1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ex-Freund stirbt im Traum! Hat das eine Bedeutung?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von frizzl, 9. Juni 2006.

  1. frizzl

    frizzl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben! :stickout2

    Brauche mal bitte die Hilfe eines Traumdeuters. Habe vorletzte Nacht einen beunruhigenden Traum gehabt:

    Ich war mit meinem Ex-Freund im Auto unterwegs. Ich weiß nicht warum, aber plötzlich hatten wir einen Unfall und stürzten in einen See. Als wir im Auto sitzend "untergingen" gab mir mein Ex-Freund ein Handzeichen, ich solle mich vom Gurt befreien und nach oben schwimmen.
    Das habe ich dann auch getan und als ich oben auftauchte, waren plötzlich soviele Leute da (am Ufer stehend)... Auch meine ganze Familie. Ich fragte dann ganz panisch, ob mein Ex-Freund schon aufgetaucht sei - sie verneinten dies.Ich bin wieder zum Auto runtergetaucht, habe ihn mit letzter Kraft vom Gurt befreit und nach oben gezogen. Aber es war schon zu spät. Er war bereits tot.
    Was mich wundert: ich kann mich dran erinnern dass in dem Moment wo wir in den See fielen - war da niemand am See. Aber als ich auftauchte waren soviele vertraute Gesichter da... ?!?! Und was bedeutet es, dass er ertrunken ist? Er hat ja offensichtlich nicht einmal versucht, sich selbst zu befreien. Mir aber hat er noch via Handzeichen gezeigt, wie ich mich befreien kann???

    Mein eigentliches Problem ist: Mein Ex-Freund und ich wollen Ende Juni zusammen an die Müritz fahren. Mit seinem Auto. Wir fahren dort auch an vielen Seen vorbei. War der Traum ein Zeichen, dass ich viell nicht mit ihm zusammen fahren sollte?!

    Wäre über ein paar Tips wirklich sehr dankbar!!!!

    LG Conni
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Hallo Conni, er ist dein Ex-Freund und du willst mit ihm wegfahren? Das allein ist doch schon eine recht brisante Angelegenheit.

    Dass du von einem Unfall träumst, bedeutet nicht, dass ihr einen echten Unfall mit dem Auto haben werdet. Aber dein Unterbewusstsein schickt dir eine Warnung, aber eine Warnung für deinen seelischen Bereich.
    Warum, dass kannst nur du herausfinden: bist du schon soweit, dass du mit deinem Ex in Urlaub fahren kannst? Auch wenn dein Verstand sagt, dass es so ist, deine Seele sagt vielleicht etwas anderes. Aber wie gesagt, das kannst nur du wissen. Das sind die Fragen, die mir spontan eingefallen sind.

    Zum Traum: kann sein, dass du eure Trennung nochmal ganz drastisch durchlebt hast. Die Menschen, die du dann am Ufer gesehen hast, sind innere Anteile deiner Seele, deines Charakters, die dir über die Trennung hinweg helfen.
    Dein Freund wollte sich nicht befreien, denn er ist ja weg von dir. Du befreist dich also aus der Beziehung.

    Vielleicht kannst du dir ja jetzt die Frage beantworten, ob ihr zusammen weg fahren sollt. Ich wünsch dir alles Gute!
     
  3. freelight

    freelight Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Estland
    ich halte es immer für eine ziemliche Gradwanderung die Träume anderer zu interpretieren. Vor allem, wenn man die Dynamik des Traumes nicht selbst erlebt hat.

    Daher ausdrücklich nur als ein eventuell möglicher Denk-Ansatz:
    Das Auto wäre dann eure alte Beziehung mit der ihr in eine Situation gelandet seid, in der es wichtig war, sich aus der Bindung zu lösen.
    Vielleicht ist die Beziehung nun entgültig vorbei und dein Versuch, deinen Freund wieder zu dir und in dein soziales Umfeld zu holen misslingt....???
     
  4. frizzl

    frizzl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo ihr Lieben!
    Danke euch schonmal. Also der Traum war sehr intensiv. Das mit der Trennung habe ich so noch gar nicht bedacht...

    Also das mit dem gemeinsamen "Kurztrip" steht fest. Wir sind ne Truppe mit mehreren Leuten, so dass wir nicht "aufeinander hocken" müssen :)

    Wenn ich euch verstanden habe, müsste er im Gegensatz zu mir über die Trennung hinweg sein. Nur habe ich manchmal nicht unbedingt den Eindruck. Aber das Wichtigste war einfach für mich, dass dieser Unfall nicht auf ein wirklich bald eintretendes Unglück hindeutet.

    LG Conni
     
  5. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    hallo,

    ich würde mich freelight anschließen. Die Beziehung (vielleicht hast du über eine Weiterführung derselben nachgedacht?) ist zu ende für dich.

    liebe Grüsse

    Morgenwind
     
  6. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Werbung:
    Nein, ob dein Freund darüber hinweg ist oder nicht, geht aus dem Traum nicht hervor - es ist ja auch dein Traum. :)
    Du hast das Ganze noch mal "durchlebt" in drastischen Bildern. LG, Alice
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen