stimme dem zu...auch wenn ich nicht an viel glaube. aber das es gewisse gesetze von handlung und konsequenz gibt, daran schon. merkt man allein schon im alltag. ich sehe es auch nur als ne art verschiebung denn auch im täglichen leben wird man sich früher oder später selbst verantworten müssen.
     
    wanttoknow gefällt das.
  4. Tanne33

    Tanne33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien
    Ich stimme mit TopperHarley überein. Man kann Menschen bei der Reinigung unterstützen und sie in dieser Phase begleiten, aber selbst sollte man schon auch die Absicht formulieren an sich arbeiten zu wollen. Sonst findet keine Weiterentwicklung statt.

    Das Bewusstsein zu erweitern und viele Erkenntnisse über sich sammeln, die die zukünftige Lebensgestaltung positiv begünstigen, ist essentiell. ACHTSAMKEIT - ein sooo großes Wort, halte ich für überaus wichtig - eben auch was das Gedankengut anbelangt, sich selbst und anderen gegenüber.

    Das ist das gleiche wie mit den ganzen Beratungshotlines: Ich schneide das deshalb an - das ist gerade meine jüngste Erkenntnis:) - weil man bei den "Ratsuchenden" gut beobachten kann, dass sie nur Ergebnisse haben wollen, ohne etwas dafür tun zu müssen. Ohne die Eigenverantwortung für sein Handeln und Tun zu übernehmen, bringen auch die Ergebnisse nix.

    Karmareinigung - kann unterstützend wirken, aber nur auf einer anderen Ebene. Im Vorfeld ist es ratsam, sich die Ursachen genau anzuschauen und Hintergründe aufzudecken, warum etwas so und so ist. Mit dem Karma sind ja Lernaufgaben verbunden. Sie zu löschen, funktioniert nicht. Wir suchen uns unsere Lernaufgaben selbst aus, und das schon bevor wir in diese physische Welt kommen. Den Plan zu ändern, obliegt uns nicht. Umwege zu gehen ja, aber der Seelenauftrag bleibt bestehen.

    Chakrenreinigung mach ich auch selbst regelmäßig. Es ist viel mehr eine Kombination aus Prana Heilung und Chakrenausbalancieren. Ich hab da über die Jahre meine eigene Methode entwickelt. Es gibt eine effektive Übung, die die Chakren wieder in Harmonie bringen. Die tut mir gut und harmonisiert meine Energiezentren.

    Liebe Grüße, die Tanne.
     
  5. Begone

    Begone Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    58
    Ort:
    2640 Prigglitz und 9122 St. Kanzian
    Hallo Lilllly,
    in kurzen Worten. Die Seelenverträge die du meinst beziehen sich auf Verträge die du in diesem oder in einem Vorleben geschlossen hast und sie auflösen willst weil sie dich behindern?Auch das du eine Chakren-und Aurareinigung in Erwägung ziehst zeigt das du merkst das etwas im Feinstofflichen Bereich nicht im Einklang ist.Vielleicht ist auch eine Besetzung vorhanden.Im Alleindurchgang sind diese Aufgaben meiner Meinung nach sehr schwer zu lösen.Ich arbeite damit möchte hier aber keine Werbung machen.Schreib mir einfach wenn du daran interessiert bist ich bin im südl. Nö.
     
  6. Bonzei

    Bonzei Guest

    Werbung:
    was kostet es ?? lg Bonzei
     
  7. silberelfe

    silberelfe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2.572
    Ort:
    Freilassing/Salzburg
    ja (wobei es da nicht darum geht sich was zu ersparen)/nur in Ausnahmefällen (weil es nix bringt)/nur in Ausnahmefällen (weil es nix bringt)/

    ja, wenn es für die Seele Zeit ist ihn zu lösen (ich kriege meine Aufträge von der Seele, nicht vom Menschen)

    LG silberelfe
     
  8. Begone

    Begone Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    58
    Ort:
    2640 Prigglitz und 9122 St. Kanzian
    Sorry,spät aber doch Bonzei.
    Dazu brauchen wir eine Sitzung in der Dauer von einer Stunde € 50,00.
     
  9. Lilllly, ich mache immer so oft es mir bewusst ist alles negative weg, und kümmere mich so oft ich kann ums positive.;)
     
  10. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.124
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Es gibt aber 14 verschiedene Arten von Karma.

    kurz und gut, gerade deswegen habe ich einen Lektion mitgebracht.
     

    Anhänge:

    siebenuhrstern gefällt das.

Diese Seite empfehlen