1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gestrandet

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Rote Rose, 29. Oktober 2004.

  1. Rote Rose

    Rote Rose Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Einen lieben Gruss an alle,

    ich hatte folgenden Traum: Ich bin auf einem weissen, grossen Schiff, welches durch "böse Männer" auf Sand gestrandet ist. Ich stehe aussen vor der Kapitänsbrücke und sehe, dass das Schiff gebrochen ist. Ich fühle mich aber nicht direkt bedroht. Die zwei Männer stehen in der Kapitänbrücke. Es scheint die Sonne und ich schaue über die Reeling und sehe in einer kleinen Entfernung, wie mein Ex-Freund von einer kleinen Erhöhung mit einem Kopfsprung ins Wasser springt. Das Wasser ist ruhig und scheint eine Lagune zu sein. Ich weiss sofort, dass er zu mir will und gehe ungehindert von Bord. Wir treffen uns am Strand. Da ist noch ein mir junger unbekannter Mann, den mein Ex-Freund aber bei Seite schiebt. Wir setzen uns unterhalb des Buges, geschützt von den "bösen Männern". Mein Ex-Freund sitzt mit dem Rücken zum Schiff. Er erzählt freudig irgend etwas , gibt mir einen Kuss auf die Wange, wir erzählen weiter, und ich gebe diesen Kuss zurück. Warum es geht weiss ich nicht. Er hat Unterlagen dabei. Und dann sagt er : Da können wir Geld mit machen..(Es geht irgendwie um die Situation v Schiff). Ich bin ein bischen enttäuscht das es um Geld geht.
    Kann mir jemand sagen, wie ich diesen Traum deuten soll?
    P.s. Wir sind seit 1,5 Jahren getrennt. Ich kann ihn aber gefühlsmässig nicht loslassen.Vieles ist für mich nicht geklärt und er blockt Gespräche ab. Mein Bauchgefühlt sagt mir, dass wir zusammen gehören. Vielleicht ist es aber auch dass mein Herz nicht los lassen kann???
     
  2. Yojo

    Yojo Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Nähe Nienburg/Weser
    Der Traum ist die Sichtweise der Seele auf deine Situation, deine innere Situation. Die Beziehung zu deinem Ex-Freund hat dir sehr viel bedeutet, wie ein Schiff hast du darin gesehen, welches den Ozean des Lebens durchpflügt. Das Schiff (die Freundschaft/Beziehung) ist zerbrochen. Das Schiff liegt am Strand, die Sonne des Lebens scheint dir, das Wasser der Lagune ist vermutlich schön und klar, (schreibst du nicht, bitte sag mir falls es nicht so ist). Deine Seele bittet nun also dasjenige, was deinen Exfreund ausmacht, zu dir zu kommen. Er schwimmt durch die Lagune, kommt zu dir. Du siehst, daß er andere "wegschubst". Nicht so schön, würde ich meinen, oder? Will sagen, Blockade nach außen. Dann setzt ihr euch hin. Es geht um materielles, um Geld. Du bist enttäuscht.

    Liebe Rose, aus welchem Grund ist die Beziehung auseinandergegangen? Spielt dabei nicht dieses "wegschubsen", diese "Unterlagen", dieses "Geld machen", eine Rolle? Du hast in diese Freundschaft dieses weiße wunderschöne Schiff proyeziert. Es liegt nun gebrochen am Strand, und die Welt ist so wunderschön. Hinter diesem Schiff verbirgt sich aber, als Basis, etwas weitaus weniger nobles, und selbst wenn das Schiff "geflickt" würde, würde es wohl, an eben demselben, immer wieder zerbrechen.

    Das Herz ist oft fasziniert, und es glaubt, aber es muß doch möglich sein.......! Und es ist doch nicht möglich, am Ende steht die Enttäuschung.

    Also sagt dir dieser Traum: Liebe Rose, sieh das Leben, der Strand, die Lagune und die Sonne, das Leben hat dich lieb. Löse dich von dem, was dir so schön erscheint wie das große Schiff, und doch ziemlich kleinlich, in Wirklichkeit....

    Ich hoffe du kannst hiermit etwas anfangen,
    :blume: :blume: :blume: :blume:
    alles Liebe von Yojo
     

Diese Seite empfehlen