1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir Jemand helfen? Ich komme leider nicht weiter...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Annikajas, 10. Oktober 2005.

  1. Annikajas

    Annikajas Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Deutschland, Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallo an alle,

    ich habe mir vor einigen Wochen schon einmal ein großes Kartenbild gelegt, wo ich nicht weiter kam. Und jetzt schon wieder das Selbe.
    Wenn ich anderen deute, habe ich diese Probleme nicht. Zeigt wohl, dass ich noch viel lernen muss (bin noch Anfängerin)...

    Bitte, kann mir Jemand beim Deuten helfen?? Bin für alles offen!
    Gerne auch Anfänger.

    Ich habe hauptsächlich für die nächsten drei Monate gefragt.
    Was mich zur Zeit besonders beschäftigt, ist meine Ehe (obwohl ich das Gefühl habe, dass es langsam wieder besser wird...?), dann beschäftigt mich der berufliche Aspekt.

    Mein Kartenbild:

    Sonne Schlüssel Ring Klee Dame Schiff Blumen Brief
    Herz Fuchs Vögel Störche Haus Bär Park Hund
    Mond Wolken Sense Ruten Baum Kind Schlange Berg
    Herr Sterne Reiter Lilie Anker Turm Buch Sarg
    Mäuse Fische Wege Kreuz

    Eure Annika
     
  2. Stern1806

    Stern1806 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederrhein
    hi annika,
    da will ich doch mal schauen, ich lege normalerweise die 9er tafel, aber ich deute auch die 8er...lach....
    ich bin zwar keine direkte anfängerin mehr, aber bei meiner eigenen tafel bin ich auch befangen und da stottere ich, als ob ich das erste mal karten deuten, ist einfach so....
    nun zu deinem blatt, du liegst im mom nicht gerade aktiv, egal in welcher richtung im bild.
    ich weiss nun nicht viel von dir, habe mir die alte tafel auch nicht ran geholt, ich gehe mal völlig unbedarf dran. also in deiner ehe liegt nervösität, ich würde sogar sagen von beiden seiten aus. ihr bewegt euch beide auf recht unterschiedlichem niveau, zumindestens derzeit. sieht man daran, dass ihr in so unterschiedlichen reihen liegt, kurzfristig wird es auf jeden fall wieder besser werden für dich in der ehe, aber eure probleme können sich wiederholen, zum einem aus dem aspekt heraus, dass bei der ehe, das klee liegt, spricht immer davon etwas blüht auf, aber es verblüht auch wieder. zum anderen liegt dein mann auf dem hausplatz vom ring, dass heisst für mich, er bewegt sich ständig im kreis, probleme die warne verschwinden und kommen wieder und so weiter.....
    das du dir gedanken machst um die arbeit sieht man recht deutlich, der anker liegt auf deinem hausplatz, ist aber auch ein zeichen dafür, dass du dazu neigst an dingen festzuhalten, was ich druchaus verstehen kann.
    beruflich bedingt ist bei dir eine entscheidung gefordert. eigentlich hast du nen lebenjob, also einen beruf den du sehr lange ausüben wirst, baum über anker, aber im mom läuft es nicht so richtig, kann es sein, dass du selbständig bist??? ich bräuchte zum beruf ein paar angaben und ein paar fragen von dir, dann könnte ich dir da mehr zu sagen.
    im kartenbild sieht es so aus, als ob du dir auch gedanken machst um eure finanzielle basis....
    nun freue ich mich ,mehr von dir zu lesen
    liebe grüße
    stern
     
  3. Annikajas

    Annikajas Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Deutschland, Baden-Württemberg
    uiii, das ging ja schnell "freu"

    du hast recht, finanziell mache ich mir auch sorgen... was meinst du, bleibt es so, oder kann es sich etwas bessern?
    beruflich mache ich mir sorgen, ob ich wieder gut einsteigen kann (bin im moment im erziehungsurlaub). es ist ein sicherer arbeitsplatz und meine chefin hat mir versichert, dass ich wieder teilzeit einsteigen kann, wenn ich dazu bereit bin. aber jetzt ist mein sohn noch etwas zu jung (finde ich. 14 Wochen), ich wollte die erste zeit zu Hause richtig genießen (bin eher der häusliche typ)...und jetzt mache ich mir schon wieder gedanken um meinen beruf:-(...
    ich habe angst, dass es schwierig für mich werden wird, wieder einzusteigen, je länger ich zu hause bin.
    hm, in der hinsicht hast du recht, es wird manchmal wieder besser, dann wieder schlechter (meine ehe). ich bin deshalb zur zeit ziemlich gereizt und bissi depri.

    kannst du mit meinen angaben was anfangen?
    :danke: für alles
    Annika
     
  4. Stern1806

    Stern1806 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederrhein
    na da will ich dir auch schnell wieder antworten, bisschen depri habe ich auch vermutet... liegt in dne eckkarten... die erste diagonale ist da da sonne und sarg, besagt mir eingeschränkte energien, teilweise auch energiemangel, die andere diagonale ist biref und herr, im zusammenhang haben wir da die ursache, oberflächlich wegen dem herrn, also wegen der arbeit kann ich dir entwarnung geben, hinter dem anker liegt noch nicht spruchreif der sarg, der besagt jedoch auch was altes muss sterben damit was neues beginnen kann, also deine alte beschäftigung in der form wirst du zwar nicht mehr machen aber du wirst was gleichwertiges machen, denn diagonal über der arbeit liegt das kind, dass spricht von einem neuanfang und schau mal, es hat nen blumenstrauß in der hand, wird schön werden, über dem kind steht der bär, der spricht schon davon in der alten firma in dem alten job, halt eben nur mti einem neuen vertrag oder neuen bedingungen...
    also da mache dir nun mal keine gedanken zu.
    nun noch z udeinen finanzen, also nen wirklich anlass für die sorgen sehe ich eigentlich gar nicht, die finanzen liegen auf dem platz des schlüssels, der spricht doch auch immer von stabilität, ausserdem liegen die karten so, dass ich zwar ab und an mal auf etwas knappheit schließen kann, aber nie auf wirklich nicht weiter wissen. die lilien liegen darüber, die sprechen von harmonie in finanzielen dingen und sie als zeitkarte betrachtet steht für winter. die nächsten 3 monate brauchst du dir da keine sorgen zu machen und dann sit ehr eine besserung der lage, wahrscheinlich auch durch deine beruflichkeit wieder zu erkennen.
    ich hoffe nun, dass hat dir weiter geholfen, ich wünsche dir alles liebe und sollten noch fragen sein, einfach raus damit...
    liebe grüße
    stern
     
  5. Annikajas

    Annikajas Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Deutschland, Baden-Württemberg
    wow, also Du hast wirklich Fähigkeiten bezüglich den Karten!!!

    Du hast schon wieder Recht! In keinem Punkt kann ich Dir widersprechen!

    Was die Arbeit betrifft: es stimmt, dass ich in meinem "alten" Job wieder anfangen werde, ABER eben in einer anderen Zweigstelle (arbeite im Apothekenbetrieb), davor habe ich auch etwas Angst, weil mein Arbeitsplatz, wo ich bisher gearbeitet habe, schon besetzt ist und ich nächstes Jahr dringend in der Zweigstelle gebraucht werde (hat mir meine Chefin erzählt).
    Aber jetzt bin ich dann doch erleichtert!

    Mein Mann, ja, im moment leben wir eher nebeneinander her, sind beide gereizt usw... unser Miteinander läuft eher oberflächlich ab. Macht mich fertig.
    Hm, ist wohl klar, dass die Probleme nicht in drei Monaten aufgearbeitet sein können.

    Ich muss mich bei Dir sehr bedanken!!! Lass mich wissen, wenn ich Dir evtl mal helfen kann.

    Annika
     
  6. Stern1806

    Stern1806 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    ich danke dir fürs lob, werde in absehbarer zeit auch mal ne große tafel einstellen, wäre schön, wenn du dann mal draufschaust...
    lach, allerdings habe ich diese noch gar nicht gelegt. da ic hweiss wie deutlich die ansagen sind, habe ich vielleicht auch ein etwas ungutes gefühl dabei....
    freue mic hauf jeden fall, dass ich dir helfen konnte..
    liebe grüße
    stern
     
  7. Annikajas

    Annikajas Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Deutschland, Baden-Württemberg
    Kein Problem: ich schau mir dann Dein Kartenbild an!
    Ich hoffe nur, ich kann Dir dann genauso helfen, wie Du mir!:danke:
     
  8. ekira

    ekira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.858
    hallo annika!

    so, wie versprochen hab auch ich eben einen blick auf deine 2.te tafel geworfen, und finde diese tafel auf den ersten blick auch schon viel besser als die andere davor.
    vorab mal wieder gesagt, das ich nur anfängerin im fortgeschrittenen stadium bin:rolleyes: , also sorry falls ich doch daneben liege.

    hier liegt das thema, den verdacht, den wir anfangs hatten, was deinen mann betraff, nämlich überhaupt nicht so drin.
    (schön!!!)
    hier liegt es so, das ihr bald wieder mehr miteinanderunternehmen werdet, was euch wieder einen stück näher bringt. (1-30-35)

    so wie stern (huhu!) es gedeutet hat, denke ich auch, wird es sein.. viel aprupte bewegungen, aber im großen und ganzen denke ich, wird es wieder aufwärts gehen. (31-33-25), die unklarheiten werden sich lösen (33-14-06-16) und dein leid im herzen (?!=wußte grad nicht, wie ich das anders ausdrücken soll!) und die sorgen werden sich verändern und diese veränderung bringt wieder mehr stabilität ins haus. (24-14-12-17-04-15)
    du solltest aber aufpassen, das du diesbezüglich deine energien nicht falsch dafür einsetzt, denn sonst "verpulverst" du sie. weißt du wie ich es meine? (31-14-10-30).
    das thema arbeit habt ihr ja schon ganz gut durchgekaut, wenn ich ehrlich bin, hätte ich das auch nicht so präzise deuten können wie stern (hihi!), aber eins möchte ich noch sagen (klugscheißer!),
    sei ruhig etwas egoistischer, was dein privates glück betrifft.
    hier liegt nämlich drin, das du dich immer sehr diplomatisch verhälst. also achtest immer darauf, es leuten recht zu machen, da du niemanden enttäuschen willst.
    genauso möchtest du auch deiner cheffin den gefallen tun, dich bald wieder als arbeitskraft zu haben, weil sie ja dringend jemanden brauchen..
    Du bist jetzt aber mutter, und hast ein gutes recht darauf, das du die zeit mit deinem kind verbringen möchtest. (14 wochen sind nun wirklich noch kein alter!). du brauchst kein schlechtes gewissen haben, und den einstieg nach dem mutterschutz schaffst du mit sicherheit. macht dir bitte keinen kopf und genieße die zeit mit deiner familie.

    so annika, das wars jetzt erstmal von meiner seite...
    hoffe, ich konnte dir etwas helfen..
    falls noch was ist, sag ruhig bescheid.

    lg, ekira
     
  9. Annikajas

    Annikajas Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Deutschland, Baden-Württemberg
    Werbung:
    Du hast auch Recht!
    Vor allem das mit dem: ich möchte es Jedem Recht machen!
    Das haben schon mehrere Leute zu mir gesagt: dass ich mal auf mich gucken soll und nicht immer darauf, Angst zu haben, andere zu enttäuschen. Vor allem das nein sagen fällt mir schwer (bezüglich meiner Arbeit).
    Vielen Dank, dass Du Dir mein Bild angeschaut hast!:danke:

    Liebe Grüße
    Annika
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen