1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hochzeit

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Arielle37, 16. Juni 2006.

  1. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    ich hatte vor ein paar Tagen einen seltsamen Traum

    ich habe mich selber geheiratet und ganz in weißß...


    hmmh was sagt ihr dazu??
     
  2. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    also, ich hab mal gelesen, wenn du das hochzeitskleid trägst, bemühst du dich, deine gefühle und emotionen in hinblick auf beziehungen zu ordnen...


    und es drückt auch einen wunsch nach einer festen und harmonischen beziehung aus...

    was es aber bedeutet, wenn du dich selber heiratest,,,hm....

    weiss steht ja für die unschuld...was für eine traumhochzeit stehen kann, oder aber auch ein hinweis, etwas noch zu bereinigen, was nicht ganz aufgearbeitet ist...
     
  3. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Arielle, kannst du dich an noch etwas anderes aus dem Traum erinnern? Gab es einen Bräutigam?

    Hochzeit kann - wie alle anderen Bilder - verschiedene Bedeutungen haben, von der spirituellen Vereinigung über eine notwendige Auszeit bis hin zu Partnerkonflikten.

    Vielleicht hilft dir das ja schon weiter. LG, Alice :)
     
  4. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hallo Unterwegs

    es gab keinen bräutigam, ich habe mich ja selber geheiratet, war also Braut und Bräutigma in einem Lg Arielle37
     
  5. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Arielle37!

    Die Vereinigung deiner Männlichen und deiner Weiblichen Seite in dir. Hast du vielleicht irgendwie zu deiner Mitte gefunden? Irgendwie oder irgendwo einen Ausgleich geschaffen? Weiß ist die Farbe der Reinheit. "Man hat eine weise Weste".

    Vielleicht hilft es dir ja weiter. :)

    LG
    Nordluchs
     
  6. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Hallo Nordluchs,

    oja ich habe ganz deutlich zu meiner Mitte gefunden,
    einiges in's Lot auch gebracht was eine frühere Liebes-und freundschaftsbeziehung betrifft.

    Lg Arielle37
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen