1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sind das für wesen Oo

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von lol666, 17. Dezember 2008.

  1. lol666

    lol666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Gstern hab ichs ma wieder fast geschafft rauszukommen.
    Irgendwas Blockiert mich immer gestern schaffte ich den schwingungszustand.
    Bisher hatte ich immer aus angst abgebrochen doch ich beschloss weiter zu machen.
    Plötzlich sah ich an meiner Bettdecke direkt vor mir ein kleines tier eher so wie ne maus. Oder sowas jedoch ander kann man schlecht beschreiben augen eher reptilienartig. Aber es sah mich an und war friedlich.
    Dann schwebten um mein Bett schwarze Gestalten 4 oder 5 die schwebten da rum und ich hatte das gefühl bei denen die sind negativ auf mich zu sprechen.
    Die sahen komisch aus einfach nur Schwarz ohne wesenszüge wie etwas in komplett schwarzes Gehülltes.
    Auf mein versuch sie anzusprechen verweigerten sie jegliche Kommunikation.
    Oder ich schaffe es noch nicht in Kontakt zu treten keine Ahnung
    Ich versuchte ausm korper zu kommen doch sie scheinen das nicht zu wollen.
    Vieleicht hab ich auch geträumt....
    Aber normalerweise fühlen sich meine Träume nicht so an.
    Und das Dröhnen immer schrecklich laut im Ohr.
     
  2. LUNA12345

    LUNA12345 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    37
    hallo!
    vielleicht wächter?
    wie meinst du, wie hat sich das neg. gefühl angefühlt??
    hattest du angst?
    glg luna
     
  3. lol666

    lol666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    25
    Was sollen den die bewachen.
    Nein ich hatte keine Angst.
    Ich Empfands negativ.
    Bei der ersten Obe wollt ich das ja garnicht und erst danach schaute ich nach einem forum für Antworten was da passiert is.
    Schon da wurde ich zurückgeworfen.
    Ehrlich gesagt hänge ich auch nicht besonders am Leben.
    Ich empfinde den Menesch als überhebliche Pseudogöttliche Rasse.
    Wir stellen uns über alles über Tiere Pflanzen sogar über andere Mneschen.
    Wir betrachten uns als Krönung doch was sind wir. Nen haufen Schmarotzer die alles versuchen auszubeute n und zu vernichten und in eine form zu bringen die uns gefällt ob Hautfarbe, Religion ........
    Vieleicht zieht meine sichtweise auch negatives an ich weiss es nicht
     
  4. LUNA12345

    LUNA12345 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    37
    ja da bin ich genau deiner meinung, was den menschen betrifft°!!
    Bist du vegetariarin? wenn nicht, verstehe ich deine ansichtsweise der menschen nicht!
    Mich frustriert oft die Dummheit der Menschen,gegenüber der 'Tiere und der Erde, wie sie unverschämt mit ihnen umgehen.
    aber Du darfts dich nicht dadurch irgentwie so aufregen , weil so machst du diihc selber immer nur fertig.
    Menschen sind dumm. auch wenn du denkst, wie dumm menschen seien (SIND) konnen,werden die auch nicht gescheiter.
    so, lg luna
     
  5. lol666

    lol666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    25
    Ich bin kein vegetarier aber ich esse weil ichs muss.
    Nur von Pflanzen kann ich nich...
    Aber das hat mit der natur des menschen nichts zutun.
    Wenn getötet wird um zu leben ist das was anderes als zu töten aus hass oder spass.
    Das ist nunmal die Natur.


    Doch Anstatt das wir Menschen unsere Intelligenz nutzen um gutes zutun.
    Zerstören wir uns gegenseitig.
    Zerstören die Erde bla bla das übliche halt.

    Da fällt mir folgendes ein irgendwo mal gelesen^^

    Unterhält sich die Sonne mit der Erde

    Sagt die Erde " Wie gehts dir? "
    Sagt die Sonne ""Mir gehts gut und dir."
    Sagt die Erde " Schlecht ich hab Mensch"
     
  6. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Werbung:
    Hi,

    Ich hatte mal genau die gleiche Sichtweise...

    Blickt man aber über den Tellerrand hinaus, stellt man fest das der Mensch und alle Tiere, Steine usw göttliche Energie sind und ALLE GUT sind. Kein Mensch ist von Natur aus schlecht, wir sind alle nur verschiedene Aspekte...und um etwas GUTES zu erfahren, muss man erstmal wissen was SCHLECHT ist.

    Wir lernen durch unsere Erfahrungen...welcher Mensch kann von sich behaupten das er komplett ist, wenn er seine negativen Seiten nie gesehen hat?

    Zum Thema Wächter, ich zitiere hier aus einem Artikel:

    Diese Wächter sind also Aspekte des Ich´s, die dich daran hindern wollen weiterzugehen. Es ist also eine Weiterentwicklung deiner Persönlichkeit diese Wächter zu überwinden, sei es durch Kommunikation oder Kampf. Es zählt einzig und allein dein Wille dahin zu kommen wo du hinmöchtest.

    Mach den Typen also Feuer unterm Hintern! ;-)

    LG
    Pan
     
  7. LUNA12345

    LUNA12345 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    37






    wieso kannst du nicht ohne fleisch?? also sry aber das ist eine blöde ausrede.
    Wir menschen brauchen kein fleisch. Aber du hast ja gerade vorher geschrieben,das du es unfair findest wie mit pflanzen und tieren umgegangen wird. oder so ähnlich. kühe, schweine, was weiß ich sind auch lebewesen, die wir zerstören, weil man glaubt, ohnen dem gehts nicht.
    ich bin vege. und leben ohne fleisch!! UND JEDER, ABeR WIRKLCIH JEDER KANN OHNE FLEISCH LEBEN!!
    also das der mensch das nicht braucht. ist doch klar, oder?
    naja , lg luna
     
  8. rico

    rico Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Hallo
    Ich beschäftige mich mit Astralreisen seit April 2012.
    Als ich angefangen fand ich alles sehr einfach ich war im Bett und hatte angefangen nach 9 Minuten hörte ich Stimmen und gleich darauf hatte Ich das Gefühl dass ich nach oben gezogen werde ich hatte Angst deshalb habe ich es abgebrochen.
    In den nächsten Wochen habe ich es wieder 2mal versucht habe es aber abgebrochen.
    Meine Angst davor habe ich besiegt
    Doch im Mai wollte ich es wieder Probieren und dann erschienen mir Die Wächter.
    Sie kommen nur noch selten und ich schaffe keine reise.
    Heute wollte Ich es wieder versuchen und habe wieder nichts geschafft und die wächter erschienen nicht.

    Kann mir jemand einen Tipp geben?
    Oder denkt ihr, wenn wieder die Wächter mir erscheinen, soll ich ihnen richtig Feuer unterm Hintern machen damit sie verschwinden und ich es Schaffen kann Weil echt sind sie ja gar nicht

    Liebe grüße
     
  9. 0bst

    0bst Guest

    Wer kann schon etwas für sein Aussehen?
    Es könnte ja auch sein, daß man etwas falsch versteht oder falsch wahrnimmt.
    Nett sein hilft oft weiter.
     
  10. rico

    rico Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    @giri
    Was meinst du mit Aussehen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen