1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träume stándig von Ex-Mann

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Myriela, 3. November 2008.

  1. Myriela

    Myriela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Spanien
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben :),

    Ich habe jetzt schon eine ganze Weile im Forum gelesen und nicht direkt dieselbe Fragestellung schon mal gesehen.

    Es macht mich ein bisschen verrückt: Ich träume immer wieder von meinem Ex-Mann. Ich habe ihn schon selbst und mit verschiedenen Helfern energetisch, mental oder auch emotional verabschiedet.

    Ich habe ihm von Herzen verziehen, vergeben, mich bedankt und ihn losgelassen..........und dennoch.......ich habe ausser ein paar sachlichen Aspekten wegen dem gemeinsamen Haus und die Absprachen wegen Kinderangelegenheiten nicht mehr viel Kontakt. Wirklich gelegentlich sehe ich ihn auch mal im Frundeskreis.

    Aber ständig träume ich von ihm!!!!:confused:

    Und da ich seit über 3 Jahren auch keinen neuen Freund/Partner gefunden habe frage ich mich nun, ob da nicht noch Verbindungen bestehen, vielleicht aus Vorleben? Scheinbar gab es die und sollten bei der Familienaufstellerin auch gelöst worden sein:confused:

    Es macht mich echt verrückt. Angenhme und auch unschöne Träume sind das, mal sind wir ein Paar, mal nicht.

    Habt ihr mir einen Rat? Was kann ich noch tun?

    Allerliebsten Dank :) Myriela
     
  2. mira10

    mira10 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    196
    Ort:
    umkreis von heilbronn
    ja, ja, die seele ist nicht einfach man kann körperlich und geistig abschied nehmen aber die seele die nimmt abschied wann sie will. du mußt auf seelischer ebene loslassen dies ist aber langwierig . ich wünsche dir das du einen neuen partner kennenlernst auf die deine seele fliegt und du sollst richtig glücklich werden!!!!
    mira10
     
  3. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.809
    Ort:
    Linz
    Hallo Myriela,

    jetzt stellt sich mir natürlich die Frage: Was ist dann der angenehme Traum? Wenn ihr ein Paar seid oder nicht? :)

    1. Was hat er dir gegeben, was du dir selbst nicht geben kannst? Was fehlt dir?

    2. Was würde dich belasten? Wofür hast du Angst? Was wäre für dich unerträglich?

    Im Endeffekt sagt dir das alles etwas über dich selbst ... und deine Bedürfnisse. Der Mann selbst spielt eine untergeordnete Rolle ... aber da du viele Erfahrungen mit ihm gemacht hast verwendet das Gemüt/Unterbewusstsein seine Person ... würde ich zumindest sagen. Ich träume auch gelegentlich von meiner Ex und es färbt das komplette Denken meines Tages ein.

    lg
    Topper
     
  4. Myriela

    Myriela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Spanien
    :danke für deine Antwort Mira10:)

    (auf spanisch heisst mira-- schau mal -- :gitarre: ole
    )

    Ja, intuitiv würde ich sagen, das kann schon sein, dass meine Seele immer noch nicht heile ist, dass eventuell Karma abzuarbeiten ist oder ich einfach noch nicht bereit oder reif bin für eine neue Partnerschaft.

    Wenn man sie sucht, möchte man ja gerne eine Ergänzung bzw. Erweiterung aus einem Mangeldenken heraus. Ich arbeite sehr an mir, diesen Mangel nicht zu empfinden, mich komplett zu fühlen, mich zu spüren, mich auszufüllen um auch nicht in einer neuen Beziehung Erwartungen an den neuen Partner zu haben.............aber ich bin auch nur ein Mensch!!! und noch nicht erleuchtet!:rolleyes:

    Ob in den Träumen etwas kompensiert werden soll, keine Ahnung, ich mag meinen Ex-Mann noch, aber als Partner wollte ich ihn sicher nicht mehr haben.

    Ja, ich freue mich auch sehr auf neue Trauminhalte, versuch dem Universum klarzumachen, dass ich schon verliebt bin...:roll: indem ich unter anderem viel visualisiere.

    Liebe Grüsse Myriela:)
     
  5. Myriela

    Myriela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Spanien
    Danke Topper für deine Stellungnahme:)

    Beim Lesen deiner Zeilen fällt es mir schon leichter, das Ganze einzuordnen, ich weiss, dass er (der Ex) nur ein Spiegel für mich ist, seine fortwährende Präsenz ist einfach etwas erschreckend:rolleyes:, aber so muss ich das eben als Refelexionsübung annehmen, scheint es.

    Als Ehemann und Vater war er alles andere als Ideal und er hatte sich nie richtig wohlgefühlt im Gegensatz zu mir, die ich ein Familienmensch bin.

    Nur hat er Eigenschaften, die ich (immer noch) ausnahmslos an ihm bewundere und .... ich erkenne auch, dass ich diese Eigenschaften selber gerne hätte....der Mut, die Abenteurlust, gesellig.... und ich habe auch schon festgestellt, das ich es teilweise schon selbst in mir entwickelt habe.

    Nunja, akzeptiere ich es und ihn also als weiteren Lernprozess.

    Liebe Grüsse Myriela:)
     
  6. traumweiblein

    traumweiblein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo Myriela,

    ich denke es ist normal von ihm immer wieder zu träumen. Ihr wart vereiratet und ihr kennt euch bestimmt eine ganze Weile und habt viel Zeit miteinander verbracht. Man sagt, man braucht genauso lang wie man zusammen war um loszulassen, also 10 Jahre zusammen-10 Jahre bis man alles aufgearbeitet hat und wieder "neutral" ist.
    Da gibt es vieles aufzuarbeiten und zu akzeptieren, vielleicht auch zu vergessen. Irgenwann werden die Träume weniger werden,irgenwann aufhören- dann weißt du, jetzt ist alles abgeschlossen und du bist für alles Neue offen.

    Alles Gute für dich
    tw
     
  7. Myriela

    Myriela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Spanien
    Hallo Traumweiblein:)
    (sp.: mujercita del sueño, klingt nett)

    Dass ich diese Träume habe, sagt mir eben auch, dass irgendwie noch was zu lösen ist oder ich mich weiterentwickeln muss und in den Träumen Hinweise bekomme, die allerdings nicht immer einfach zu interpretieren sind:rolleyes:.

    Morgen mache ich eine Sitzung mit einer Gestalttherapeutin, bin schon gespannt....

    Liebe Grüsse Myriela
     
  8. traumweiblein

    traumweiblein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo Myriela,

    alles Liebe für dich! Erzähl uns doch dann wies bei der Therapeutin war.

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen