1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kabbala und hermetische philosophie

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Veritas, 22. April 2002.

  1. Veritas

    Veritas Guest

    Werbung:
    hallo!

    kann mir mal jemand was über kabbala und hermetische philosophie erzählen?

    danke
    veritas
     
  2. Sabine Bendlin

    Sabine Bendlin Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Emsland/Papenburg
    Ich kann Dir da leider nicht helfen.
    Aber nun habe ich meinen 88 Beitrag und Sabine88 sagte das ist eine besondere zahl.
    JUHU,Jippi.

    Gruß
    Sabine auch im Moment 88 :D
     
  3. Sabine88

    Sabine88 Guest

    Sabine, Gratuliere zum 88sten, Sabine88
    :) :)
     
  4. Veritas

    Veritas Guest

    also, ich muss sagen, dass ihr wirklich äußerst produktive beiträge leistet ;) :D

    auch von mir alles gute zum 88sten *gg*

    euer
    veritas :cool:
     
  5. Sabine Bendlin

    Sabine Bendlin Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Emsland/Papenburg
    Hallo Veritas,

    wir sind echt gut:D , finde ich auch. Aber Dein grinsen/Lachen konnte ich vernehmen. Und Freude ist doch auch sehr wichtig.
    Gruß
    Sabine :p
     
  6. Veritas

    Veritas Guest

    Werbung:
    ja, da muss ich dir zustimmen - ohne lachen hätte das leben auch keinen sinn!! :D

    in japan gibt es übrigens auch treffen bei denen nicht nur meditiert, sondern auch gelacht wird. alle teilnehmer sitzen in einem kreis, und plötzlich beginnt dann einer laut loszulachen. dann ist es kurz ruhig, und der nächste beginnt. das geht dann immer so weiter.
    ich hab das mal im fernsehn gesehen und fand es auf den ersten blick urkomisch - auf den zwweiten jedoch echt gut!! :D :D

    bis dann
    veritas
     

    Anhänge:

    • lach.gif
      lach.gif
      Dateigröße:
      13,2 KB
      Aufrufe:
      91
  7. Geboldar

    Geboldar Guest

    Hallo erst einmal,

    also Hermetik ist eine Lehre von Hermes Trismegistos ( hoffentlich habe ich das richtig geschrieben *gg* )
    die von ihm abgeleitet wurde das hat was mit Luft zu tun wie z.B. das richtige Atmen, das verschiedene Bewußtseinzustände auslösen kann usw. so genau weiß ich das jetzt auch nicht, aber der Ansatz wäre wenigstens gemacht. *gg*
    Und die Kabbala ist die wissenschaft des Wortes und der Sprachen im universsellen Sinn. Kabbala kommt aus dem hebräischem und ist eigentlich das selbe wie tantra bei den Tibetern und Indiern. Diese Worte und diese Sprache entsprischt den universellen Gesetzen wen das ganz genau interessiert sollte sich vielleicht das Buch von franz bardon " Der Schlüssel zur wahren Quabbalah " anschaffen, da steht alles Wissenswerte drinne und den Umgang damit.

    Geboldar


    :)
     
  8. Veritas

    Veritas Guest

    hi geboldar

    danke für deine erklärungen. ich habe mich die ganze zeit gefragt was kabbala und hermetik denn sei, denn franz bardon redet die ganze zeit im <weg zum wahren adepten> davon, erklärt es aber nie genau.

    gruß
    veritas
     
  9. Geboldar

    Geboldar Guest

    Natürlich ist das auch wieder ein großes Gebiet was Hermetik und Kabbala angeht, und ich kenne mich da auch nicht so genau aus, aber der ansatz wäre ja da.
    Ich muß mal unbedingt die Bücher von Franz Bardon mal lesen( wenn ich endlich mal Zeit habe ), dann kann ich das ganze etwas ausführlicher beschreiben.

    Geboldar
    :D
     
  10. anthropos

    anthropos Guest

    Werbung:
    Hi, Veritas und alle,

    mit Kabbala hab ich mich mal befasst. Vorallem heißt es übersetzt "Geheimlehre", und der bekannte Baum, der Baum des Lebens ist das magische Werkzeig dieser Geheimlehre - beides wird oft in einen Topf geworfen, was aber falsch ist. Der Baum ist die Darstellung der Schöpfung aus Ain-Soph, dem Nichts, aus dem in zehn Stufen sich das Leben ergießt, bis es in Malkuth, der Erde, offenbar wird. Ganz wichtig ist die LEhre, daß man umgekehrt wieder zu Gott findet, in dem man nach und nach die 10 Stufen wieder emporsteigt, und dabei sich befreit - den Kelch leert sozusagen - Dann gibts noch ein ganzes Arsenal an Engeln und Erzengeln, die sich darum ranken, und auch die Zahlenmystik hat ihren Teil dabei. Hermes Trismegistos hat die Smragdtafel geschrieben und gilt als Begründer der Hermetik, die an sich sich zu Ziel gesetzt hat, das kath. Cristentum und Esoterik zu vereinen - im Internert findest Du reichlich Infos zur Smaragsdtafel. Im ersten Satz schoin heißt es: "Wie oben so unten" haste bestimmt schon mal gehört. Auf alle Fälle gibt es sooooooooooo viel dazu zu sagen - darum laß ich´s sein:p Aber wenn Du richtig Kohle ausgeben willst, dann kauf dir von dem Autor "Anonymus de otre tombe" den Doppelband über die großen Arcanen des Tarot - da steht ALLES drin, echt :p Wat Geboldar mit Luft meint, kann ich nur soweit nachvollziehen, das Hermes auch eine Fugur des Merkur ist, der ja wiederrum das Element Luft beherrscht... wat wissenschaft des Wortes angeht, so ist der Name Gottes, JehoVaHe, die hebräische Buchstabenkombi von hoher magischer Wirkung und esoterischer Tiefe, und überhaupt wird die hebräische Sprache, deren einzelne Buchstaben Zahlen entsprechen, gerne magisch verwendet. (je größer ein hebräischer Buchstabe geschrieben wird, desto höher die Zahl, das macht bei hebräischer Währung in Lire Geldscheine so groß wie Werbeplakate, nicht zu verwechseln mit dem Ningi, der Gummimünze mit 3 Kilometern Durchmesser aus "Per Anhalter durch die Galaxis, oder wie war das noch? :))

    Aber ich weiß ja auch nix, und denke daher mir immer öfter: In vino est veritas, hihi, deswegen gibt´s ja auch Wein bei der Messe...

    Salute
    Anthopos, hicks
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen