1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Freiheit vs. Sicherheit

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von FIST, 9. Juni 2008.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Hi ihrsens

    was ist mehr wert? Freiheit oder Sicherheit?

    Was ist euch die Freiheit wert?

    für was würdet ihr die Freiheit opfern?

    Se olle FIST denkt, dass die Freiheit über alles geht...

    Dazu gibt es eine Anekdote vom ersten aller Punks und vom Urgestein aller Hippies...

    Ein Reicher Bürger sah wie Diogenes Linsen kochte. Der Bürger trat zu Diogenes und sagte: "Würdest du dem König huldigen, müsstest du nicht immer Linsen essen." Diogenes Antwortete: "Würdest du den König nicht huldigen, könntest du jeden Tag Linsen essen."

    lG

    FIST
     
  2. daljana

    daljana Guest

    hinter deinen beiträgen steckt immer wieder was zum nachdenken
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ... dass ist auch Sinn und zweck von ;)

    lG

    Sokrates :stickout2
     
  4. daljana

    daljana Guest

    also freiheit ist mir was wundervolles und wichtiges.sicherheit auch,seh ich im finanziellen.dennoch sollte es so sein das einem das leben mehr freiheit als sicherheit schenkt.der weg der freiheit kann auch sicherheit schenken,da anzukommen wo man sich hingezogen fühlt
     
  5. Koenigskind

    Koenigskind Guest

    .......und was sagt uns das, die antwort hast du schon gegeben!

    wenn die freiheit mir wichtig ist, scheiss ich auf den König und die Linsen!!
    dann geh ich meinen weg und ich habs bewiesen!! Mehr dazu im Forum "aufgeschrieben" , schönen gruss:klo::klo::klo:
     
  6. SandyEngel

    SandyEngel Guest

    Werbung:
    meine freiheit kann mir keiner nehmen und sicherheit kann mir (nichts und) niemand geben....
     
  7. paula marx

    paula marx Guest

    Freiheit oder Sicherheit?

    Ich kenne Sicherheit oder berufliche Leidenschaft , die für mich gleichzusetzen mit Freiheit ist . Als bewußte Entscheidung, nicht ideologisches Umschreiben von Scheitern, lebe meinen Freiheitbegriff seit längerer Zeit.
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm

    ist es wert für die Freiheit, wenn es sein muss, zu leiden, Elend zu erleben, Krankheit, Hunger, Ausgestossenheit, Leid, schmerz, Schande, Tot?

    lG

    FIST, ins Eingemachte
     
  9. paula marx

    paula marx Guest

    Rhetorische Frage, Fist, meiner Ansicht nach. Läßt sich nur dann beantworten, wenn man Elend geschleckt hat, Hunger erduldet, Ausgestossenheit-Peitsche auf dem Rücken gespürt, Schande ertragen müssen.
    Leid, Schmerz, Tod --- dafür entscheidet man sich nicht, sie kommen rechtzeitig auf einen zu, bisweilen und mitunter ungerufen. Der Tod alternativ logisch 100%. That`s live.
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    hm, dann ist es für mich ja keine rethorische Frage ;)

    trotzdem bleibt meine Antwort für mich: ja, die Freiheit ist es wert

    lG

    FIST
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen