1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

GemeinsamTanzen

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von michael, 31. Januar 2008.

  1. michael

    michael Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    74
    Ort:
    buchberger waldhuetten/kamptal, NOe
    Werbung:
    Gemeinsam mit meiner Partnerin entwickelten wir aus Elementen von Biodanza, Freitanz und Kreistänzen >Nudance<. Wir begenen einander ohne Maske und verkleidung im Gefühl der paradiesischen Unschuld und Freude. Ab 6.2. treffen wir mit unseren Freunden wieder regelmässig in Wien 8. zusammen und freuen uns auch auf neue interessierte TeilnehmerInnen.
    Love & Peace!
    Michael
     
  2. sage

    sage Guest

    Äh, was hat FKK mit Kreativität zu tun?



    Sage
     
  3. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Hallo,

    Schau mal nach! Ich glaub Du bist im falschen Forum!???

    Wir führen hier keine Nackttänze auf, nicht einmal in unsrer Phantasie.

    eva07
     
  4. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Genau in eure Phantasie, heheheh.

    Ahm,
    wo steht, dass diese erbahren Menschen dabei nackt sind ?

    P.S.

    Falls das doch so ist,
    könnten hier auch ein paar Photos gepostet werden
    um den Alltag bunter zu machen. ;=)
     
  5. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Reale Nacktphotos sind in diesem Forum verboten, oder?

    Und Imageshak weigert sich auch solche Bilder zu bringen. Irre ich mich?

    Wäre es nicht so, könnte ich mir vorstellen, dass es bereits von Nackedeis hier wimmeln würde.

    Bitte um Aufklärung!

    Danke

    eva07
     
  6. michael

    michael Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    74
    Ort:
    buchberger waldhuetten/kamptal, NOe
    Werbung:
    Also jetzt bin ich aber total überrascht! Mit solchen Reaktionen habe ich hier nicht gerechnet. Ich bedaure wenn ich die Körperfeindlichkeit der Forumsteilnehmer nicht gekannt habe. In den indischen Tantrabüchern wird sehr offen über Sexualität geschrieben und es gibt ebenso deutliche Bilder der Übungen. Auch in österreichischen Tantragruppen haben die TeilnehmerInnen einen freien Zugang zur Nacktheit.
    Nun der Ausdsage, dass Kretivität und Spiritualität nichts mit FKK zu tun haben, stimme ich zu. Nur, wir veranstalten keine FKK - Parties und sind auch KEIN Swinger - Klub. Für uns ist Nacktheit ein natürlicher Zustand des Körpers. Einander darin zu begegnen hat NICHTS mit Geilheit zu tun (was ich von so manchen Phantasien, welche angesprochen wurden) eher nicht behaupten will.
    Wer kommen will ist Willkommen - Wer fern bleibt braucht sich sicher nicht zu rechtfertigen.
    Einen schönen Tag und liebevolle Stunden an Euch Alle!
    Michael
     
  7. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Beim Tantra ist man auch nackt - und darüber wurde hier im Forum auch schon öfter geschrieben. Ich möchte jetzt Tanzen nicht mit Tantra vergleichen - aber wo ist das Problem mit nackten Körpern?
    Ausser dem gesellschaftlichen sehe ich keins - und eine Gesellschaft kann man verändern...

    LG
    Ahorn
     
  8. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Ich habe kein Problem damit, doch wäre es gut, Walter zu fragen, ob dies erwünscht ist. Schließlich ist er der Admin. Ich habe Euch nur aufmerksam gemacht, bevor Ihr in Schwierigkeiten kommt.

    Ich selbst habe lange Zeit Akte gemalt und habe deswegen noch keine eingestellt.

    Alles Gute

    eva07
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ich denke, es ist ein Unterschied, ob man darüber schreibt, oder Nacktfotos postet. Ich habe übrigens nichts mit diesem Tanzangebot zu tun. Ich habe mich nur gewundert, warum sich hier aufgeregt wird.

    LG
    Ahorn
     
  10. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Werbung:
    *

    Nackt sein... oh, wie fein !

    Wenn wir die Kunst des Bekleidens als Künstlerischen Konstruktivismus betrachten, könnten wir die Nacktheit als einen Künstlerischen Dekonstruktivismus sehen.

    Auf jeden Fall = Kunst,
    besonderes in unseren Zeiten,
    wo es sogar verboten ist,
    nackt herum zu laufen.

    Und dabei noch tanzen... wunderbar !

    *
     

Diese Seite empfehlen