1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Habe ich gute Chancen, bis März 2019 einen neuen Job zu bekommen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lebensweisheit, 15. Dezember 2018.

  1. Lebensweisheit

    Lebensweisheit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2017
    Beiträge:
    658
    Werbung:
    Hallo, liebe Lenormand-Anhänger und -Freunde :),

    wegen der nächsten 12 Monate hatte ich ja hier schon einmal nachgefragt und wirklich sehr hilfreiche und interessante Antworten bekommen, wofür ich mich an dieser Stelle nochmals bedanken möchte :)!

    Da ja alles nicht so berauschend schien, möchte ich jetzt gerne einen neuen Job finden, falls möglich.

    Sagt mir doch bitte kurz, welche Legung hierfür am besten geeignet wäre (auch die 9-er Legung?). Ich würde die Legung dann hier gerne einstellen und Euch dazu um Eure Hilfe bei der Bedeutung bitten, falls das hier jemand tun möchte :).

    Ich danke Euch :)!

    Liebe Grüße von

    Lebensweisheit
     
  2. sannyasin

    sannyasin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    266
    Hallo Lebensweisheit,

    Ich finde die 9er Legung hierfür ganz passend. Die Frage könnte lauten: wie stehen in den nächsten 3 Monaten meine Jobchancen?

    Hat den Vorteil, dass Du direkt die Zeitangabe mibestimmst und nicht rumrätseln musst, wie sich die Zeitangabe deuten lässt.
     
    Lebensweisheit gefällt das.
  3. Lebensweisheit

    Lebensweisheit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2017
    Beiträge:
    658
    Hallo, sannyasin :)!

    Ich hatte eben, bevor ich Deine Antwort gelesen hatte, die 9er Legung genommrn - so rein vom Bauchgefühl her.

    Da kam folgendes heraus:

    1. Reihe:
    28, 4, 2 - 5;

    2. Reihe: 25, 5, 21;

    3. Reihe: 12, 36, 7.

    Ich hatte letztens gelesen, die Quersumne müsse gebildet werden mit den Zahlen der 1., 2. und 3. Reihe (?).

    Mache ich das, komme ich auf 140 (ohne die 5 als Zusatzkarte rechts außen berechnet).

    Von 140 die Quersumme = 1+4

    = 5.

    Ist das so richtig von mir berechnet worden?

    Schau' doch bitte einmal kurz drüber, wenn Du magst :).

    Vielen Dank!
    .
    Liebe Grüße und eine gute Nacht!

    Lebensweisheit
     
  4. Lebensweisheit

    Lebensweisheit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2017
    Beiträge:
    658
    28

    25[/LENO][/LENO][/LENO][/LENO][/LENO][/LENO][/LENO][/LENO]
     
  5. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    3.475
    Guten Morgen @Lebensweisheit!

    Auf der Internetseite des Online-Links ist dies so, ja.

    Das ist vollkommen richtig.

    Die auf der Internetseite des Online-Links in der 1. Kartenreihe liegende 4. Karte, die optisch nach rechts außen abgerückt liegt, stellt bereits die von jener Internetseite selbst errechnete Gesamtquersummenkarte dar, hier also die 5 = Baum.

    Auch das ist vollkommen richtig. Damit hast Du rechnerisch die auch bereits auf der Internetseite berechnete Quersumme (5 = Baum) bestätigt.





    Gesamtquersumme:

    Legereihenfolge auf der Internetseite des Online-Links:

    2 3 4
    5 1 6
    7 8 9

    Hieraus lassen sich die folgenden verdeckten Karten errechnen:





    Rechenwege:

    Bitte die Legereihenfolge betrachten:

    Als 2. Karte hast Du den Herrn gezogen (28), also 2 + 28 = 30 = Lilien als verdeckte Karte hinter dem Herrn.

    Als 3. Karte hast Du das Haus (4) gezogen, also 3 + 4 = 7 = Schlange als verdeckte Karte hinter dem Haus.

    Als 4. Karte hast Du den Klee (2) gezogen, also 4 + 2 = 6 = Wolken als verdeckte Karte hinter dem Klee.

    Als 5. Karte hast Du den Ring (25) gezogen, also 5 + 25 = 30 = Lilien als verdeckte Karte hinter dem Ring.

    Als 1. Karte hast Du den Baum (5) gezogen, also 1 + 5 = 6 = Wolken als verdeckte Karte hinter dem Baum.

    Usw. nach diesem Muster.

    Verstehst Du jetzt, wie man die hinter den offen aufgedeckten Karten quasi unsichtbar dahinter liegenden verdeckten Karten errechnet @Lebensweisheit?
     
    Lebensweisheit gefällt das.
  6. Lebensweisheit

    Lebensweisheit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2017
    Beiträge:
    658
    Werbung:
    Hallo, @Tugendengel :)!

    Ja, das ist für mivh bachvollziehbar. Danke für Deine ausführliche Hilfe!

    Du musst wussen, dass ich noch nie srlber Karten gelegt geschweige den interpretiert habe.

    Wenn ich schon Wolken und den Sarg oder die Möuse höre bzw. lese, ahne ich nichts gutes... .

    Der Klee ist glaube ich recht oder sogar sehr günstig? Ebenso die Sterne (?).. Das hatte ich zumindest vor längerer Zeit gelesen. Irgendwo stand auch 'mal, dass Sterne Kumner bringende Karten aufheben bzw. alle Kumner bringenden Karten auflösen. Ist das denn so richtig?

    Was bedeutet es denn bitte? Hast Du Lust und Muße, das auseinanderzupflücken :)?

    Liebe Grüße,

    Lebensweisheit
     
  7. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    7.576
    Hallo @Lebensweisheit ,

    bis unsere liebe @Tugendengel Dir ihre Deutung schenkt, kurz etwas von meiner Seite.

    Wenn der Baum am Ende liegt, wird dieser kurze Termin bis März nicht eingehalten werden können. Baum heisst immer innerhalb eines Jahres oder längerer Zeitraum und wenn der Baum dann auch noch mittig im Blatt selbst liegt, ist man selbst auch nicht so beweglich - einen Baum verpflanzt man ja nicht so ohne Weiteres.
     
  8. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    16.225

    Hallo Lebensweisheit,

    hier weiss ja niemand -in welchem Bereich du einen Job suchen würdest - was für die Deutung der Karten hier von
    der Themenbedeutung mit eine Rolle spielen würde.

    Der Baum als erste Karte und Schlange als letzte Karte und QS Baum könnte dann auch sehr gut bedeuten, dass du in dieser Zeit auch mehr mit deiner eigenen Gesundheit (Baum) und Ärztlichen Rat suchend - mit Eulen auf Schlange und Arztbesuchen (Schlange auf Blumen) beschäftigt sein könntest. Zumal der Berg auf 6 mit dabei liegt.

    .
    Der Berg hat auch schon in deinem grossen Blatt auf den Baum gerösselt - der auf dem Turm belastet dalag mit dem Turm selbst auf dem Baum.
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2018
  9. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    16.225
    Oder suchst du job-mässig etwas im medizinischen Bereich - @Lebensweisheit ?
     
  10. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    16.225
    Werbung:
    Oder wäre auch Kinderbetreuung etwas, was für dich in Frage käme ? In n deinem grossen Blatt hatte sich da etwas mit "angedeutet". Mit dem Brief auf Anker- Anker auf den Lilien, Lilien auf dem Haus und Kind auf dem Vertrag /Ring. Vielleicht aber auch wegen fehlender Ausbildung (Fuchs/Bücher) auch eher eine unter der Hand Sache und Absprache (?).

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden