1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Ich bitte um Hilfe..

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von sarahnamjoon, 4. Dezember 2016.

  1. sarahnamjoon

    sarahnamjoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2016
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    Ich habe mich gerade eben hier registriert und möchte euch um Hilfe bitten..
    Im August fand ich heraus, dass ich schwanger bin. Ich bin erst 20, aber ich wäre bereit gewesen alles zu tun. Ich hatte sehr viel Stress, aber ich habe mein Bestes gegeben, dass alles gut wird.. Nach dem ganzen hin und her kam heraus, dass es Zwillinge seien, dort war ich in der 12. Woche.. Ein Tag danach habe ich meine kleinen Zwillinge verloren im Krankenhaus, am nächsten Tag folgte die OP..
    Seitdem fühle ich mich so leer.. Ich habe mich so verbunden gefühlt und jetzt ist es einfach weg..
    Gibt es einen Weg, meine kleinen Seelchen zu kontaktieren und fragen, ob sie gut angekommen sind? Ob sie schmerzfrei ohne Leiden gegangen sind? Mir macht diees Ungewissheit zu schaffen.. Ich mache mir totale Vorwürfe.
    Ich vermisse die beiden so sehr.

    Ich wünsche euch allen einen tollen Sonntagabend.
     
  2. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.265
    Ort:
    Land Brandenburg
    Hallo sarahnamjoon,

    es ist sehr schwer Dir da raten zu können. Wenn Du Dein Herz befragst, wirst Du die Antwort finden, die Du suchst. Du kannst ein Gefühl dafür bekommen. Doch zuerst solltest Du Deinen Schmerz bewältigen, dann hast Du eine Chance genau hinzuhören, was Dir Dein Herz sagen wird.
    Dein Schmerz ist für Dich, wie aufgewühltes Wasser, da kannst Du dann auch nicht bis auf den Grund sehen.
    Wenn Du ganz genau hinfühlen kannst, wirst Du diese Verbundenheit auch weiterhin spüren können. Vielleicht nicht so intensiv, doch sie ist da.

    Vielleicht waren die zwei noch nicht so ganz bereit hier zu sein und sind wieder gegangen. Alles hat so seinen Sinn, auch wenn wir den nicht immer gleich erkennen oder verstehen können.

    Erzengel Azrael hat sie in Empfang genommen und gelitten haben sie ganz bestimmt nicht.

    Ich war damals auch in der 12. Woche als ich es erfuhr, in der 13. haben sie es dann geholt, weil es auch nicht bei mir bleiben wollte (keinen Herzschlag).
    Nach Jahren habe ich dann meine Tochter an der Hand von Erzengel Michael gesehen, sie hat mir zugelächelt und mir zuverstehen gegeben, dass alles, so, wie es ist, in Ordnung ist.
    Seid dem ist alles gut.
    Du bist nicht allein.

    Alles und Liebe Dir
     
    Loop, Icelady, Carmen Sieglinde und 4 anderen gefällt das.
  3. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Sicher sind sie das. @orion7 hat da sehr schön geschrieben.
    Meine Urenkelin wurde ohne Herzschlag geboren und durch die "Kunst" der Ärzte gewaltsam ins Leben zurückgeholt. Meine Enkelin war 20 als sie sie geboren hat. 4 Jahre des Leidens für alle. Diesen Herbst ist die Kleine nach Hause gegangen. Obwohl sie schwerst behindert war liebten wir sie und vielleicht deshalb hat sie uns das Geschenk ihrer Heimkehr gemacht. Alle diese kleinen Seelen die ungeboren oder frühzeitig nach Hause gehen lehren uns Vieles wenn wir in uns hineinhören. Wir reifen daran und sie?......irgendwann, irgendwo werden sie wiederkehren, denn sie sind nicht verloren, sie waren ja nur auf Besuch hier....
    Alles Liebe Dir.....
     
    Loop, Icelady, Carmen Sieglinde und 7 anderen gefällt das.
  4. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    8.794
    Ort:
    Kassel, Berlin
    es mag sehr verlockend sein, sich von einem "Medium" ein paar Sätze sagen zu lassen,
    die dann angeblich von deinen Zwillingen sind. aber bleibt nicht ein seltsames Gefühl dabei?
    diese Sätze wirst du nie vergessen. wenn nun dieser Mensch nur so tut als ob es von ihnen käme?
    bei allem Verständnis, ich würde dir davon abraten. da sind Worte wie orion7 und starman sie
    für dich gefunden haben doch viel schöner, und vor allem sind sie von Herzen echt.
     
    Uranie, Loop, Icelady und 6 anderen gefällt das.
  5. Carmen Sieglinde

    Carmen Sieglinde Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo sarahnamjoon,
    die anderen sind hier schon so liebevoll und einfühlsam auf dich eingegangen - das berührt mich tief im Herzen. Diese Worte kann ich nur bestärken.

    Du brauchst dir keine Vorwürfe zu machen, du hast nichts falsch gemacht! Du hast dein Bestes gegeben und deine Zwillings-Seelen haben sich entschieden zu gehen.

    Sie sind ganz sicher gut drüben angekommen, denn Babys haben im Vergleich zu manchen Erwachsenen einen großen Vorteil: Manche Erwachsene, die ihm hohen Alter im Sterben liegen, kämpfen dagegen an (hab ich schon erlebt). Das hängt damit zusammen, dass viele Erwachsene "verkopft" sind. Sie denken darüber nach, was sie in ihrem Leben alles getan und auch was sie nicht getan haben und manche fürchten sich vor den Konsequenzen. Das erschwert ihnen der Sterbeprozess.

    Babys hingegen sind bewusst noch so stark mit dem Göttlichen verbunden, dass es ihnen ganz leicht fällt ihren Körper zu verlassen, wenn sie sich dazu entschieden haben. Sterben ist wie Ausatmen - ganz leicht, wenn man es in Liebe geschehen lässt.

    Du kannst mal deine Träume beobachten. Vielleicht geben dir deine Zwillinge Hinweise. Als ich 2011 ein geliebtes Haustier verloren habe, um das ich sehr getrauert habe, hatte ich eines Nachts folgenden Traum: Mein Tier zeigte mir, wo es jetzt war und es fühlte sich alles so strahlend hell und voller Liebe an, dass ich wusste, dass es ihm gut geht. Diese Gewissheit hat mir geholfen und mich gestärkt.

    Vielleicht kannst du auch in der Meditation, wenn du vollkommen zur Ruhe und in dir selbst angekommen bist, innere Bilder von deinen Zwillingen empfangen.

    Sie sind dir sicher sehr dankbar, weil du bereit warst, ihnen die Möglichkeit für diese Erfahrung zu geben!

    Ich wünsche dir alles Liebe und viel Kraft für deinen weiteren Weg! :trost:
     
    Uranie und Loop gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden