1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geistertarot

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Undine, 2. Januar 2004.

  1. Undine

    Undine Guest

    Werbung:
    Kennt sich jemand damit aus?
    Beschreibe auch gerne genauer was ich meine.Habe aber die Angst nicht für ernst genommen zu werden.
    Deshalb vorsichtig gefragt.....Undine
     
  2. flamenca

    flamenca Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Baden, Österreich
    Hallo Undine!

    Mich würde es prinzipiell schon interessieren.
    Handelt es sich um eine Legetechnik oder um eigene Karten, was kann man damit erfragen?
    Solange es nicht mit Magie zu tun hat, könnte es für mich interessant sein.

    Liebe Grüße
    Flamenca


    PS: Wie bist Du denn auf den Namen Undine gekommen?
    Kennst Du den Undinenbrunnen in Baden?
    http://www.aeiou.at/aeiou.photo.data.image.fw27/fw17186v.jpg
     
  3. Undine

    Undine Guest

    Es hat schon mit Magie zu tun.Eigentlich wollte ich nur Karten legen-und bin dann reingeschlittert...
    Ich hatte Zigeunertarot gelegt,dann kam alles ganz anders.
    Plötzlich war meine Oma in der" Leitung".
    Undine wegen meiner Liebe zu Fischen und Rochen.
    Mein richtiger Name wäre noch viel exotischer und leichter kenntlich.
    Tarot hatte ich eigentlich nur deshalb gelernt,weil ich bei Skat oder MAU-Mau Geräusche hörte und Bilder sah.
    Es hörte auf,als ich mit Tarot anfing.
    Aber sicher kann ich noch viel von Euch lernen.Vieleicht verstehe ich dann,warum meine Mutter sich so vor den Karten fürchtete,das sie die Karten meiner Oma verbrannt hat...
    Liebe Grüße,Undine
     
  4. flamenca

    flamenca Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Baden, Österreich
    Hallo Undine!

    Erzähle, was möchte deine Großmutter?

    Anscheinend bist Du medial veranlagt, das ist ein Segen, wenn Du lernst damit umzugehen!!!!!!
    Und ein Fluch, wenn Du Dich nicht schützen kannst.

    Prinzipiell ist es o.K. wenn deine Großmutter sind meldet, wenn ihr ein gutes Verhältnis hattes und sie sich um Dich sorgt.
    Nicht o.k. ist es wenn sie Dich benutzen will, um hier in der materiellen Welt mitzumischen.

    Liebe Grüße
    Flamenca
     
  5. Undine

    Undine Guest

    Eigentlich hatte ich das Tarot gehen lassen,weil es eigentlich nicht sein konnte.Es war mir unbekannt,das meine Oma das Tarot legte.Vor ein paar Tagen gab meine Mutter zu,das sie das Tarot verbrannt hatte,und das sie sehr entäuscht sei,das ich mich mit solchen Unsinn abgebe.
    Also habe ich meine Oma bewußt eingeladen,um sich mit mir über meine Mutter zu unterhalten.
    Es hat geklappt!Es war ein sehr schönes und entspanntes Gespräch.Nur das die Karten das Medium waren,um miteinander zu reden.
    Nur wüßte ich gerne,ob es dazu echte Legebilder gibt,oder mein improvisiertes Bild nur eine Vereinbarung zwischen meiner Oma und mir war.Ich hatte etwas über ein Geistertarot bestehend aus 40 Karten gelesen(zur Totenbeschwörung gedacht).
    Nur weiß ich nicht mehr,wie das ging....
    Liebe Grüße,Undine
     
  6. flamenca

    flamenca Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Baden, Österreich
    Werbung:
    Hallo Undine!

    Natürlich kannst Du sie einladen zum Tarot!
    Du kannst sie auch einladen und sie mit dem Pendel befragen.

    Die nächste Stufe wäre dann wahrscheinlich mediales Schreiben.
    Aber Du bist hellsichtig, lade sie meditativ ein, wahrscheinlich kannst Du Sie auch medial wahrnehmen, aber bitte schütze Dich, damit Du nicht noch jemanden anderen einladest.!

    LG
    Flamenca
     
  7. Undine

    Undine Guest

    Werbung:
    Das hatten wir(unsere Familie)auch schon öfters.Kostet uns jedes Mal eine schwarzblaue Glübirne.
    Bin auch zeitweise Medium.Wüßte nur manchmal gerne von wem...:(
    Mit dem Pendel kenne ich mich nicht so gut aus.Meine Mutter versuchte mal was bei mir auszupendeln.Ich habe sie erfolgreich gestört.Seitdem finde ich es sehr interessant,aber ich habe es noch nicht versucht(außer die telekinetischen Experimente mit eine Freundin).
    Ich hoffe ja,das meine Oma mir beim Legen etwas beibringt.
    Bis Bald,Undine
    PS:Zum Schutz verwende ich einen mentalgezogenen Kreis.Und wenn es Dicke kommt eine Wand.
     

Diese Seite empfehlen