1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

große tafel deuten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von sonne9, 27. Juni 2009.

  1. sonne9

    sonne9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    hallo zusammen,

    da mir nie jemand helfen konnte (privat), hab ich mich mal im internet umgeschaut und hab nun dieses tolle forum gefunden:banane: ich hoffe es kann mir endlich jemand helfen mit dem deuten:guru:

    ich möchte gerne wissen wie es mit diesem mann(den ich schon lange kenne) weiter gehen wird, was sich daraus entwickelt.


    29,15,25,14,07,16,08,06
    28,20,24,19,36,09,30,13
    17,23,35,21,27,10,22,01
    26,05,02,33,34,11,04,32
    ------12,18,03,31

    lg
     
  2. Lania

    Lania Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Sonne9,

    ich stell dir mal dein Bild ein:)







    Mit welchem Deck hast du denn gelegt und welche Richtung schaut der Fuchs, die Dame, der Herr?
     
  3. sonne9

    sonne9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    hallo lara80,

    danke für die bilder reinstellen:)
    hab das deck ''die rote eule''.
    so wie es hier auf den bildern ist, schaut die dame und fuchs nach links, herr nach rechts.
     
  4. Lania

    Lania Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Sonne,

    es gibt aber einen Mann von dem du dich getrennt hast (nur um zu wissen, welche Karte den besagten Mann darstellt)?
     
  5. sonne9

    sonne9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    so richtig getrennt habe ich mich jetzt nicht. es läuft zur zeit nicht so gut mit ihm. habe mich auch etwas zurück gezogen, um über die sache nach zu denken. aber natürlich hoffe ich noch das es was wird mit uns.
     
  6. Lania

    Lania Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Um es dir gleich zu sagen: Das Kartenbild ist größtenteils Vergangenheit und du schaust aus dem Bild heraus, so dass man über die Zukunft wenig sagen kann. Aber auch das hat seinen Grund und vielleicht ist im Moment auch die Vergangenheit sehr wichtig für deine weitere Zukunft.

    Hier liegt ein Mann, der sehr verliebt in dich ist. Nun ist natürlich die Frage, ob dieser Mann auch ER ist oder ob es da jemand anderen gibt. Mit dem Bären gab es herzliche Treffen und schöne Gespräche. Ihr könnt euch gut unterhalten und du fühlst dich wohl in seiner Nähe. Er hat dir auch gesagt, dass er dich liebt und hat dir eine Liebeserklärung gemacht, aber du vertraust ihm nicht und du vertraust auch deinen Gefühlen, deiner Intuition nicht.

    Er ist/ war auch gebunden, aber hat sich getrennt. Der Kontakt zwischen euch wurde blockiert, Treffen wurden gecancelt und Kommunikation fand nicht statt. Ihr habt eine Mauer zwischen euch aufgebaut.

    Ich sehe es so, dass der Kontakt wieder zustande kommen wird oder bereits zustande kam und die Trennung "rückgängig" gemacht wird. Der Kontaktabbruch war aber auch notwendig, damit jeder für sich etwas klärt und zu einer Entscheidung kommt.

    Die Schicksalskarten sagen mir, dass es an dir liegt, deine Zweifel aufzugeben und Vertrauen aufzubauen, das letztendlich zum Ziel führt.

    Die Dame im ersten Haus besagt aber auch, dass vieles von dir und deiner Aktivität abhängt.

    Das in aller Kürze...
     
  7. sonne9

    sonne9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    mhhh...mir würde jetzt kein zweiter mann einfallen. es gibt momentan nur den einen:rolleyes: aber gebunden war/ist er nicht
     
  8. Lania

    Lania Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Sonne,

    hm... trifft denn sonst die Deutung zu? Im Rücken des Bären liegt eine Beziehung (Bär-Ring-Fuchs-Schlange), die aber getrennt wurde (Bär-Ring-Turm).
     
  9. sonne9

    sonne9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    hallo lara80,
    nein das meiste trifft nicht zu.
    er hatte keine beziehung. dann muss das ein anderer sein (bär), aber hab jetzt mit diesem mann auch nicht soo viel kontakt. was ist denn mit dem herr unter mir?
    du hast das hier geschrieben:

    ''Der Kontakt zwischen euch wurde blockiert, Treffen wurden gecancelt und Kommunikation fand nicht statt. Ihr habt eine Mauer zwischen euch aufgebaut''

    das trifft jetzt zu, aber das gehört ja jetzt wieder zu den bär?:rolleyes:
     
  10. Lania

    Lania Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Sonne,

    der Herr müsste der Ex von dir sein (Herr-Ring-Mäuse-Dame), denn mit dem hattest du in der Vergangenheit eine Beziehung, die aufgelöst wurde. Aus diesem Grund hatte ich ihn jetzt ausgeschlossen...hm:confused:

    Wie lange hast du denn den Mann nicht gesehen, gesprochen? Die Dame an erster Stelle bei dieser Frage kann auch bedeuten, dass er Teil deiner Vergangenheit ist, aber in deiner Zukunft keine Rolle spielt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen