1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

ich mag nicht mehr reden - ich mag bilder zeigen....

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von magdalena, 23. März 2012.

  1. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    19.684
    Werbung:
    [​IMG]
     
  2. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    19.684
    [​IMG]
     
  3. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    19.684
    [​IMG]
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.800
    Ort:
    in wien
    ok,hab verstanden ,dann schreibt lieber weiter.:ironie:
     
  5. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    19.684
    [​IMG]
     
  6. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    19.684
    Werbung:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    die geister, die man rief....

    usw und so fort.......
     
  7. ralrene

    ralrene Guest

    Ach Magdalena, es gibt doch nichts zu danken...
    Ich fühle zu einem Bruchteil mit Dir...soweit es überhaupt möglich ist.

    Die Bilder von seiner Wohnung muß ich erst einmal verdauen, sind sie doch voll mit versteckten Botschaften.
    Für mich drücken sie eine so große Verletztheit aus, die mich selbst schon fast schmerzt...immer wieder taucht das Wort "BIG" auf, welches ich deute, oder empfinde als "das Leben ist viel zu groß für mich".

    Ich würde Dir gern Fragen, auch über den Freitod Deines Sohn stellen, weiß jedoch nicht ob dies in diesem Thread gewünscht ist, oder ob es evtl. auch eine Qual für Dich bedeuten würde, darüber zu schreiben.
    Bin verunsichert & möchte Dir einfach nicht weh tun...

    Ich umarme Dich - ralrene
     
  8. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    19.684
    hmm ja - also -

    ich war inkonsequent.
    shame on me....
    sehr viel mitfühlen hat mich verleitet dazu -

    danke - :)
     
  9. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.984
    Ort:
    oh aerosoljunkies hier :rolleyes:
     
  10. Freidenker1

    Freidenker1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Osnabrück
    Werbung:
    Ich male auch und mag Deine Bilder.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden