1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ex-Mann hat sich vergiftet

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Verwirrt76, 27. Januar 2015.

  1. Verwirrt76

    Verwirrt76 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    371
    Werbung:
    Hey ihr lieben,
    Ich hatte ein seltsamen Traum ... ich träumte das ich irgendwo war, vom Gefühl her, in einer Umgebung die ich nicht kannte. Es war unruhig , andere waren auch da aber wer :/ in der Unruhe stellte sich dann raus, das es um mein ex (noch) mann handelt das er dich selbst vergiftet hat und gestorben ist.
    Ich war auf einer Seite tief traurig aber dennoch froh das er tod ist und ich kein ärger mehr habe.

    Ich weis... es liest sich böse! Ich google auch schon was es bedeuten könnte aber meist gibt es Erklärungen wenn man selbst Gift genommen hat oder jemanden vergiftet aber das hatte ich nicht.
    Vielleicht habt ihren Erklärung ... es beschäftigt mich ungemein
    Liebe grüße
     
  2. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.167
    Hallo

    wie ist es denn zu der Trennung mit dem Ex-Mann gekommen?
    Ich frage nicht aus Neugierde, sondern weil der Traum impliziert, dass der Mann sich selbst aus deinem Leben entfernt hat. Ob du es auch wolltest, weiß ich nicht. Nur die Entscheidung dazu kam von ihm.

    LG
    Aember
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Alles liebe
     
  4. Verwirrt76

    Verwirrt76 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    371
    hey Aember,

    danke für deine Antwort!

    Ich hatte mich vor zwei Jahren von ihm getrennt, waren einige Sachen vorgefallen und die Respektlosigkeit nahm immer mehr zu. Im Prinzip hast du schon recht, er hat sich schon in der Ehe weit von mir entfernt auch wenn er immer das Gegenteil behauptete. Ich beschloss mich dann zu trennen in der Hoffnung das bei ihm das letzte Lichtlein aufgeht.... Aber wie sich dann rausstellte, war meine Vermutung in der Partnerschaft dann Gewissheit geworden!
     
  5. Verwirrt76

    Verwirrt76 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    371
    Werbung:

    auch Dir danke ich Dir!

    Ja, es ist nicht einfach und meine Befürchtung oder Angst das er sich immer mehr einfallen lässt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen