1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe, kann das jemand Deuten für mich bitte

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sarahlie, 7. November 2009.

  1. sarahlie

    sarahlie Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich hatte einen seltsamen Traum,
    ich lag mit einer Bekannten im Krankenhaus, ihr ging es nicht gut und ich wurde am Blinddarm Operiert (mir war bewusst das ich den als Kind schon entfernt bekommen hatte)
    Jedenfalls wurde ich Operiert wo ich nichts von mitbekam, und als ich wach wurde merkte ich sogar wo ich Operiert wurde, also im Traum wach wurde.
    Nun es kam noch ein kleines Mädchen mit rein die hatte was am Bein wo ich mit geholfen habe ihr den Gips über zuziehen.
    Jedenfalls war plötzlich Wasser im Zimmer auf dem Boden, eine richtige riesen Pfütze, paar Zentimeter tief. Und in der Mitte des Zimmers war plötzlich ein Abfluss wo ich das Wasser mit einem Abzieher hinein schiebte Stück für Stück, dann wurde ich wach.

    Kann mir jemand sagen was das bedeuten könnte, würd mich über Antworten freuen.

    Liebe Grüße sarahlie
     
  2. aramat

    aramat Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    67
    krankenhaus - operation im bauch - kleines mädchen - wasserpfütze. ich denke da an eine geburt. ist jetzt aber nur so eine assoziation.

    was denkst du denn darüber? wer ist die bekannte? kanntest du das kind? ich finde, träume kann man am besten selber deuten.
     
  3. sarahlie

    sarahlie Guest

    Ja wenn ich es Deuten könnte müsst ich es hier nicht rein schreiben, lächel,
    Geburt, nun ja, kommt bei mir nicht mehr hin, und das Mädchen kannte ich nicht.
    Die Bekannte war eine gute bekannte mit der ich zusammen Blockaden löse.

    LG sarahlie
     
  4. Zauntänzer

    Zauntänzer Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Österreich
    Ich denke es geht um einen Heilungsprozess, den du bereits durchgemacht hast. Wahrscheinlich mit deiner Bekannten. Etwas Überflüssiges, das nicht mehr gut für dich war (Blinddarm) wurde entfernt, ohne daß du es bewußt registriert hast. Dabei steht der Blinddarm vielleicht für die Art wie du bisher Erfahrungen verarbeitet hast, Dinge verdaut hast, .... Erst durch das eigene Heil werden, ist man auch in der Lage anderen bei ihrem Heilungsprozess zu helfen ( Kind mit Gips). Oder du heilst somit dein inneres Kind und entwickelts neue Handluns-Strategien (Gips-Hand).

    Wasser steht für Gefühle, die dann wieder fließen. Möglicherweise wirst du gerade von Gefühlen überschwemmt, weil die Blockaden entfernt worden sind. Eine Pfütze entsteht normalerweise nach dem es geregnet hat. (Auch Regen steht für Reinigung der Atmosphäre) . Und damit ist die Pfütze, das was nach dem Reinigen übrigbleibt, oder vielleicht auch der Dreck der dann zum Vorschein kommt. Dieser Zustand ist aber nur vorübergehend und du regelst das Stück für Stück.
     
  5. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo sarahlie,

    das Krankenhaus symbolisiert wie das Haus deine Seele - nur mit dem Unterschied, dass hier etwas nicht in Ordnung ist. Das Krankenhaus steht für einen Teil deiner Seele, der Hilfe von außen bedarf.

    Da es eine Blinddarm-OP war und der Blinddarm meist ein akutes (entzündliches) Problem ist, geht es um eine aktuelle Problematik, die akut geworden ist und die dir nicht gut tut.

    Die Bekannte zeigt, dass es sich um etwas alt-"bekanntes" handelt und zum anderen, dass es um emotionale Dinge geht, wo eine Heilung (Blinddarm-OP) nötig ist und wo man ein akutes Problem die Gefühle, Emotionen betreffend lösen muss.

    Das kleine Mädchen ist ein Teil von dir selbst. Es ist ein Teil einer Emotion/ eines Gefühls, dass noch nicht ausgereift ist - nicht den Status einer Frau hat. Das Gipsbein erschwert die Bewegung und damit geht es um etwas in deinem Leben, wo du nicht genau weißt, wie es weitergehen soll - weil da ein Gefühl in dir aufkeimt und du momentan in einer Situation bist, die du in ähnlicher Art und Weise schon mal erlebt hast und die dir weh tut.

    Das Wasser auf dem Boden zeigt deine Gefühle, die deine Seele überschwemmen und ein Chaos anrichten. Der Abfluss steht für eine Möglichkeit, die sich ergeben wird, diese emotionale Überforderung (-schwemmung) zu bewältigen.

    Zusammenfassend würde ich also sagen, dass du zur Zeit in deinem Leben mit einer Situation konfrontriert wurdest, die dich emotional getroffen hat und dir weh tut. Du fühlst dich in deiner Seele wie ein kleines Mädchen und weißt nicht, wie es weitergehen soll (Gipsbein) und zu allem Überfluss macht dich dein Gefühlschaos auch noch wuschig.

    Ich hoffe, du kannst etwas damit anfangen.

    Liebe Grüße
    Alissa
     
  6. sarahlie

    sarahlie Guest

    Werbung:
    Vielen Lieben dank,

    ja ich kann mit den Deutungen was anfangen, und ist sehr zutreffend wenn ich drüber nachdenke.

    Lieben dank für die Deutung,

    Sarahlie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen