1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Indigene Völker

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von Skara, 24. November 2010.

  1. Skara

    Skara Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    412
    Ort:
    -
    Werbung:
    Bin bei einer Recherche über diese http://www.survivalinternational.de/
    gestolpert.

    Das es so arg ist hätte ich nie gedacht. Lest es euch mal durch. Du erfährst ja kaum etwas aus die anderen Medien.

    Survival ist eine international tätige Organisation und setzt sich für die indegene Bevölkerung weltweit ein. Klingt nicht uninteressant.

    lg

    Skara
     
  2. SabiMa

    SabiMa Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    308
    Es gibt viele Organisationen, die für die Rechte dieser Menschen kämpfen und es ist auch verständlich, weil diese Leute stark deskriminiert wurden. Mein Onkel hat einen Indigenen, der mit seiner Familie nach Deutschland gewandert ist und nun ein eigenes Geschäft geöffnet hat und als Rahmen Hersteller arbeitet.
     
  3. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Ja, exakt so werden systematisch Völker vernichtet unter dem Deckmantel, es diene dem Fortschritt.
     
  4. sage

    sage Guest

    ...und alle profitieren davon...außerdem haben auch die indigenen Völker andere verdrängt...vor allem, nachdem sie von den Weißen Pferde erbeutet hatten...eingeschleppte Krankheiten, die Uneinigkeit untereinander und schließlich der Alkohol haben dann den Untergang der Tribes herbeigeführt.
    Wäre Columbus auf einen wie Goyathlay und seine Leute getroffen...vielleicht hätten sie noch lange in Frieden leben können.



    Sage
     
  5. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Nur schade dass du mich zitiert hast, so gibst du mir die Möglichkeit, dir aufzuzeigen, dass deine Aussage keineswegs eine Antwort auf meine Aussage ist, denn geographisch liegen zwischen unseren Aussagen Welten - Es gibt keine weißen Pferde, es gibt keine eingeschleppten Krankheiten und es gibt keinen Alkohol, wenn du auch nur den Hauch einer Ahnung hättest, auf was sich meine Aussage im Bezug der Eröffnungaussage bezieht, der sich in den eingeführten Link mündet. Es ist die Rede vom tiefsten Afrika und nicht von Amerika
     
  6. Asatru

    Asatru Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2008
    Beiträge:
    49
    Werbung:
    Indigene Völker hatten wir auch mal... vor dem Christentum.
    Das eben dies die übelste Seuche bei der Vernichtung indigener Völker ist will niemand wahr haben.
     
  7. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.203
    Ort:
    Niedersachsen

    Sage hat nicht von weißen Pferden gesprochen, sondern dass die Indigenen Nordamerikas von den Weißen ( Europäern ) die Pferde gestohlen haben. Alles klar?
     
  8. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Du hast auf Sage geantwortet und nicht auf meinen Inhalt und nun ein Alles klar? Es geht um die Buschmenschen im tiefsten Afrika und nicht um die Pferde von Europäern.......also wenn schon dann auch inhaltlich kritisieren und nicht etwas was nicht da steht.......sehr seltsam sowas.
     
  9. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.203
    Ort:
    Niedersachsen

    Nein, ich habe schon verstanden, was Du erreichen möchtest, jedoch hast DU das mit den weißen Pferden geschrieben und das wollte ich nur ( magisterhaft, wie ich manchmal bin und nicht widerstehen kann!:lachen: ) korrigieren.

    Ich hatte an Deiner Aussage nichts zu kritisieren, ich bin Deiner Meinung.
     
  10. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Werbung:
    Das ist bekannt. Und keinen interessiert's
    wirklich.​


    Aber zum Diskutieren/Spenden taugt es.
    :)) Infotainment. Die Nahrung dieser Gesellschaftsform.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen