1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

frage zu kartendecks

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von mitternacht, 14. Dezember 2011.

  1. mitternacht

    mitternacht Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    hi

    ich hätte gern mal gewusst ob man die universal waite und die rider waite karten mit dem selben buch deuten kann oder ob die beiden decks auch unterschiedliche bedeutungen der einzelnen karten haben

    ich würd nämlich gern meine decks erweitern und die universal waite "ziehen" mich grad an

    LG
     
  2. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Hallo mitternacht,

    nein, eigentlich kannst du es dafür benutzen. Waite ist da waite, so viel ich weiß.

    LG,
    Marie
     
  3. mirojan

    mirojan Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Aachen
    Werbung:
    Hallo

    Ich denke das du auch mit einem Reiskorner oder Sand, oder Beschriebene Bierdeckel verwenden kannst, zur deiner schon gelernter Lege Methode …
    Überlegt dir doch mal was machen die die in der Glaskugel Orakel erstellen ?

    Den es ist wurst ob du Karten oder andere Utensilien nutzt um dein wissen weiter zu geben.
    Denn es ist eine Irrgedanke zu denken dass die Karten selbst sind die Orakel …
    Du bist das Medium und das Orakel und nicht die Karten …
    Die karten sind nur ein Hilfsmittel Bildchen zur dem man bestimmte Ereignisse zuspricht …
    Die man danach bestimmt Bedeutung lernt, und in falle eines Intuitives deuten helfen die Bilder Intuitive Entscheidungen zu filtern.

    Diese Vereinbarung musst du nur innerlich selber treffen und jeder Bier Deckel kann dir als Orakel dienen … in Wirklichkeit bisschen schlecht weil es gibt keine Bildchen drauf auf die der Mensch Unterbewusst anspricht,. aber es Funktioniert wenn du weist welche Bier Deckel welche Ereignis bedeutet. (also sie müssten Mindestens unterschiedlich sein ) Und danach kannst du deine Orakel vorher sagen. Was du gelernt hast.

    Was zu erwarten wäre ist folgendes.
    Die Bilder eines anderes Kartendecks sind anders gestaltet und manchmal sprechen von was anderen, als der andere Kartendeck. Mit der zeit würdest du unterbewusst die karten Bilder anders als bis jetzt kennen Lernen wenn du intuitiv karten legst.
    Legst karten nach einer Gelernter Muster wirst du nichts mehr dabei Lernen
    Denn du weist ja schon alles …
    Weist du aber noch nicht alles, was wir davon ausgehen müssten
    Müsstest du dich an deine Alte regeln halten, und nicht mit den Neuen Karten deck vermischen, Das wäre sehr mühsam und schwer wenn nicht unmöglich, den wir lernen immer noch Unterbewusst die Intuitivität einzuschalten, auch wenn wir das nicht wissen. Einer mehr andere weniger.

    Also Fazit: Möglich ist auf Grund der Karten leger Theorie.
    Das heißt was ist karten legen wenn du das wiest dann erkennst du das es rein Theoretisch möglich wäre.
    Und auch aus dem gleichen Grund wird sehr schwer eine Richtung in Entwicklung zu behalten.
    So kommt man in das Gefahr dass man alles vermischt.
    Aber Theoretisch ist möglich.

    Gruß
    Mirojan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen