1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träume die Ex von meinem Freund

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von SusanneWien21, 30. April 2008.

  1. SusanneWien21

    SusanneWien21 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo Zusammen!

    Ich trämue so ca. zum 10. mal die Ex-Freundin meines Freunden. Er hatte eine längere Beziehung mit ihr (4.5 Jahre). Wir sind bereits 2 Monate nach deren Trennung zusammen gekommen. Er hat mir am anfang verschwiegen, dass es nur 2 Monate sind. Am Anfang hat es mich belastet doch jetzt ist es mir ziemlich egal. So wir sind jetz 1.5 Jahre zusammen und eigentliche sehr glücklich. Aber diese Träume belasten mich. Immer träume ich, dass er mich wegen ihr verlassen wird, mich mit ihr betrügt etc. Sogar ihre Mutter träume ich, obwohl ich sie noch nie gesehen habe! Z.B. habe ich heute morgen geträumt, dass sie meinen Freund angerufen hat und sie ihm gesagt hat, dass
    sie todkrank ist und sie bald sterben werde sie möchte ihn sehen etc. Ich habe neben meinem Freund gesessen in der Zeit die sie telefoniert haben. Er hat sie sogar mal mit meinem Spitznamen angesprochen! Ich habe das ganze überhaupt nicht verstanden und war sehr wütend, mein Freund wollte gleich zu ihr ins Krankenhaus doch ich wollte ihn nicht lassen. Habe seeeeeeeehr seeeeeeeeehr fest geweint und war ziemlich am Boden. Dann habe ich im gesagt wenn er jetzt geht schlitze ich seine Hände auf!!!!!!!
    So etwas habe ich noch nie in meinem Leben gesagt. Dann ist gegangen. Dann war ich mit meiner Schwester und Mutter in einem Auto (fragt mich nicht wie das gelaufen ist!!) und habe fürchterlich geweint und geschrien. In diesem Moment habe ich nur gedacht, oh Gott bitte mach, dass dies alles nur ein Traum ist und in diesem Augenblick bin ich erwacht. So das war mein Traum! Noch eine Hintergrundinformation die Ex meines Freundes heiratet heute, vielleicht hat mich das auch beeinflusst keine Ahnaung. Was denk ihr? Danke für eure Antworten. :confused:
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo SusanneWien
    Der Traum könnte mit verdrängten Schuldgefühlen zu tun haben.
    Gegenüber der Frau, der Du im Unterbewußtsein, den Mann genommen hast.
    Obwohl real gesehen die Beziehung beendet war.
    Hände die Du aufschlitzen willst, bedeuten im Traum dein eigenes Handeln.
    Vermutlich, bist Du in dem Bewußtsein aufgewachsen, dass man nach dieser kurzen Zeit 2 Monate noch nicht eine Beziehung eingehen dürfte.
    Die Mutter im Traum symbolisiert deine eigene Mutter, die dich ja erzogen hat.
    Liebe Grüße catwomen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen