1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Kartenbild...wer hätte Lust?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von schnoggele, 25. Juni 2007.

  1. schnoggele

    schnoggele Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Innsbruck
    Werbung:
    :flower2: Hallo zusammen!

    Auch ich bitte wieder einmal um eine Deutung meines Kartenbildes.

    Wie schaut es aus..wie geht es weiter..?
    Ändert sich nun meine Wohnungssituation?

    Würd mich freuen wenn wer Lust und Zeit zum Deuten hätte

    Mein Kartenbild:

    sarg, hund, anker, kind, wolken, schiff, klee, ruten
    sonne, lilie, strauss, ring, herr, sense, park, berg,
    bär, vögel, herz, fuchs, wege, störche, brief, baum,
    kreuz, haus, mäuse, sterne, turm, mond, dame, fische
    schlange, schlüssel, reiter, buch,

    Dankeschön im vorraus

    Liebe Grüße Schnoggele :escape:
     
  2. schnoggele

    schnoggele Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Innsbruck
    Mag denn wirklich niemand?

    *ganz nett schau* :liebe1:

    !bitte!

    Schnoggele
     
  3. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Schnoggele
    Scheint so als ob die Deuterinnen schon im Urlaub sind? :)
    Du hast eigentlich nur eine konkrete Frage gestellt – wie es weitergeht mit der Wohnung.

    Wenn du eine Wohnung suchst, wird es nicht ganz einfach werden, weil es da eine Blockade gibt, du wirst sozusagen festgehalten. So wie es aussieht fühlst du dich in der jetzigen Umgebung auch nicht wohl.

    Deine Legung ist ein typisches Bild für den alpenländischen Raum, wo der Glaube sehr tiefe Wurzeln hat. Nach meinem Gefühl ist dadurch der Zugang zu Gott einfacher. Aber die Worte und Taten scheinen folgenreicher zu sein?

    Deine Legung beginnt mit dem Sarg - für mich ein Zeichen, dass in Deinem Leben etwas „gelähmt“ ist. Da ist auch das Kreuz (Haus Ring) – es gibt noch ein offenes Versprechen (der Familie) das nicht eingelöst wurde, es geht um eine tiefe Verletzung (Fische Mond) und um Streit der alles lähmt (Rute Sarg).
    Nach meinem Gefühl eine vertrackte Situation, wo alles stagniert und sich gegenseitig blockiert – das zieht sich mehr oder weniger durch alle Lebensbereiche.

    Da hilft nur Liebe . . .du hast die Linie Turm (Haus Dame) Herz (Haus Turm) Sonne (Dame im Haus Sonne) – wer sperrt Deine Liebe (Herz) und dein Licht (Sonne) ein?

    Wünsche dir einen schönen Sonntag und alles Liebe!

    Lg Dieter
     
  4. einfachich

    einfachich Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Regensburg
    hallo Schnoggele

    hm also einen Umzug oder so seh ich nicht in diesem Kartenbild
    für mich ist da auch eine Stagnation sichtbar
    entweder weil Du an Deinem Haus/Wohnung (unbewusst) mehr hängst als Du Dir denkst, oder weil da wirklich familiäre Themen eine Rolle spielen.
    Oft sind wir ja in der Familie verstrickt und wiederholen Themen die unsere Ahnen schonmal durchgekaut haben.
    Du scheinst hier aktiv etwas tun zu können gegen dieses "es geht nix weiter" Du liegst in der Legung sehr direkt in Bezug auf die Wohnsituation. Was genau kann ich Dir leider nicht sagen, da komm ich so nicht ganz ran. Es scheint etwas mit öffentlicher Ehrlichkeit zu tun zu haben. Hmmmmmm vielleicht passt das ja zu dem was Dieter geschrieben hat?

    liebe Grüsse und alles Gute
    Heike
     
  5. schnoggele

    schnoggele Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Innsbruck
    Hallo!

    Dankeschön für eure mühe! :)
    Ich fühle mich in der jetzigen Umgebung und in meiner Wohnung sogar sehr wohl, und will auch nicht ausziehen. Würde mich sehr treffen wenn wir umziehen müßten. Im Moment sind wir beim "überlegen" diese Wohnung zu kaufen in der wir wohnen. Aber ob es sinnvoll ist oder nicht weiß ich eben nicht .Da es bei uns aber Geldmäßig nicht ganz so prickelnd ist ( keine Schulden, jedoch auch fast kein Eigenkapital zur Anzahlung ) bin ich noch immer am grübeln ob das gut geht und ob wir diesen schritt gehen können.

    Obwohl im Moment eh alles recht gut läuft kommt mir vor, es stagniert wirklich alles ja...aber wann das endlich wieder aufhört -hoffe bald :)

    Was du Dieter damit meinst
    weiß ich leider nicht .. hmm im Moment komm ich nicht ganz zu meiner Familie ran, versteh sie auch leider nicht immer obwohl wir sonst ein sehr gutes Verhältnis haben. Was könnte das sein was du meinst zb? Oder meinst du eher meine 2 Kinder und meine Beziehung??

    Du hast recht gg ich bin auch schon gläubig und hab auch viel vertrauen in meinen Glauben zu Gott! Und Alpenländlich ist es ja auch ziemlich in Tirol :) aber das man das auch in den Karten sehen kann find ich ja sehr interessant.

    Was meinst du denn damit, weiß leider nicht, wie du das meinst ..sprichst du auf meine Beziehung an? Werd ich da deiner Meinung nach eingesperrt?

    Ich fühl mich im Moment aber echt oft im Käfig aber eher in jeder Hinsicht gg ..such ja eh immer die Tür :) ! Ob es jetzt arbeitsmäßig ist, hab da im Moment gar keine Freude drin zB - kann man den da irgendetwas sehen? Und eben wegen dem lieben Geld immer? Und eben fühl mich oft ziemlich allein, obwohl ich eh viele Freunde habe ..komisch ich weiß!

    Ich glaub schon das ich da was tun könnte in Bezug auf die Wohnsituation ..wahrscheinlich mal zur Bank gehen und mich erkundigen g wahrscheinlich bin ich einfach zu übervorsichtig. Was meinst du mit öffentlicher Ehrlichkeit Heike?
    Achja hätte da bitte noch ne Frage: meiner Oma geht es im Moment leider gar nicht so gut und ich mach mir schon so ein wenig Sorgen, kann man da vielleicht auch was sehen in meinem Bild?

    Danke :escape:
    Lg schnoggele
     
  6. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo Schnoggele

    Es geht nach wie vor um einen (unerledigten) Vertrag. Du hast für die Zukunft gelegt – d.h. das Bild zeigt ein Muster nach dem Verträge (Versprechen) bei Dir ablaufen.
    Wenn ihr also die Wohnung kauft, wird ein Muster aktiviert, welches in der Familie noch steckt. Auf dem Vertrag (Ring) liegt das Kreuz und der Ring liegt im Haus der Eulen (Ahnen) – d.h. es wird Schwierigkeiten mit einem Kreditgeben (Fische Spiegel Kreuz, Maus + Fische = Kredit)
    Es könnte folgender Fall eintreten:
    Ihr kauft die Wohnung, nehmt einen Kredit auf. Plötzlich tauchen aus der Familie alte Verbindlichkeiten auf, wo auch du noch mit konfrontierst wirst. Du hast dann die Wahl etwas „lieb gewonnenes“ zu verlieren, oder über eine sehr lange Zeit unter den Belastungen zu leiden. Obwohl du sehr vorsichtig bist, bildet sich eine Situation, die sehr viel Energie abverlangt.
    Da liegen ja auch schon Kinder (Linie Kind Dame). Das zweite Thema der Familie: Was ist mehr wert die Liebe zu Kindern oder die Liebe zu materiellen Dingen oder gesellschaftlichen Interessen? Auch das haben wohl die Vorfahren schon zu Ungunsten der Kinder entschieden.

    Damit wären wir bei der Oma. Sie sollte Frieden schließen mit der Vergangenheit. Was geschehen ist, ist geschehen. Sie hat einen sehr edlen Charakter mit festen Prinzipien, dies wurde mehrmals der Fallstrick in ihrem Leben. Vermutlich verachtet sie innerlich gewisse Menschen – da sich eine Liebe nicht erfüllt hat. Sie sollte ihre Meinung ändern und dankbar sein, denn Stolz und Ansehen, hat die Familie (damals innerlich) vom Glauben entfernt.
    Es wäre wichtig für sie, in Gebeten die vom Herzen kommen, diesen Menschen welche sie gedemütigt haben zu danken für die Demut die die Oma, dadurch erfahren durfte. In ihrem Haus ist noch eine Kinderseele, die sollte ins Licht geschickt werden.
    Wenn die Oma an die Liebe zu Gott glaubt und entsprechend sich ändert wird sie noch viele schöne Tage auf dieser Erde haben.

    Ich wünsche Dir und der Oma alles Liebe!

    Lg Dieter
     
  7. schnoggele

    schnoggele Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Innsbruck
    Werbung:
    Hallo Dieter!

    Danke für deine Mühe! :liebe1:
    Du schreibst sehr interessant. Wahrscheinlich sind das eben genau meine Zweifel warum ich mich auch nicht durchringe. Vielleicht sollte ich wirklich noch ein Weilchen warten und mir Zeit lassen, um zu sehen was so kommt! Vielleicht kommt ja von irgendwo mal Geld rein oder ein Erbe von irgendeiner entfernten Tante gg. Obwohl ich das ja fast ausschließen kann leider. Jedenfalls bei mir stehen auf alle Fälle an erster Linie die Kinder und nicht das Geld, find ich schlimm wenn das anders der Fall ist.


    Richtig verblüfft bin ich mit deiner Antwort in bezug auf meine Oma! Wow riesen Lob ich bin immer noch sprachlos!! Ich schick dir lieber eine PN mit Antwort ..hier möchte ich nicht soo ins Detail gehen- ist ziemlich viel passiert in ihrem Leben ja. Aber echt eine Wahnsinnsdeutung- Respekt!


    Oh mann ich weiß ja echt nicht wie die Geschichte hier weiter geht jedenfalls bin ich mir immer unsicher und diese Blockaden werden nie enden vermut ich!! Vielleicht muß das sein ich weiß nicht ..sollt ich vielleicht auswandern- tun ja grad soo viele- hihi wär ja ganz was anderes. Ich hätte vermutlich eh spaß dran aber mein Partner wird da streiken glaub ich

    An alle schönes Wochenende :)

    Gruß schnoggele
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen