1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Immer wieder hässlich

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Abraxas365Mithras, 23. September 2009.

  1. Werbung:
    Mann, hast du die gesehn, die ist ja so was von
    hässlich, da möcht lieber ich das Weite suchen
    ***************************************
    So oder ähnlich, treffe ich immer wieder auf Sprüche,
    die das Wort hässlich benutzen, wenn
    es gilt, etwas Unschönes zu bezeichnen.
    Dabei wird immer verdrängt, dass die Bedeutung
    von hässlich eine ganz andere ist.
    ****************************************
    hässlich: ist die Kehrseite von lieblich

    Wer tiefe Liebe empfindet oder in sich trägt,
    hat ein liebliches Äußeres und ist auch im
    Verhalten lieblich zu anderen.
    Wer Hass empfindet oder in sich trägt,
    hat ein hässliches Äußeres und ist auch im
    Verhalten zu anderen hässlich.

    Wird der Hass überwunden, verschwindet das
    hässliche Äußere wieder und verwandelt sich
    in ein liebliches Äußeres zurück.

    - ein natürlicher Vorgang -
    ****************************************
    scheußlich: ist die Kehrseite von schön

    Das scheußliche Äußere hat keine natürliche
    Chance, sich in ein schönes Äußeres zu
    verwandeln. Es müsste sich einer dieser
    neumodischen Schönheitsoperationen unterziehen,
    um dieses Ziel zu erreichen, was mit einem
    scheußlichen Schuppen vergleichbar ist, der
    einige neue Bretter und einen neuen Anstrich,
    benötigt, um wieder schön auszusehen.

    - ein künstlicher Vorgang-
    *****************************************

    statt also dass zu sagen, was man wirklich meint,
    nämlich "scheußlich", wird immer wieder "hässlich"
    gesagt. Das kommt einem Vorurteil gleich, in dem
    man eine ungemeinte Behauptung ausspricht.

    Du bist hässlich (also - du musst ja ganz tief hassen)
    *****************************************
     
  2. Zecke

    Zecke Guest

    interessante Darstellung finde ich....
    gut geschrieben...

    lg zecke
     
  3. Linking

    Linking Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    611
    Interessant, der Bedeutungsunterschied war mir bis eben nicht bewusst :danke:
    Aber ich denke mal, in den Sprüchen, auf die Du Dich beziehst ist hässlich schon das richtige Wort, denn mMn ist das Ganze zwar eine verbale Degradierung des Anderen, aber es zeigt dabei deutlich den Selbshass des Sprechers aus. Übersetzt also: ich hasse Dich, weil ich mich nicht lieben kann.

    Linking
     
  4. tyrael63

    tyrael63 Guest

    und doch ist was dran, denn durch die permanente erfahrung der ablehnung durch die anderen beginnt ja diese person tatsächlich daran zu glauben dass sie hässlich ist und in weiterer folge (unbewusst oder bewusst) sich und die sie ausgrenzende umwelt und die menschen zu hassen. ein teufelskreis also, oder eine selbsterfüllende prophezeihung oder hier wohl eher ein selbsterfüllendes verfluchen einer person.

    worte können ganz schön gefährlich sein.
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    So mal rein semantisch betrachtet:

    Hässlich kommt von Hassen.
    (Wenn man "Hassen" weit genug durch die Geschichte zurück verfolgt, bedeutet es ungefähr soviel wie: Der ganze Stamm mag dieses WasAuchImmer nicht und darum stürzen sich alle zusammen auf es, um es zu vernichten, weil es feindlich ist.)

    Scheusslich kommt von Scheusal. Scheusal kommt Scheuchen, Scheuen (Vogelscheuche, wegscheuchen)

    ...
     
  6. Werbung:
    :danke:
     
  7. ich habe tatsächlich nicht irgendwelche Sprüche gemeint, sondern den Umgang der Sprache, im wirklichen Leben...

    Eh Mann ist das ein "geiles" Bild - seit wann kann ein Bild einen Orgasmus kriegen, he - höchstens der Betrachter kann geil werden, wenn das Bild ihn anregt:banane:
     
  8. Worte sind gefährlich, ja und in der oberflächlichen Benutzung treten immer wieder diese ach so nicht gemeinten Missverständnisse auf.:)
     
  9. Zu 1) genau

    Zu 2) man ist schon immer vor dem Scheußlichen geflüchtet, daher ist es stimmig.:zauberer1
     
  10. Linking

    Linking Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    611
    Werbung:
    Ich habe es auch tatsächlich so verstanden, wie es gemeint war - ich habe lediglich Deine Wortwahl übernommen ;)


    Linking
     

Diese Seite empfehlen