1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Horoskop ?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Kamikaze, 5. April 2008.

  1. Kamikaze

    Kamikaze Guest

    Werbung:
    Hallo ,

    Mag vielleicht jemand von euch ...wenn das nicht zu aufwendig ist .
    In mein Horoskop reinschaun ?

    Ich würd gern ein bisschen was über mich wissen .

    Ich würd mich freuen wenn ,das möglich wäre .

    Meine Daten :

    Datum : 19.05.74
    Ort : Baden bei Wien
    Früh : 8.00

    LG Kamikaze
     
  2. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi

    Was mir auf die Kürze auffällt:

    Quadrat Saturn/Pluto: vermutlich schwierige Kindheitserfahrungen, Belastungen, vielleicht hohe Erwartungen der Mutter (oder Vater oder beide) und dadurch Unruhe (Uranus in 4) in der häuslichen Atmosphäre (Opposition zu Mond ), aber auch in der eigenen Befindlichkeit (Gefühlslage, Emotionen).

    Wahrscheinlich frühe Tendenz endlich aus dem Mief (4. Haus Pluto: Machtgeplänkel zuhause und schlechte Erinnerungen) raus zu ziehen (zunächst in WG? wegen Sonne in 11 und Jupiter in 9), - wenn WG dann vielleicht sogar andere Stadt (?). Aber ist jetzt nur ein Tippen. Genauso ein Tippen: Studium, wenn dann vielleicht Wissenschaftliches, Betonung auf Fakten (Merkur in Zwillinge und Spiegelpunkt mit Mars).

    Autoritäten: Obwohl ein Bedürfnis da, dass man anerkannt wird (Mond in 10, Venus in 10), kommt immer wieder mal was dazwischen (Saturn Pluto Quadrat), und es kann sein, dass ein Druck entsteht, der auf den wunden Punkt "Bilanz zu ziehen" drückt (Saturn in 12).
    Vielleicht ist es oft die Frage: "Wars das wert?"

    Mit Saturn in 12 öffnet man sich eigentlich nicht so gern gegenüber anderen. Man hat Angst, dass die Grenzen verschwinden.

    Da Jupiter in 9 zum Teil einen grossen Idealismus mit sich bringen kann, einen gewissen Eifer an dem zu glauben, was man sich selbst inszeniert, kann Saturn in 12 das natürlich sehr gut ausbalancieren, daraus dann die Frage nach der Quintessenz der Erfahrungen, und den Wert der Ideale. Aber dazu brauchts auch mal ruhige Momente, wegen Pluto/Uranus in 4 und (zuweilen launischen) Krebs AC, zudem Mars am AC, und natürlich den quirligen Zwillinge-Merkur, der von Jupiter andauernd befeuert wird: daher vielleicht eine Neigung zum Denkfluß, Redefluß.

    Merkur analysiert und erhält Impulse durch die Ideen, die man hat (Jupiter in 9), Ideen über das, was die Welt eigentlich bedeutet, oder welche Gesetze darin so wirken (sowohl natürliche als auch vermutlich von Menschen gemachte) .

    Sonne in 11 und Stier: Freunde bedeuten dir viel und es sind gewöhnlich auch beständige Freundschaften.

    Aber du willst dich vielleicht beruflich noch nicht festlegen (Fische MC).
    Mond/Chiron Konjunktion: vermutlich Interesse an Esoterik, Wissenssystemen, vielleicht auch Kartenlegen . Wenn es irgendwo nicht stimmt, in der Gesellschaft zB, wenn irgendetwas nicht ganz richtig funktioniert, weil irgendeine Unvereinbarkeit existiert, könntest du einen Riecher dafür haben, so dass dir das besonders auffällt.

    Mondknoten in 6 und in Schütze führt vermutlich auch in diese Richtung. Aber mit dem Mondknoten habe ich noch so meine Deutungsprobleme, wenn er - wie bei dir - recht frei in einem Haus steht.

    Am absteigenden Mondknoten steht aber Merkur in der Nähe, und das kann bedeuten, dass du vielleicht im Endeffekt viel über Dinge redet, die eigentlich mehr mit dir selbst zu tun haben, als mit der Sache, zB wegen den Idealen die du hast. Es ist dann der eigene Standpunkt , mit dem man redet, eigentlich nicht so sehr die Sache. Also eine gewisse Selbstbezogenheit. Der Blick und das Denken geht nicht so richtig in die Welt, als wie erst erst mal auf das, was dir so sicher und selbstverständlich scheint, und was oft mit Ideen zu tun hat. Daraus kann vielleicht dieses Tarotbild des "Gehängten" entstehen, man hält zu sehr an irgendwelchen Glauben oder Vorstellungen fest, die vor allem durch Fakten dir gegeben scheinen (Zwillinge Merkur). Auch mit leichter Opposition zu Neptun:
    Zwar sind dir insgesamt einige Dinge gewiss (auch wegen Jupiter in 9, Quadrat zu Merkur) und das teilst du gerne mit. Andererseits könntest du dabei zu ungenau sein, nicht genau hinschauen, vielleicht irgendeinen Standpunkt übersehen, etwas falsch einschätzen. (die anzustrebende Lösung wäre natürlich einfachste Bewusstheit darüber, dann leistet man wie von selbst die nötige Ausgewogenheit).

    Zuviele Ideale, statt überprüftes Wissen. Wenn du ein Studium angefangen hast, vielleicht hast dus aufgegeben?

    Andererseits nehme ich an, dass du dich auch schon mal gerne zurückziehst vom Trubel, vielleicht im Sinne von "ich mach was ich tue, die anderen gehen ihre Wege", und dies kann vielleicht auch auf Dauer Langeweile verursachen oder ungewünschte Distanz schaffen. Kann aber sein, dass letztendlich die STIER-Sonne hier mehr Wert auf Beständigkeit und verlässliches Wissen legt, wozu dann auch gehören würde, mehr Wert auf die Gemeinsamkeiten zu legen, die man mit anderen teilt oder teilen möchte.

    Also kommt drauf an, ich bin nicht so gut im Deuten, dass ich es so frei deuten könnte. Mir scheint, Saturn in 12 und Sonne in 11 kann die gewisse Tendenz einer "Maßlosigkeit des Denkens" (Jupiter-Merkur Quadrat) doch noch in die richtigen Bahnen lenken.

    Merkur - Jupiter Quadrat bringt Positiv gesehen aber auch: weiss man immer eine Antwort. Dass du jemals irgendwo vor jemanden stehst und nichts zu entgegnen wüsstest, kommt wohl kaum vor.

    Apollo am Aszendenten. Mars-Venus Quadrat, Neptun in 5. Bei Koch-Häusern der aufsteigende MK auch im 5. Haus (bei Placidus in 6): Vielleicht ein bisschen Kunst? Kann aber auch ein Bezug zu Kartenlegen sein (auch wegen Venus in 10 und Mond/Chiron), also Prophetische Gaben, oder Kunst oder beides.

    P.S.: Wenn dir was falsch gedeutet vorkommt, nun ja, das passiert mir. Und ich hab mich hier jetzt mal ein bisschen "aus dem Fenster gelehnt".

    LG
    Stefan
     
  3. keoma

    keoma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.160
    Warum hat Mond/Chiron für dich mit Kartenlegen zu tun?
    Zu diesem Aspekt findet man zumeist nur Deutungen, die ein "Seelenheil" und Zeugs betreffen. Hab 'ne nichtexakte Opposition. Und bin frei von jeglichen esoterischen Talenten.
     
  4. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi pieps,

    insgesamt kann der Mond (=Wahrnehmung) von Chiron Impulse höheren Wissens erhalten, besonders wenn der Mond in einem Eckhaus steht oder einem anderen für den Zugang zum Unbewussten günstigem Haus. Der Mond steht oft in Verbindung zum Kartenlegen. Allein reicht das natürlich nicht, es muss irgendetwas hinzukommen, auch an anderen Stellen des Radix, manchmal scheint es tatsächlich Chiron zu sein, ein anderes Mal ein Asteroid (zB Pythia). Und oft steht er dann in 7 oder 10.

    Chiron fördert die Wachsamkeit. Irgendwelche Zusammenhänge, die mit esoterischem Wissen zu tun haben, können sehr leicht erkannt werden, ob das mit Kartenlegen zu tun haben muss, ist natürlich nicht immer gegeben. Im allgemeinen kann man aber durchaus in irgendeinem Sinne übersinlich veranlagt sein, und da dies hier ein Esoforum ist, ist ein möglicher Bezug von Mond/Chiron in 10 zu Kartenlegen natürlich noch mal um sagen wir 20% höher, wenn jemand in diesem Forum mit dieser Konstellation erscheint.
    Das zehnte Haus zeigt auch, was in der Welt geschieht, was manifest ist, und da Kartenlegen auch damit zu tun hat, in die Zukunft und die gegenwärtigen Geschehnisse zu blicken, ist der Bezug für mich durchaus plausibel. Natürlich! Und der Mond kann bei Konjunktionen einen grossen Orbis vertragen.

    Bei einer Opposition oder Quadrat ist das aber ganz anders. Dann stehen die Herausforderungen, die man mit Chiron gewöhnlich in Verbindung bringt sehr viel mehr im Vordergrund.

    Chiron hat ganz deutlich zwei Seiten. Probleme, "Nicht Ankommen können" , Verletzung, aber auf der anderen Seite auch fast schon die Berührung mit den Instinkten um damit schliesslich ein Gespür zu haben, für etwas, was irgendwo nicht stimmt. Nicht Ahnen, sondern eher konkretes Wissen, das daraus hervorgeht. Schliesslich auch spezielles Wissen aller Art. Esoterik allgemein.
    Intuition.
    Chiron steht sogar teilweise für musikalische Interessen, oder fürs Schach, er ist sehr vielseitig. Er lässt einen das finden, was fehlt, und zwar in verschiedenen Bereichen, je nachdem, wo er im Radix steht und mit welchen Planeten er verbunden ist. Daraus geht dann der Weisheitsaspekt von Chiron hervor, und dass man auch anderen eine Hilfe sein kann, weil man mit Chiron weiss, worauf es in Bezug zum Selbst ankommt, und was wirkliches Wissen ist, und was wirklich von Bedeutung ist.

    LG
    Stefan
     
  5. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Kamikaze.

    Wie genau ist denn deine Uhrzeit?

    Natürlich kommen auch um Punkt 8 Uhr Menschen und andere Lebewesen zur Welt. Doch ich bin trotzdem interessiert.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  6. Kamikaze

    Kamikaze Guest

    Werbung:
    Hallo ,

    Also mein Wissenstand ist punkt 8 Uhr ,.

    Zu der Deutung , es trifft alles zu bis auf das mit der WG , es trifft zu das ich nicht besonders glücklich zu Haus bin , aber nicht das ich wegzieh , zumindest weiß ich nichts davon .

    Ein Studium habe ich auch nicht , ich hab nicht mal einen HS Abschluss ...den wollte ich nachholen und hab abgebrochen , vielleicht kann man das dann so auslegen . Vom deuten her mein ich .

    Du hast voll ins schwarze getroffen

    LG Kamikaze
     
  7. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Kamikaze.

    Du hast schon einmal einen Krebsaszendenten.

    Vielleicht ziehst du dich schnell in dein Schneckenhaus zurück.

    Mit Mars am Aszendenten könntest du allerdings auch etwas angriffslustiger sein. Aber halt auf die Schmoll-Krebs-Art. (Bitte nicht zu persönlich nehmen ;))

    Überhaupt könnte ich mir vorstellen, das es bei dir emotional hoch hergehen könnte. Oder es auch innerlich sehr brodelt.

    Einmal hast du eine starke Wasser/Feuer Betonung.

    Und dann noch den Aspekt Saturn/Pluto der Leidenschaften etwas eindrücken könnte.

    Es geht also auch darum dosiert mit dieser Energie umzugehen.


    Natürlich hat jeder auch seine Rückzugsphasen. Doch alle persönlichen Planeten sind bei dir im oberen Bereich.

    Es wird dich also schon irgendwie in die Öffentlichkeit ziehen.

    Also der innere Wachstum, das Wurzel schlagen ist nicht mehr so stark gefragt.


    Schwierig zu sagen, ob du deine Stiersonne stark spüren wirst.
    Das Erdelement ist nicht gerade stark besetzt.


    Also die Verwirklichung zeigt sich dadurch, das du lernst einer Gruppe oder Menschen mit ähnlchen Ideen (11.Haus) einen Halt und Sicherheit gibst.

    Und lernst die Kraft der Fürsorge zu entwickeln.

    Und zwar ist der AC-Herrscher der Mond in dieser ist im Widder im 10.Haus.

    Also du kannst das dann auf die Art und Weise, das du sie einmal einen schönen Klapps auf den Po gibst. Jetzt mal bildlich gesprochen.

    Und auch dir selber immer wieder einen Klapps auf den Po gibst, um auch selber ein Vorbild zu sein. Das 10.Haus hat für mich immer was damit zu tun, den Worten Taten folgen zu lassen. Schritt für Schritt seinen persönlichen Berg zu erklimmen.


    Viele Grüße

    Jonas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen