1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilende Wirkung von Wasser

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von karmarama, 5. Januar 2014.

  1. karmarama

    karmarama Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    Zugegebenermaßen habe ich mich damit bisher nie so wirklich beschäftigt. Kürzlich beim Spazierengehen habe ich aber eine Dame getroffen, die sehr auf Grander-Wasser schwört. Sie würde sich seitdem sie das Wasser trinkt sehr viel besser als zuvor fühlen, und auch ihre Pflanzen gedeihen wohl seit sie mit Grander-Wasser gegossen werden noch viel besser.

    Ich selbst habe mit speziellem Wasser noch keine Erfahrungen gemacht, ausser halt mit Sole-Wasser in der Therme. Aber darin bade ich eher als dass ich es trinke ;)

    Wobei, gesundheitlicher Nutzen ist gesundheitlicher Nutzen. Was meint ihr zu der heilenden Wirkung von Wasser?
     
    Aquanaut gefällt das.
  2. Schlucke

    Schlucke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo karmarama!

    Humbug. Davon abgesehen, dass man logisch nur sehr schwer nachvollziehen kann, wie man auf diese Weise Wasser energetisieren könnte, blieben - trotz vieler Versuche - Wirknachweise aus.

    http://homepage.univie.ac.at/erich.eder/wasser/

    Johann Grander lieferte einen prima Beleg, dass Hochstapelei keinerlei Bildung bedarf und dass auch es auch heute immer noch genug Leute gibt, die auf Schlangenölverkäufer hereinfallen.

    http://www.psiram.com/ge/index.php/Grander-Wasser

    Gruß, Schlucke.
     
  3. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Schlucke hats schon richtig gesagt;
    Herr Grander hat einfach ne Möglichkeit gefunden, den Leuten tausende Euros abzuluchsen, indem er ihnen ein bisschen Wasser verkauft. Habe Leute in meiner engeren Familie, die haben diesem Betrüger schon fünfstellige Eurobeträge zukommen lassen.


    Aber, wenn du wirklich Granderwasser haben willst, mach es so: In einigen österreichischen Filialen (ich glaub auch Spar gehört dazu) kann man neuerdings abgepacktes Grander-Wasser kaufen. Wenn du dich mit dem Konzept von Grander-Wasser auseinandergesetzt hast, müsstest du wissen, dass normales Wasser "energetisiert" wird, wenn es in räumliche Nähe zu Granderwasser kommt, ein direkter Kontakt ist nicht nötig. Das heißt übersetzt; kauf im Spar einfach das billige 29-Cent-Mineralwasser, das neben dem Granderwasser steht, das ist laut der kruden Theorie von Grander ja ebenfalls Granderwasser. Mit dem Wasser gehst du nach Hause, und jedes mal, wenn du Granderwasser trinken willst, nimmst du einfach Leitungswasser und stellst es für ein paar Sekunden neben deine Granderwasserflasche - zack! :zauberer2

    So hast du dir 4999,71 Eur gespart! (Pfand nicht eingerechnet)
     
  4. pferdeflüsterin

    pferdeflüsterin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    35
    ;) Also das mit dem Grander Wasser hab ich nie wirklich glauben können. Das war doch schon vor zehn Jahren so ein Boom! einige haben sich damals so eine anlage um teures geld einbauen lassen. Inzwischen wirds fast nur noch belächelt. Ich habe nie daran geglaubt.
    Dass Wasser aber eine heilende Wirkung hat steht für mich ausser Frage. Dass auch normales Trinkwasser gesund ist wird wohl auch niemand bestreiten. Wasser fließt, und belebt. Ein Bad im Meer oder im See wirkt oft Wunder.
    Im Winter gehe ich gerne in die Therme. Thermalwasser wird schon seit Jahrhunderten für seine gesundheitliche Wirkung geschätzt. Das ist mit Grander Wasser nicht in einen Topf zu werfen. Ich fahre in zwei Wochen in die Eurotherme in Bad Ischl, wo es auch Salzbecken gibt die sich sehr positiv auf den Organismus auswirken. Freu mich schon sehr darauf. :)
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    ich stelle wasser auf zeichen und lass mich dann erweichen...
    es zu glauben...das die information zu mir kommt...
    körperlich wird und der gesundtheit dient
    letztlich entscheide ich durch eben meinen glauben was sache ist und was nicht:)
     
  6. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    Werbung:
    und alle 2, 3 monate taucht wieder so ein thread auf. und seltsamerweise immer von einem neuling verfasst......

    ne, ich würde niemals nie jemanden etwas unterstellen gg
     
  7. karmarama

    karmarama Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    83
    Hihi, nein. Mit Granderwasserwerbung habe ich nicht wirklich was am Hut. Ich habe wirklich erst kürzlich davon erfahren (und hier im Forum die Suchfunktion nicht betätigt :tomate: ) und wir haben das dann um Weihnachten rum Zuhaus am Essenstisch diskutiert. Dabei sind wir auch zu dem Punkt gekommen, dass das wohl eher Hokuspokus ist und gutes Marketing.

    Aber eine (Placebo)Wirkung wollten und konnten wir trotzdem nicht ausschliessen. Wer sich so eine Granderisierungsapparatur zulegt tut das ja in der Regel, weil mensch sich was Gutes tun will. Und alleine, wenn man sich bewusst macht dass man sich etwas Gutes tun will, dann hat das in der Regel schon einen sehr positiven Effekt!

    Und naja, auf den Geldbeutel vom Grandermenschen hat das natürlich auch einen positiven Effekt :D

    Wobei sich mir noch immer nicht erschließt wie denn das eine Wasser lebendig sein kann und das andere nicht. Und an welcher Stelle laut Granders Theorie das Leben das Wasser verlässt. Und wie die lebendige Energie wieder zurück ins Wasser kommt. Alleine durch die räumliche Anwesenheit von Granderwasser.

    Ich dachte, dass ich hier im Forum vielleicht aufgeklärt werden könnte, aber ihr seid da ja anscheinend ähnlich skeptisch wie ich.
    Besonders schön fand ich diese Aussage:

    Bitte trink das Solewasser auch nicht, meine Hündin hat als sie das erste Mal in ihrem Leben das Meer gesehen hat gleich durstig daraus getrunken. Und dann unschön gewürgt :D

    Für meine Haut (und auch das Hundefell) war das Salzwasser aber wirklich gut!
    Und meine Schwester, die an Neurodermitis leidet, fährt jedes Jahr im Frühling ans Meer, weil ihrer Haut das Salzwasser und auch die Meerluft sehr gut tut!
     
  8. Aquanaut

    Aquanaut Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Grander hat seinerzeit schon seinen Zweck erfüllt indem er die Menschen darauf aufmerksam gemacht hat daß Wasser mit Energien aufgeladen werden kann. Die damit erreichte biovitale Lebensenergie von ca. 40.000 Bovis kann heutzutage aber schon fast jeder energetisch oder spirituell interessierte Mensch durch seine Eigenenergie per Handsegnung aufschwingen - noch besser funktioniert es über gewisse Symbole wie Venusblume, Blume des Lebens oder Blume des Metatron (Nähere Info dazu hier http://obertonwanderer.com/bilder.html. )
    Allerdings - je sauberer das Wasser vorher gereinigt wird (und das ist bei Grander leider überhaupt nicht der Fall) kann die anschließend optimale Vitalisierung, Harmonisierung und Energetisierung des Wassers erfolgen - und die Auswirkung davon dann z.B. mittels Kristallisierungs-Foto nach Masaro Emoto verglichen werden.

    Ich für meinen Teil mache mir mittlerweile mein eigenes Heilwasser selber.
    Grundlage: Vorab sauberst gereinigtes Wasser (Kombination aus Umkehr-Osmose mit Remineralisierung mit Kalzium, Magnesium, Kalium sowie anschließender Ionisierung auf erhöhten pH-Wert 9 mit Optimierung auf kleine Wassermoleküle für zellverfügbares Wasser im ganzen Körper).
    Geht mittlerweile schon mit einem platzsparenden OPTIMA Kombi-Gerät
    http://mein-sauberes-trinkwasser.com/umkehrosmose-direktanlage/

    Zusätzlich schwinge ich im Anschluß daran in einem einfachen Verfahren sämtliche SANJEEVINI Energien auf mittels weißer Energiekugel-Übertragung
    http://www.kristallsitzung.at/index.php/sanjeevini-energiekugel

    und seit neuestem ebenfalls die russischen HEILZAHL Energien von Grigori Grabovoi mittels oranger Energiekugel-Übertragung nach Sanjeevini-Vorbild mit Übertragungskarte
    http://www.kristallsitzung.at/index.php/heilzahlen-grabovoj

    Und wenn man dann noch die Möglichkeit hat mittels channeling-begabter Menschen dieses Wasser zu befragen wie es nach dieser Energetisierung für die Menschen hilfreich arbeiten kann dann kommt so etwas dabei raus:
    Channeling Heilwasser
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen