1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hellseherin kippt Politiker-Karriere... naja, indirekt *ggg

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Elli, 9. Oktober 2008.

  1. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    ...

    Eine Politikerin in Norwegen liess sich wahrsagen. Das war dem Volk noch egal. Aber als man erfuhr, dass das mit Steuergeldern finanziert wird, war fertig lustig *ggg

    http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/Politikerin-stolpert-ueber-Wahrsagerinnen-30180829

    Sie schaffte es, in drei Monaten über 50'000 Euro Steuergelder auf kostenpflichtigen Hellseher-Linien zu verbraten.

    *kopfschüttel*
    :rolleyes:
     
  2. Galahad

    Galahad Guest

    :lachen::lachen::lachen:

    Find ich gut.
     
  3. sage

    sage Guest


    Über 50 000€ in 3 Monaten?`
    Respekt.... Bei solchen Klienten würde ich in Erwägung ziehen, auch nochmal auf einer line zu arbeiten.
    Wenn man mal von den üblichen 1.99€ pro min. ausgeht...
    Da wird sie wohl selbst die Kleiderfrage dem Orakel überlassen haben.
    Die muß demnach tägl. zw. 2 und 3 Stunden auf den lines gehangen haben.
    Na ja, damit ist sie sicher kein Einzelfall, aber von einer Politikerin sollte man doch etwas mehr erwarten können als Politik aus dem Skatblatt.



    Sage
     
  4. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Seine Süchte sollte man sich jedenfalls nicht aus der Steuerkasse finanzieren - das mag das Volk nunmal gar nicht...
     
  5. sage

    sage Guest

    Außer man gönnt sich ne Fußball-WM/EM....
    Olympiade geht auch immer.



    Sage
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Ja, weil es auch im Volk genug Leute gibt, die auf passiven Sport abfahren...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen