1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

irrsinnig - 20 Jahre Knast für unbewilligte Koran-Übersetzung.

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Elli, 12. September 2008.

  1. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    ...

    http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/21952524

    Da bleibt mir nur noch Kopfschütteln. Erschreckend so etwas.

    :confused:
     
  2. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    ...

    Das hier aus den USA ist genauso schlimm:

    http://www.welt.de/politik/article1319601/Fanatische_Christen_beschimpfen_Schwule.html

    Baptisten stören Soldatenbegräbnis, weil die Toten schwul waren mit Transparenten wie: "Wir danken Gott für die toten Soldaten." oder "Gott hasst dich".

    *noch mehr kopfschütteln*

    ...
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Je geringer das wirkliche Wissen, umso drastischer muss man es verteidigen.
    Ein wenig nach außen projizierte Angst, dass man daneben liegen könnte
    mit seinem Glauben.

    Sieht man hier auch, wenn einer ganz schnell ausfallend wird, wenn jemand
    anderes Skepsis äußert.
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    ...

    Beim Einzelnen sind das sowas wie instinktive Reaktionen zwecks mentaler Revierverteidigung. Dafür kann ich noch eingeschränktes Verständnis aufbringen.

    Bei einer Gruppe, Gesellschaft, Kultur ist das aber nur noch Machtgeilheit.

    Werden Menschen in Massen eigentlich dümmer oder klüger oder gleicht sich das weltweit aus?

    ...
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Sie werden auf jeden Fall dummer, weil sie das Denken anderen überlassen,
    die entweder selber wenig Ahnung haben, oder ein Interesse haben,
    was aus der Masse für sich herauszuholen.

    Und dann glaubt man sich auch noch im Recht, weil man ja die Masse
    und Autoritäten hinter sich hat.
     
  6. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Werbung:
    Ein Willkürakt, denke ich, wie es leider öfter auch in anderen Belangen vorkommt. :confused:
     
  7. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema verschoben***

    LG Ninja
     
  8. opti

    opti Guest

    Wieso erschreckend? Da hat der Mann doch noch richtig Glück gehabt, denn solch eine Handlung könnte man bei sorgfältiger Betrachtung auch als Abfall vom Glauben auslegen. Und Abfall vom Glauben kann man laut der islamischen Rechtssprechung, der Scharia, auch mit der Todesstrafe bestrafen. Darum soll der Mann froh sein, dass Allah, geheiligt sei sein Name, sich wieder einmal als wahrer Menschenfreund erwiesen hat. :D Wenn die Machthaber jemanden hinrichten wollen, kann jede Handlung als Abfall vom Glauben ausgelegt werden, denn: „.... die Anlässe, (Abfall vom Glauben) zu begehen, sind fast grenzenlos.“
     
  9. opti

    opti Guest

    Fanatische Christen beschimpfen vielleicht Schwule. Aber fanatische Moslems sorgen eventuell dafür, dass sie getötet werden, denn laut der Scharia, der islamischen Rechtssprechung, wird Homosexualität mit Steinigung bestraft.
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Und fanatische anglo-amerikanische Christen, KKK, haben schon Menschen wegen ihrer Hautfarbe oder ihres Glaubens(Jude, Katholik, Muslim) gelyncht.
    Während der Französischen Revolution wurden Angehörige des Adels ermordet, darunter auch Kinder. Auch die rusischen Kommunisten machten nicht vor Kindern halt. Oder was war bei den Nazis?
    Ob religiöser oder politischer Fanatismus, es werden wahllos Menschen abgeschlachtet, die nicht ins Konzept passen.


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen