1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Echsenmenschen oder Reptiloiden

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Maud, 22. September 2005.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    1.) DIE REPTOIDEN
    "Diese Spezies stellt wahrscheinlich eine repto-humanoide (daher der Name) Kreuzung dar, ist ca. 1,50 m bis 2,70 m groß und hat einen schlanken, stabilen Körper mit starken Armen und Beinen. Die Reptoiden haben lange Arme mit drei ziemlich langen Fingern und einem abstehenden Daumen. Ihre Füße haben drei Zehen und eine vierte Zehe, die sich an der Rückseite der Füße, oberhalb der Hacken, befindet. Die Klauen ihrer Hände und Füße sind kurz und stumpf. Sie haben keine erkennbaren Brustwarzen und keinen Nabel.
    Ihre Haut ist schuppig und hat meistens eine grünlich-braune Farbe, wobei die Schuppen auf dem Rücken, den Schenkeln und Oberarmen groß und auf den Händen, dem Abdomen und dem Gesicht kleiner (und somit flexibler) sind. Manche haben auch kaffeefarbene Schuppen, die dunkelgrün umrandet sind. Außerdem haben sie breite, lippenlose Münder mit verschiedenen Arten von Zähnen, wie z. B. Reißzähne.
    Sie haben entweder große, schwarze Augen mit vertikalen schlitzförmigen
    Pupillen oder weiße Augen mit vertikalen flammenfarbenen, schlitzförmigen Pupillen. Die Köpfe sind konisch geformt und haben zwei knöcherne "Kanten", die von den Brauen bis zur Rückseite des Kopfes verlaufen.
    Oft scheinen sie keine Trennung zwischen den Augen zu haben. Ihre Nase ist klein und flach mit Nasen löchern die V-förmig nach oben gehen. Manchmal wird auch von kleinen Öffnungen an den Seiten des Kopfes berichtet. [...]
    Die Reptoiden haben keine Behaarung, obwohl manche von ihnen bartähnliche Dornen unter dem Kinn haben. [...]
    Sie können schwanzlos sein aber auch einen Schwanz haben. Die Schwänze haben verschiedene Größen und werden über dem Boden gehalten. Ihr Hinterteil kann entweder eine schlitzförmige Ausscheidungsöffnung besitzen oder einfach nur eine große muskulöse Region sein. Es gibt aber auch Kombinationen.
    Die Genitalien werden in einem Schlitz an der Unterseite des Torsos verborgen. [...] Die Genitalien werden als groß, aber ohne erkennbaren Hodensack beschrieben. [...]"
    (Bild & Text (C) by REPTOIDS.COM)


    Maud


    Hacken
     
  2. Maud

    Maud Guest

    Thomas Ritter Unglaublichkeiten
    Die Reptiloiden Aliens
    -
    Ein weitverzweigtes Phänomen-
    Noch vor einigen Jahrzehnten stellten sich die meisten Menschen einen Außerirdischen als "kleines, grünes Männchen" vor. Heute denken die meisten, wenn von einem Alien gesprochen wird, an kleine, graue Männchen mit großen, schwarzen Augen und langen, dünnen Fingern und lachen über das veraltete Klischee.
    Doch wird heute immer klarer, dass dieses "Alien-Klischee" gar nicht so falsch war. Neben den Berichten über die sogenannten "Greys" (die immer noch die Mehrzahl bilden) tauchen mehr und mehr Meldungen über ganz andere merkwürdig anmutende Wesen auf, wie z. B. über robotor- oder reptilienähnliche Kreaturen. Auf letztere will ich hier näher eingehen.

    Experten vermuten, dass unter den Alien-Begegnungen in ca. 20-25% der Fälle Reptoiden, "nordische" Aliens und andere mitwirken. Die Reptoiden wiederum machen unter diesen Begegnugen einen großen Teil aus. Nun, das scheint gar nicht so wenig zu sein. Und immer mehr dieser Fälle werden bekannt. So möchte ich hier auch einen Fall mit typischen "Reptos" aus den "Greyhunter-News" zitieren:

    Im Januar 1999 erwachte die Zeugin Eva Trent mitten in der Nacht aufgrund eines summenden Tones in ihrer Wohnung. Sie öffnete die Augen und musste entsetzt feststellen, dass sich zwei riesige, reptilienartige Wesen an ihrem Bett befanden. Sie hatten ein echsenartiges Äußeres und ihre Haut erinnerte an die eines Krokodils. Ihre Augen waren rotglühend und untereinander 'unterhielten' sich die Wesen mit 'Zwitscher'–Lauten. Die Zeugin konnte weder schreien, noch sich bewegen und war den unheimlichen Besuchern ausgeliefert.
    Diese fixierten sie mit ihren Augen, und sie hatte den Eindruck, dass die Fremden ihr telepathisch visuelle Szenen suggerierten. [...]"
    Dass die Wesen auch Spuren in Form verschmorter Kassetten hinterließen, soll uns hier nicht weiter interessieren.

    Dieser und andere Fälle lassen eine ziemlich genaue Beschreibung und Einteilung der Repto-Wesen zu. Der Autor der Website REPTOIDS.COM teilt die "Reptos" in drei Hauptgruppen ein und schreibt hierzu folgendes:

    Es Grüßt Maud
     
  3. Maud

    Maud Guest



    Die Reptilianer verlassen die Erde

    Tyey und Kaiach - Reptilianer

    15.09.04

    Auch wir gehen

    Wir kommen als ein Ehepaar, weil wir gemeinsam als Mann und Frau etwas erlösen werden, vielmehr unsere gesamte Rasse hat dies auf der gesamten Erde getan. Wir sind Reptilianer oder Reptiloide Wesen, oder Abkömmlinge aus der Drachenmatrix oder wie auch immer ihr das betiteln wollt – wichtig ist unsere Botschaft. Unsere Botschaft ist, wie die der Grauen,: wir ziehen ab und gehen auf die Ebenen der Heilung für unser Volk – wir werden nach einer gewissen Zeit durch eure Gentechniker wieder kommen, da unser Volk eine Anpassungsmatrix hat, die dem menschlichen Körper noch fehlt – die Anpassung an alle Klimawellen und Metallenergien oder andere Sphärische Energieformen – bei einigen läuft diese Integration bereits, und wir sind ihnen dankbar dass sie mit uns arbeiten.
    Viel wurde über uns geschrieben und gesagt und viele Dinge und Informationen wurden über uns ausgeschüttet; – wie viel Wahrheit darüber existiert, wissen wir selbst nicht mehr so genau, und es ist auch schon zu lange her. Wir haben in den letzten Stunden eine kollektive Sperre aus der Erde genommen und werden diese erklären. Wir kommen als eine Ehepaar, das wir auch wirklich sind, weil unser Handeln sehr viel auf den Ebenen der Partnerschaft, besonders aber auf der Ebene der Sexualität gestört hat. Wir werden jetzt da auch gar nicht lange um den heißen Brei reden, denn es ist eine kollektive Sache, die bereits von 6 Menschen erlöst wurde; es ist jedoch wichtig, dass euer Bewusstsein diese Art von Erlösung mitbekommt, damit wir nicht mehr als heimliche Herrscher da- stehen. Also, als wir kamen und sahen, dass es Menschen gibt, die wesentlich kleiner und weniger stark sind als wir, wir sind so ca. 2,60 Meter unsere Frauen sind noch ein bisschen größer, – kurz gesagt: wir haben viele von euch versklavt, haben uns mit euch gepaart und haben dadurch die spirituellen Körper von den sexuellen Energien getrennt. Ja, so war es, und wir haben dadurch auch ganz viele natürliche Ebenen der Empfängnis unterdrückt. Wir können nicht in Reue kommen, da wir eure Lichtgewänder sehen und die Wahrheit erlernt haben, wer ihr wirklich seid – wir kommen einfach, um auf dem irdischen Anteil, den ihr damals erlebt habt, Frieden zu schließen; – mit den Lichtwesen hier auf der Erde haben wir folgende Programme erlöst, die wir damals starteten: Missbrauch auf allen Ebenen des Seins, Schwangerschaften, die einfach ohne freien Willen der Seele kommen, Unterdrückung verschiedener Völker durch Glauben und religiösen Missbrauch – die Art und Weise wie ihr mit Kindern umgeht, und vieles mehr.
    Wer von euch möchte und die Bilder der alten Zeit braucht, wir sind da, und wir gehen gerne mit euch in die Erinnerung zurück; – der Mechanismus, den wir erlösen, ist die animalische sexuelle Ebene. Viele von euch wurden von uns benutzt, wir vergewaltigten eure Körper, um eine neue Rasse mit einer anderen DNS zu kreieren, die mehr arbeiten kann; – wir haben euch und eure Nachkommen als Arbeitskräfte gebraucht; unsere Exenweibchen konnten mehrer Kinder gebären, und so benutzen wir auch eure Männer. Ich berichte das mit einer Art Emotionslosigkeit, da ich die Gefühle hierfür noch nicht kenne; unser Volk ist bereit, sich auf dieser Ebene fortzubilden. Bitte versteht uns beide; wir können nicht anders; wir funktionieren auf der emotionalen Ebene ganz anders; wir sind ganz anders in unseren Partnerschaften und im Erziehen unserer Kinder. So kann ich dir, liebes Wesen, nicht sagen wie es aussieht, wenn wir Kontakt haben, ich kann ihn dir anbieten und wie auch bei den Grauen wird die Michaelslegion diesen Prozess betrachten und unterstützen. Wenn ihr den Frieden, der für uns unendlich wichtig ist, mit uns wollt, erlaubt uns einfach, alle Schocks, die wir der damaligen Inkarnation zugeführt haben, und auch alle gentechnischen Verschmelzungen zu erlösen. Wir haben mit dem Wissen um die Notwendigkeit alle unsere Energieträger und unsere Schiffe auch aus dem Erdinneren am Dienstag der irdischen Zeit, dem 14. September, entzogen und mit diesem Entziehen auch die Freiheit für uns geholt und unsere Verträge mit Gaia beendet. Ein direktes Auseinandersetzen mit dieser Energie von uns ist noch möglich, da die Heilung noch einige Tage läuft, wir sind bereit, wenn du es bist. Wir entfernen alle Energien aus allen Auraschichten mit euren persönlichen Gentechnikern, die mit uns zu tun haben, die meisten sitzen auf der Verbindung eures Nabels und gehen sehr weit bis in die Energie der Erdchakren. Im Augenblick empfangt ihr eure Schöpferzellen, und wir sind bereit mit euch komplett zu heilen. Seid nicht mehr so leichtgläubig für eure Katastrophen, wir gehen und mit unserem Erlösen, wird sehr viel verändert – schaut freudevoll zu.

    Wir danken euch, mit euch aufsteigen zu dürfen, und senden die Energie, die wir als Liebe kennen in eure Herzen.

    Tyey und Kaiach


    Ist das nicht interesant habe ich gefunden

    Alles Liebe Maud
     
  4. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    eine kleine Frage: Wo hast Du diesen Text her? Das ist ja noch alles ziemlich "frisch"!!!
    Liebe Grüsse
     
  5. Maud

    Maud Guest


    Hier ist der Link


    Besucherzähler für diese Rubrik seit 27.10.2002

    Diese Domain www.das-gibts-doch-nicht.de an einen Freund weiterempfehlen

    Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen

    Möchten Sie diese Domaine als Startseite haben...



    Bericht über Außerirdische
    Reptilien-Ultimatum
    Die Reptilianer verlassen die Erde
    Der Kampf zwischen Reptil und Mensch
    Great Zulu Shaman and Elder Credo Mutwa
    Brisante Enthüllungen
    Die neuesten UFO- und Repto-Szenarien
    Weltweite Tunnelsysteme nach Agharti
    Die Reptiloiden Aliens -Ein weitverzweigtes Phänomen-
    Das Buch der Toten Namen
    Auflistung über Ufo-Abstürze
    Außerirdische: Basen und Experimente
    Außerirdische: Basen im Weltraum
    Außerirdische und Politiker
    Außerirdische und das Montauk-Projekt
    Verträge mit den Greys
    Hintergründe über Außerirdische



    Alles Liebe Maud
     
  6. Karuna

    Karuna Guest

    Werbung:
    Also morgen gehts los
    werde nach Charly Ausschau halten
    er kann euch dann so einiges über
    seine Verwandten erzählen

    wenn ich ihn gefunden habe
    melde ich mich... er ist ja Zehn Meter lang
    somit ist es gut möglich dass ich ihn bald ausfindig
    gemacht habe... down under ist ja auch nicht so gross...:banane:
    dann trinken wir erst mal Kaffee:morgen: :krokodil:

    Karuna:kiss3: :kiss4: :kiss3:
     
  7. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    Hallo,

    Da offenbar Bedarf an einem Austausch zu diesem Thema besteht, habe ich zu diesem Zweck auf Basis von Maud's Beiträgen einen neuen Thread eröffnet. :)

    .vloryahn.
     
  8. yinmoh

    yinmoh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    1
    hier hab ich mal ne seite für euch. http://www.das-gibts-doch-nicht.de/seite511.php

    die Reptioden-story ist ja schon ein elaborat & erklärt sich somit weitgehend selbst. deswegen nur die eine frage: wieviel wahres ist dran?
     
  9. Maud

    Maud Guest


    Ist so etwas glaubhaft?

    Maud
     
  10. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Die Dazugehörigen Bilder die Ich fand

    Liebe Grüße Maud
    ***Bilder aufgrund des Copyrights entfernt!***
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen