1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe gesucht bei einem Räucherritual nach dem Tod

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Skaftafel, 8. Januar 2014.

  1. Skaftafel

    Skaftafel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Niederlanden
    Werbung:
    Meine Freundin ist letzte Woche verstorben nach einem tragischen Sturz. Morgen kriegt sie eine schöne Naturbestattung. Sie war Anhängerin der Naturreligion und auch vor lange Zeit mal Priesterin. Ich fand es immer interessant, habe es aber nie bestudiert. Ihre Beerdigung wird mit den vier Elemente gekenzeichnet. Was kann ich noch mehr tun für sie? Wie mache ich ein Räucherritaul, dass passt zu ihrem Glauben nachher? Wer kann mir helfen?
     
  2. Slowly

    Slowly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    29
    Hallo @Skaftafel, ich möchte Dir gerne meine liebevolle Anteilnahme hier ausdrücken.

    Kannst du gut damit umgehen, dass Deine Freundin weiter gegangen ist, so mit loslassen und so?

    Räucherritual würde ich mit gutem Duft machen, was Deiner Freundin so an guten Düften geliebt hat, z.B. Parfumöl oder so was in der Richung.

    Liebe Grüße
    Ingrid
     
  3. Skaftafel

    Skaftafel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Niederlanden
    Hallo Ingrid,

    Vielen Dank für dein Beleid. Damit umgehen oder loslassen geht noch überhaupt nicht. Es ist so was von unfähr dass gerade ihr so was passiert ist.
    Ich habe am Tag der Beerdigung noch ein kleines Schutzritual machen können, weil ich morgens noch Texte gefunden habe in ihr Zimmer. Das Beste was ich tun konnte an dem Tag selber. Es muss aber auch bestimmt ein Ritual geben für Verstorbenen, mit Texte, bestimmte Kräuter, Opfergaben u.s.w.
    Es gibt bestimmt irgend wo ein(e) Priester(in) oder Shamaan der mehr weiss, hoffe ich...

    Liebe Grüsse,
    Skaf
     
  4. Skaftafel

    Skaftafel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Niederlanden
    Hallo @WeißerRabe,

    Die Beerdigung war vor zwei Wochen. Einen Rosenquarz hatte ich als Kette um (gestern abgelegt, weil es nicht gut (mehr) fühlte). Und einen Bergkristall trage ich immer mit mir, weil es 'mein Stein' ist, meinte meine Freundin.

    Ich habe am Tag der Beerdigung noch ein kleines Schutzritual machen können, weil ich morgens noch Texte gefunden habe in ihr Zimmer. Das Beste was ich tun konnte an dem Tag selber. Es muss aber auch bestimmt ein Ritual geben für Verstorbenen, mit Texte, bestimmte Kräuter, Opfergaben u.s.w.
    Es gibt bestimmt irgend wo ein(e) Priester(in) in der Naturreligion oder Schamaan der mehr weiss, hoffe ich...

    Liebe Grüsse,
    Skaf


     
  5. Skaftafel

    Skaftafel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Niederlanden
    Werbung:
    Doof, dass man hier keine Privat Nachrichten beantworten kann, wenn man nicht schon über 15 Beiträge eingetragen hat...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen