1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karmareinigung &Seelenverträge

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Lilllly, 13. Oktober 2014.

  1. Lilllly

    Lilllly Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    85
    Werbung:
    Wer von euch macht Karmareinigungen/Aura-/Chakrenreinigungen?

    Seelenverträge lösen?

    (bin nicht sicher in welchen abschnitt das gehört ;) )
     
  2. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    seelenverträge? was meinst du damit?
     
  3. Abbadon

    Abbadon Guest

    Mach das mal selbst, dann haste auch länger als ein paar Wochen was von dem Grossputz. Alles andere schwappt irgendwann zurück.
     
  4. vonkirschner

    vonkirschner Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Das Karma reinigt sich, sobald man zum Diener wird.
    Doch da wir nicht nur einmal in diesem Körper zur Welt
    kommen, sondern immer und immer wieder, bis wir die
    höchste Form der körperlichen Inkarnation erreicht haben,
    so werden wir dann als nicht-körperliche Wesen fortleben.

    Jedem Menschen wird von Gott (Manitu, Dem Einen, Jahve,
    Elohim, Allah, Theos, Zen, ...) nur soviel zugemutet, wie
    es von Nöten ist.

    Karma von jemand anderem reinigen lassen?
    Karma reinigt sich jeden Tag sobald man dem ersten Menschen
    dem wir begegnen freundlich gegenübertreten, und dem letzten
    Menschen bevor wir zu Bett gehen.
    Auch allen Menschen dazwischen sollten wir gut gesinnt sein, in
    unseren Gedanken, in unseren Gefühlen und in unserem Handeln.

    Den Heiligen machte der steinige Weg zum Heiligen - nicht der
    Breite Weg der direkt ins Paradies führt. Je schwerer der Weg
    desto besser für unser Karma. Alle die versuchen diesen schweren
    Weg zu umgehen, beladen sich mit Karma.

    Aber das ist nur eine von 1000nden Meinungen und zählt nur soviel
    wie es jemandem zu Genüge kommt. Ich hoffe damit nicht alleine
    zu sein
     

Diese Seite empfehlen