1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilft Infrarotwärme bei Rückenschmerzen und Verspannungen?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von tweeterl, 15. Februar 2014.

  1. tweeterl

    tweeterl Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    241
    Werbung:
    Ich habe auch durch die ständige Arbeit am PC und meiner - zugegeben - nicht besonders guten Haltung oft Rückenschmerzen und bin oft verspannt.

    Ich habe gelesen, dass neben Massagen auch Infrarotwärme helfen soll. Stimmt das?

    Wobei ich habe so eine Kabine habe leider so oder so keinen Platz, aber kann man das auch außerhalb der eigenen vier Wände relativ unkompliziert ausprobieren?
     
  2. Marlenchen

    Marlenchen Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    95
    Ja, klar. Jedes gute Fitnesstudio und auch fast alle Thermen bieten mittlerweile Infrarotkabinen an. Und obwohl ich selbst großer Fan von Wärmeanwendungen bin, würde ich dir dennoch einmal dazu raten, einen Arzt zu Rate zu ziehen. Infrarotwärme ist zwar sehr angenehm, aber ob dir das allein bei deinen Rückenschmerzen hilft, ist fraglich...
     
  3. pferdeflüsterin

    pferdeflüsterin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    35
    Also ich rate dir auf jeden Fall mal, dass du auf deine Haltung achten solltest. Gerade wenn du viel vorm Ps sitzt und stundenlang eine schlechte haltung einnimmst wirst du das auch mit Infrarotwärme nicht wett machen können. Weil du ja auch Haltungsschäden riskierst. Gut ist, wenn du einfach mal im Stehen arbeitest. Notebook auf ein Pult und mal so arbeiten.
    Zurück zu deiner Frage, Infrarotkabinen kannst du in manchen Bädern oder auch Thermen ausprobieren. Ein Thermenbesuch wird dir sicher guttun. Da kannst du dich auch gleich massieren lassen. Ich war vor einiger Zeit in der Eurotherme in Bad Ischl, dort gibts alles was mit Wellness zu tun hat. Da hab ich eine wirklich kaiserliche Massage bekommen. Anschließend habe ich mich auf einer Infrarotliege entspannt. ich gehe aber mehr wegen dem Thermalwasser in eine Therme da ich gerne im Wasser bin und meinen Körper ins Gleichgewicht bringt. :)
     
  4. 0bst

    0bst Guest

    Infrarotlampen werden heiß. Wenn man den Rücken bestrahlen will muß man auf einem Hocker ohne Rückenlehne etwa einen halben Meter entfernt von der IR-Lampe sitzen, die Lampe steht dann auf einem Tisch oder einer Kommode und bestrahlt den Rücken für etwa zehn bis fünfzehn Minuten.
    Gute Besserung :)
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    danke fürs thema und für die infos..allen:)
     
  6. tweeterl

    tweeterl Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    241
    Werbung:
    Vielen Dank an alle für eure Antworten!

    Ja, natürlich sollte ich zunächst einmal an meiner Haltung arbeiten. Das versuche ich eh, aber es ist nicht immer so einfach, weil das bei der Arbeit zumindest einmal bei mir leider zu oft in "Vergessenheit" gerät... Und natürlich suche ich einen Arzt auf, bevor ich mich auf für mich neue Behandlungen einlasse. :)

    Ein Thermenbesuch würde aber mir und meinem Rücken definitiv gut tun. pferdeflüsterin was war das für eine kaiserliche Massage?
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Ich sitze seit Jahrzehnten (definitiv nicht ergonomisch korrekt) vom Blechtrottel und habe keine Beschwerden davon. Massagen können dich immer wieder auflockern, was ganz ganz fein ist und super gut tut.
    Wenn du die Beschwerden aber ganz weg bekommen möchtest, wäre es ratsam, einmal hinter die Kulissen zu schauen, warum du dich so verkrampfst und warum du nicht bequem sitzt.
     
  8. Babylon

    Babylon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.570
    Wenn du mit Kulisse die menschliche Haut und mit hinter der Kulisse den Bewegungsapparat und Co. meinen würdest würde ich dir recht geben.
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Ich brauche dein Rechtgeben nicht ;)
    Ich weiß, wovon ich rede.
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.886
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Mir hilft vor allem Schwimmen in möglichst nicht so kaltem Wasser.

    R.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen