1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"sprechende" Wolken?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von SoulOfACat, 18. Mai 2008.

  1. SoulOfACat

    SoulOfACat Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    221
    Werbung:
    Ist euch das auch schon mal passiert?
    Ihr geht abends spazieren, träumt vor euch hin, seht dann in den himmel und plötzlich setzt euer herz aus, weil in den wolken etwas geschrieben steht.

    Ein beispiel: ich und meine dualseele gehen beide zur selben zeit raus, sind aber kilometer von einander entfernt, wir haben beide seit längerer zeit ein ungutes, seltsames gefühl als würde irgendetwas anders sein, oder irgendetwas passieren.
    Das erste wort in den wolken war "soon", ein paar tage später anfang/ oder achtung,deep, oder einmal ganz deutlich soul und soulmate.


    Warum passiert so etwas? will uns irgendjemand etwas mitteilen, oder ist es unsere eigene gedankenkraft die die wolken formt.

    Diese wunder die in unserer welt passieren, sind keine "zufälle", wenn irgendjemand von euch diese "erfahrung mit den wolken" gemacht hat, erzählt es uns oder sagt uns wie ihr diese ganze "sache" seht, denn wir stehen wie so oft völlig alleine da und können über diese dinge mit niemanden sprechen ohne für psychopatisch- krank erklärt zu werden:nono:
     
  2. piratenlady

    piratenlady Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    54
    hallo

    ja derartiges wurde von mir und meinem exfreund erlebt.allerdings in bilderform.

    lg
     
  3. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hi, SoulOfACat!

    Ich hab auch schon oft Bilder in den Wolken gesehen. Und ich weiß, dass Botschaften in unglaublichen vielen Dingen und Formen zu uns kommen können!
    Ihr seid keinesfalls verrückt, sondern ihr seht mehr und tiefer als Leute, die sich nur für Äußerliches interessieren! :)

    LG

    believe
     
  4. pfizer

    pfizer Guest

    hi seele einer katze, du,

    soll ich dir amal was sagn, als ich sehr verl9ebt war, bin ich an einem steinstrand gewesen und habe ganz viele herzförmige steine gesehen. meiner freundin gings genauso. sié fand ihre auch. aber warum sollte jetzt der strand von herzen gewimmelt haben. da waren nämlich noch zeimlich viele steine, die gaaaaanz anders aussahen. fast überall.

    ob sie meine dualseele war, who cares. also frage mir hats auch nuuur so getaugt. es gibt viele fokusse, hängt halt immer davon ab...

    greez
    pfizer
     
  5. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Warum sprechen österreichische Wolken auf Englisch zu uns,
    wenn sie doch sogar Mundl-Dialekt für euch auflegen könnten?!?

    (ernsthafte Frage!)
     
  6. Akkarin

    Akkarin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo,
    Also mir geht aus auch öfters so. Ich sehe und höre in der Natur Botschaften und natürlich habe ich mir schon oft darüber Gedanken gemacht.

    Meine erste Erklärung versuchte ich mit meinem Unterbewusstsein zu bestimmen.
    Wie heißt es doch? Was man will, das sieht man.
    Oft sind solche Botschaften doch äußerst stark auf das eigene Wunschdenken bezogen. Wenn du dir etwas wirklich wünscht, dann wirst du es früher oder später in der Natur beobachten können, auch wenn es dir in den meisten Fällen gar nicht auffällt.
    Natürlich muss man diesen Gedanken auch wieder aufteilen:
    Grund für solche Bildnisse oder Botschaften können zum einen die eigene Imagination oder die subliminale Interaktion deiner Selbst mit der Natur sein.
    (Wobei bei besonders Begabten das ohnehin das Gleiche ist..)
    Wenn du über ein gut ausgeprägtes mentales Imaginationspotential verfügst, sprich, wenn dein Bewusstsein sich gut Bilder vorstellen kann (ob bewusstes oder unbewusstes Bewusstsein), dann kann es passieren, dass sich Realität und Imagination vermischen und dabei die Imagination überwiegt.
    Allerdings bin ich kein besonders großer Fan solcher strikt rationalen Erklärungen :)

    Daher meine andere Erklärung:
    Dein Bewusstsein ist mit der Natur verknüpft. Manche behaupten, die steuernde Motorik dafür sei die Magie, aber da ich mir dessen nicht sicher bin, will ich dies einfach mal nicht ansprechen. Ein Beispiel für diese Verknüpfung ist die Aura, die dich umgibt. Sie ist kein Teil von dir, eher ein Teil der Natur und wird durch dein eigenes Bewusstsein beeinflusst (und noch durch ein paar andere Faktoren...). Den meisten Menschen sind sich einer solch auffälligen Verknüpfung nicht bewusst und beeinflussen sie daher subliminal, mit ihrem Unterbewusstsein. Genau so kann es auch mit den Wolken funktionieren. Es ist dein Unterbewusstsein, das die Natur beeinflusst und dir wie in diesem Fall sogar Botschaften schickt.

    Was könnte noch sein?
    Ein blosser Zufall, andere Einflüsse (wie z.B.: ein anderes Unterbewusstsein, besonders auffällig, wenn die Botschaft für dich keinen Sinn macht (was nicht unbedingt heißen muss, dass die Botschaft nicht an dich gerichtet ist); bewusster Einfluss, sprich jemand anders, vielleicht ein anderer Magier, versucht eine Botschaft and dich oder jemand anders zu schicken,...)

    Es gibt dutzende Erklärungen doch die richtige muss jeder für sich selbst finden, da solche Ereignisse individuell sind.

    Bei Fragen oder Kritik stehe ich gerne für eine Diskussion bereit :)
     
  7. SoulOfACat

    SoulOfACat Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    221
    Werbung:
    zuerst mal an Silesia: genau das hab ich mich auch gefragt, es sind aber auch worte auf deutsch und genau so worte in mundart "geschrieben" worden. Das mit den englischen wörtern war nur ein beispiel, ich kann dir keine antwort geben, denn ich hätte selbst gern eine auf diese frage^^

    akkarin: ich kann nur sagen die natur ist was wunderbares und all ihre wunder werden leider nur von sehr wenigen menschen gesehen. Zum Beispiel sehe ich in einem sonnenuntergang so viel mehr, als nur die sonne die jedn tag unter und wieder auf geht. Manchmal laufn mir sogar die tränen über die wangen, weil ich einfach überwältigt bin und es macht mich einfach unglaublich glücklich.
    Aber naja,.. ich bin mir auch selbst bewusst das jeder mensch, unterbewusst und bewusst die umgebung um sich herum beeinflussen kann, nur frage ich mich halt noch immer waren das wirklich wir oder verucht jemand uns etwas mittzuteilen.
    Aber ich bin mir sicher das wir es bald herausfinden werden, und wenn ich dann noch psychisch stabil bin, sag ich dir gern was dabei rausgekommen ist:)

    bei den andern möchte ich mich auch bedanken, man fühlt sich gleich besser wenn man weiß das es noch andere gibt, mit denen man dieses Wunder teilen kann

    liebe grüße
    SoulOfACat
     

Diese Seite empfehlen