1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hoher Blutdruck

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Chaiyene, 14. Dezember 2008.

  1. Chaiyene

    Chaiyene Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Welches natürliche Mittel hilft bei zu hohen Blutdruck? Kann jemand helfen? Danke im Voraus.
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Hallo Chaiyene,

    probiers mal mit:
    1. einem guten Homöopathen oder
    2. super natürlich: Meditation

    lg, D.
     
  3. fearow

    fearow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1
    Ich habe auch seit ca. 2 jahren einen hohen blutdruck ich trinke sehr viel baldriantee und nehme magnesium in brauseform zu mir. Seit ich das mache komme ich mit einer blutdrucktablette am morgen genommen aus.
     
  4. Möhrchen

    Möhrchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Hallo,
    versuch es mal mit Oliven-Blätter-Extrakt.
    Möhrchen
     
  5. waldfee2

    waldfee2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Am grossen Wasser
    Erst mal ärztlich abklären lassen was die Ursache des Hochdrucks ist.

    Besonders wichtig...Nieren untersuchen lassen,wenn die nicht richtig arbeiten kann auch Bluthochdruck entstehen.

    Viel Bewegung.....jeden Tag spazieren gehen,aber wirklich regelmäßig.

    Einen Homöopathen bzw.Heilpraktiker aufsuchen.

    Misteltee ( 1 Tasse am Tag ) trinken.

    Gute Besserung.
     
  6. Tucholsky

    Tucholsky Guest

    Werbung:
    Crataegutt als Tropfen. Das ist ein Weißdorn-Extrakt. Aber auch Weißdorn-Tee aus Blüten und Blättern wirkt, nur nicht so effektiv.

    LG

    T.
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Knoblauch senkt den Blutdruck, Rosmarin bringt ihn in die Höhe.
     
  8. Anisha

    Anisha Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    72
    Ort:
    NRW
    HOHER BLUTDRUCK - bitte immer abklären lassen vom Arzt!
    Ich bin Herzsport-Trainerin und habe erlebt das die Patienten - Menschen - durchaus mit normaler Medizin - diesmal keine Naturheilmittel - eine wirklich gute Erleichterung damit erfahren!!!
    Ansonsten - wenn das nicht erwünscht - stimme ich dem zu:
    Crataegutt als Tropfen
    wirkt das jedoch innerhalb von 2 WOCHEN NICHT - dann lieber einen Artz aufsuchen! Es hat u.U. auch mit dem Herzen zu tun und damit ist eben NICHT zu spassen! Lieber Vorsorgen!!!

    VIEL GLÜCK!
     
  9. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:

    Hallo Chaiyene,

    auch ich rate natürlich erst ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

    Misteltee kann ich auch gut empfehlen......

    Hoher Blutdruck habe ich gelesen hat mit:

    Ein lange bestehendes, ungelöstes, emotionales Problem zu tun

    Eine schöne Affirmation wäre......freudig lasse ich die Vergangenheit hinter mit. Ich bin im Frieden.

    Alles Liebe dir

    Yogi333
     

Diese Seite empfehlen