1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hirschkuh???

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Juniper, 9. Mai 2004.

  1. Juniper

    Juniper Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Augsburg
    Werbung:
    Hallo ihr,

    normalerweise komme ich mit meine Träumen immer relativ gut klar - sprich, ich kann sie einigermaßen verstehen und deuten. Bei diesem "Phänomen" allerdings komme ich keinen Schritt weiter: Ich träume seit einiger Zeit immer wieder von einer Hirschkuh, die mich entweder begleitet, irgendwo hinführt oder einfach auftaucht. Einmal hat sie mir ihr "Rehkitz" (ich habe keine Ahnung, wie der Nachwuchs der Hirsche bezeichnet wird ;) ) anvertraut. Im Alltag habe ich nicht im entferntesten etwas mit Hirschen zu tun - ich kann mir einfach keinen Reim drauf machen. Vielleicht hat ja jemand von euch schon etwas ähnliches geträumt oder eine symbolische Erklärung???
    Freue mich über jegliche Antworten,

    Juniper
     
  2. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Hallo Juniper,

    hast Du Dich schon mal mit Schamanismus und Krafttieren beschäftigt. Vielleicht ist die Hirschkuh eines Deiner Krafttiere und hat sozusagen eine Botschaft für Dich.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  3. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Der einfachere Teil der Antwort: Das Junge der Hirschkuh heißt Hirschkalb.

    Das weniger einfache: In vielen Legenden kommt der Hirsch (aber nie eine Hirschkuh) als rettendes Tier von Menschen vor, die sich in der Wildnis verirrt haben. Gibt genug Kitschgemälde davon, oft mit einem leuchtenden Kreuz zwischen den Geweihstangen... ich gehe mal davon aus, dass du sowas nicht über dem Bett hängen hast, denn dann wäre es wohl ein Albtraum...

    Im Ernst: Bist du in einer Situation, in der du dich einer spirituellen Führung anvertrauen möchtest? Mir erscheint das irgendwie als Einladung, dich mit Spirituellem im weitesten Sinn zu befassen, als Hinweis auf deine Potenziale, die dich immerhin zum Hirschkalb-Babysitten befähigen... Ereschkigals Hinweis auf das Krafttier erscheint mir sehr plausibel...

    Alles Liebe, Jake
     
  4. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Lieber Jake,

    der Alptraum eines schönes Bildes übern Bett :D :roll:

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  5. Taliesin

    Taliesin Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Eggenfelden
    Werbung:
    Hi,

    ich hab ma so was ähnliches Geträumt.
    Ich wurde von einem Reh zur Welt gebracht.
    Ich weis zwar immer noch nich was das bedeuten
    soll, aber allerdings hab ich den Traum ziemlich oft


    MFG

    Taliesin
     

Diese Seite empfehlen