1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Halbschlaf

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von cuckma, 6. Juli 2003.

  1. cuckma

    cuckma Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Als ich mich gestern hinlegte passierte folgendes.Kurz darauf und das kenne ich schon zog mich etwas in die Müdigkeit-es ist als wenn sich etwas Schweres auf mich drauflegt und die Augen schliest und ich sofort anfange zu träumen...dies kann recht schnell erfolgen.Jedenfalls stand ich im Dunkeln im Zimmer und vor mir tat sich etwas Schwarzes auf was mich nach unten zog mit aller Kraft-dies ist ähnlich wie ein Ohnmachtsgefühl-aber die Kräfte fühlten sich so magnetisch an.Ich bekamm einen Riesenschreck,redete irgentdetwas vor mich hin-unverständlich und war wach.




    Kennt Jemand so etwas ?LG Beate:reden:
     
  2. Ja, kenne ich. Es gibt sehr viele Dinge, die wir noch nicht wissen, was Du erlebt hast ist eines dieser Dinge.

    A.
     
  3. happy

    happy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
    Da gibt es wirklich zu viel, was man noch nicht weiß.wenn ich aus den Träumen aufwache, habe ich immer Nebel im Zimmer. Dunkler Nebel in halber Höhe des Zimmers. Der sich auch nur ganz langsam auflöst. Wenn ich aus dem Bad zurück bin, ist er immer noch da. Ich schlafe immer sehr schnell wieder ein, auch unterm Nebel. Wenn ich intensiv geträumt habe, Habe ich auch noch immer das Chaos vor meinen Augen, vor den geschlossenen. Auf meinen Lieder praktisch rasen wahnsinnig schnell und unheimlich farbig Bilder vor mir ab. Manchmal auch mit Symbolen. Das kann süchtig machen. Ich war schon lange nicht mehr o gerne im Bett wie zur Zeit. Hoffe, daß ich träume und oft aufwache. Was sich dann abspielt, möcht ich am liebsten aufzeichnen können.
     
  4. Lady Nada

    Lady Nada Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    352
    Hi Happy,

    Du erzählst öfter von einem Unfall. Da wurdest Du ja operiert, oder? Hattest Du diese Erscheinungen schon vor Deiner Operation und vor dem Unfall?

    Liebe Grüsse
     
  5. happy

    happy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
    Werbung:
    Ich habe diese Erscheinungen seit ca 8 Mon. Der Unfall war vor 10 Jahren. Ich hatte übrigens ein Nahtod-Erlebnis. Ich weiß sicher, daß es weitergeht nach dem Tod. Also zurück nochmal. Diese Erscheinungen sind also nach dem Unfall und nach meiner Reiki Einweihung. Mag ja sein, daß ich das vorher schon hatte, aber durch die Erfahrung mit Reiki erst jetzt erst richtig darauf achte und auch drauf warte.
    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen