1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Führung oder Schicksal

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Alibaba99, 22. Juni 2003.

  1. Alibaba99

    Alibaba99 Guest

    Werbung:
    Hallo Leute, in meiner Verzweiflung habe ich mich jetzt an dieses Forum gewendet, da in letzer Zeit seltsame Sachen passieren. Ich hoffe ich bin in der richtigen Sparte.:) . Ich habe zurzeit das Gefühl, das ich von irgendjemand oder irgendwas durch das Leben geführt werde. (Ich wollte mich schon an irgendjemande wenden aber so privat erklären sie dich ja für einen Spinner, also bin ich hier und hoffe auf einen Rat oder Aufklärung. Begonnen hat das ganze 1998. Ich habe auf einen Fest einen Mann kennengelernt. So die Geschichte: Ich wollte eigentlich schon zu Bette gehen als das Telefon leutete und eine Freundin fragte ob ich noch mit ihr auf dieses Fest will. Ich stand schon im Schlafanzug da und überlegte mir ok. gehste hin. Als ich auf dem Weg nach drausen war hörte ich wie eine Stimme in meinem Kopf, laut und deutlich: Heute lernst du einen kennen. Ich vergaß das ganze, als ich bei meiner Freundin angelangt war. Als wir dann auf dem Fest waren sah ich diesen Mann. Es war ein verschollener Freund meiner Freundin. Es war liebe auf den ersten Blick. Leider sind wir nie ein Paar geworden. Als wir uns kennenlernten war sofort eine unglaubliche Wellenlänge und Vertrautheit zu spüren.
    Es war nichts fremdes zwischen uns. Seltsam. Aber irgendwie hab ich das Gefühl ich werde an der Hand genommen. Und von diesem
    Mann weg oder hingeführt. (Anmerkung: Es ist nichts sexuelles Zwischen uns, nur dieses Gefühl was uns verbindet. Ich spüre zum Beispiel genau, wenn er an mich denkt: Ich war letztes mal unterwegs und mußte ganz intensiv an in denken und schaute auf die Uhr, genau zu dieser Zeit hatte er bei mir angerufen und sprach auf den AB. Das war aber nicht nur einmal so. Da er jetzt eine Freunding hat und ich einen anderen Mann kennenlernte von dem ich aber schon lange getrennt bin wollte ich ihm aus dem Weg gehen. Aber irgendetwas führt uns zufällig wieder zusammen. Sei es ein Fest mit 3000 Leuten. Oder Lokalitäten in die er eigentlich sonst nie geht. Es ist ganz seltsam, ich war mal mit einer Freundin in einer Kneipe zu einem Tag an dem er nie regelmäßig ging. Ich wünschte mir so in zu sehen. Als wir gingen kam er mit dem Rad angefahren. Ich fragte was er heute da macht
    Er sagte: Ich hatte so ein Gefühl als als müßte er nochmal herfahren. So ging es uns dann nochmal, ich war in einer ganz anderen Stadt unterwegs und mußte permanent an ihn denken . Als ich zuhause war klingelte das Telefon früh um 5 Uhr. Er sagte er hatte so ein Gefühl er mußte unbedingt nochmal anrufen. Trotz dieser intensiven Verbindung wurden wir nie ein Paar. ( Da waren so viele Zufälle, wo wir uns verpaßt hatten und er dann nach mir suchte und mich anrief, Verabredungen platzten weil ich so ungeduldig war. (Die Verabredungen platzten von meiner Seite aus*schäm*) Ich muß dazu sagen er war damals auch in einer anderen festen Beziehung. Und es hat wirklich niemand vorgehabt
    den Partne zu betrügen. Drum haben wir halt er wie ich alles den Zufall überlassen. Und der führt uns immer wieder zusammen. Dieses starke intensive Gefühl ist seit 5 Jahren in meinem Herzen, ich verstehe es nicht . Es geht einfach nicht weg. Es ist kein traurigsein sondern nur eine Unglaubliche Wärme die vom Bauch aus ins Herzen ging. Warum lerne ich so jemanden kennen und wir werden kein Paar? Ich wollt schon oft das alles im Sande verlaufen lassen. Aber irgendetwas führt mich immer wieder zu ihm hin. (Kein Telefon oder so...) Wir laufen uns dann wieder zufällig irgendwo über den Weg oder er sucht wieder Kontakt zu mir. Und ich spüre es dann wieder richtig in meiner Magengrube, wenn es wieder soweit ist. Auch so eine kleine Geschichte: Er war auf einer Weihnachtsfeier. Kurz vorher haben wir miteinander telefoniert. Er deutete an, das er auch da ist. Meine Freunding wußte von all dem nichts (sie kennen sich kaum.) Am abend hatte ich wieder dieses kribbeln im Bauch. Es war als ob irgendetwas höheres geplant hatte das wir uns sehen mußten. Ich wollte mich ganz gezielt nicht darauf einlassen und wollte woanders hingehen. Aber es kam noch eine dritte Freundin hinzu und wollte ausgerechnet in diese Lokal. So ein Zufall...(Die dritte Freundin kennt ihn ebenfalls nicht. Und so sahen wir uns wieder.... Wer oder was beeinflußt das ganze. Wo führt das alles hin? Was nimmt mich an der Hand und führt mich und zu welchem Zweck? Es geht nun jetzt seit 5 Jahren so. Wenn mir doch jemand eine Antwort auf all das ganze hätte. Dieses intensive Gefühl ist auch bei keinem Mann mehr gekommen. Vielleicht hat jemand von euch eine Antwort. Weil ich verstehe das ganze nicht mehr . Es kommt mir vor als ob ich im Kreis geführt werde . Also vielen Dank im vorraus.

    Grüße
    Alibaba99
    :D :D :D :D
     
  2. sonnendelfin

    sonnendelfin Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    94
    Ort:
    bei Nürnberg/Bayern
    Hallo Alibaba99!

    Deine Geschichte klingt wie aus einem amerikanischen Liebesfilm. :liebe1:

    Warum lässt du auf das Happy End so lange warten?
    Wie viele Zeichen willst du noch?
    Hast du vor etwas Angst?

    Bin auf die "Forsetzung" gespannt.

    Liebe Grüße

    Sonnendelfin
     
  3. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Ich habe Deine Schöne "Geschichte" gelesen, und kann mich an "solche" Begebenheiten auch noch seeeeehr wohl erinnern. Tja,- heute, nach soooo vielen unendlichen Jahren frage ich nicht mehr, warum es soooo kommt. Heute weiß ich.

    Zu Deinen "Begegnungen" kann ich Dir nur ans Herz legen, Dich mit dem Thema "Dualseelen" "Seelenfamilien" auseinanderzusetzen. Es "klingt" fast, als hättest Du eine "Solche" Begegnung. Ein Forumsteilnehmer "Alwin" hat über dieses Thea schon soooo eine Menge geschrieben, dass ich Dich einfach dahin "verweisen" möchte. Derzeit hat er im Thread "Leben nach dem Tod" eine Abhandlung über dieses Thema am laufen. Vielleicht schaust Du einfach mal rein, und fragst ihn an, wenn Dir noch Fragen einfallen. Vielleicht aber hast Du mit seinen Beiträgen schon genügend Antworten auf Deinne Fragen erhalten.

    Es gibt aber noch andere Möglichkeiten, warum Du Deinem "Bekannten" soooooo nahe bist. Es könnte ein "enger" Vertrauter aus einem Früheren Leben sein, dessen Bahn nunmehr hier und jetzt Deine kreuzt. Nenn es "Schicksal" oder "Fügung" was euch zusammen brachte. Es gibt "Gemeinsamkeiten" und vielleicht sind DIESE Gemeinsamkeiten für Euch beide zu diesem Zeitpunkt wichtig. - Bei den "Dualseelen"-Thema geht es auch vermehrt darum, seinen "Zwillingsanteil" zu finden, die immer andere Entsprechung zu der eigenen Person. Taucht diese "Seele" auf, ist dies ein entscheidener Augenblick im Leben. - Aber lies erst einmal in diesem Thema, um zu merken, um was es eigentlich dabei geht.

    Alles LIEBE
    Alia
     
  4. sun1958

    sun1958 Guest

    Werbung:
    Hallo Alibaba ! Ich habe gedacht, ich hätte sowas nur erlebt. Ich möchte dir von meinem Erlebnis berichten, aber per E-Mail. Kannst du mir deine E-Mail-Adresse schreiben ?:winken5:
    Wir haben viele Gemeinsamkeiten !
    Liebe Grüsse - Sun
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen