1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

intensive Angst vor Schlangen

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von lebensgeist23, 18. Juni 2019.

  1. averley_

    averley_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    4.517
    Werbung:
    [​IMG]

    solch kleine schlangen gibt's auch -
    sie werden 10cm lang und legen nur ein Ei
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2019
    LalDed gefällt das.
  2. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    3.854

    Bei wem? Der Verkäuferin im SB-Markt, die auch jemanden kennt, deren Schwägerin oder war es die Cousine, die von einer Kollegin berichtet hat etc.?

    Gruß

    Luca
     
  3. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    5.524
    Qualifizierte Hilfe ist nicht leicht zu finden. Psychologiekenntnisse genügen nicht. Es gehören gute therapeutische Ausbildungen dazu, die die Kosten.
     
  4. averley_

    averley_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    4.517
    = ohne Überweisung

    richtig
     
  5. averley_

    averley_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    4.517
    hier Tipps zum Überwinden der Angst (vor Schlangen) gefunden:

    https://de.wikihow.com/Deine-Angst-vor-Schlangen-überwinden

    auch erinnere ich mich an eine Doku in der Anleitung
    für jene, die in einem von Schlangen besiedelten Gebiet sich bewegen,
    gegeben wurde... und zwar: gingen die Männer dort mit Stöcken spazieren, mit denen sie den Raum vor sich checkten, und um die Schlangen vor ihrer Annäherung rechtzeitig zu warnen, bewegten sie sich auch extra langsam und mit Geräusch (festeres Auftreten, damit
    Schlangen über die Bodenvibration es mitbekommen und flüchten können)...

    ich habe zwar keine Hunde, aber vielleicht kann man ihnen etwas
    klingendes /rasselndes umhängen, so dass sie auf die Art den möglichen
    Schlangen signalisieren, da ist jemand unterwegs

    müsste man nur klein wenig studieren, was für Frequenzen (die, die Schlangen wahrnehmen können) es sein sollen und schauen, dass es die Hunde nicht stört
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2019
  6. averley_

    averley_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    4.517
    Werbung:
    http://www.schlangen-ratgeber.de/schlangen-und-ihr-gehoer/
     
  7. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    645
    Hallo lebensgeist23,

    ich persönlich sehe da jetzt nichts spirituelles hinter deiner Angst vor Schlangen, und vergiss die Erklärung mit früheren Leben, wir bringen nichts aus früheren Leben mit, wenn man so welche speziellen Erinnerungen hat, dann zeigt unser höheres Selbst diese nur damit wir uns der jeweiligen Angst einfach nur stellen sollen, es hilft uns diese zu heilen.

    Ich persönlich habe zum Beispiel Angst vor Ratten, ich habe Angst gebissen zu werden und das ich dann deswegen Krankheiten bekommen könnte, ich habe auch Angst vor der Flinkheit dieser Tiere. Vor Schlangen habe ich persönlich keine Angst, da ist nur gesunder Respekt.
     
    *Eva* gefällt das.
  8. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    5.631
    Ort:
    Wald und Wiese
    … ja, sagt man mir nach, dabei bin ich eh so brav... ich versteh das gar nicht :) ….
     
    *Eva* und LalDed gefällt das.
  9. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    5.189
    Ort:
    War auch so ein braves Mädchen und hab die Leute mit gefangenen Ringelnattern erschreckt. Die waren ausgewachsen so ca über einen Meter lang
    @*Eva* kannst ruhig quietschen, Schlangen sind eh taub. Erschreck nicht wenn sich in Deinem Teich eine Ringelnatter einnistet, der wäre für sie ein idealer Lebensraum. Wir hatten eine in unserem Teich so ca einen halben Meter lang, war noch jung...... aber die beißen nicht und sind harmlos (aber nicht für Mäuse und Fische)......
    LG
     
    *Eva* und Nica1 gefällt das.
  10. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    5.189
    Ort:
    Werbung:
    sag ich ja, jeder hat so eine kleine Phobie...................................

    LG
     
    *Eva* gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden