1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Jahreszahl 2 aber...

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Cat1977, 29. September 2010.

  1. Cat1977

    Cat1977 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    ... irgendwie paßt alles nicht. Eigentlich dachte ich, die 2 sei ein harmonisches Jahr in dem man sich viel um Mitmenschen und Familie kümmert.
    Allerdings geht alles drunter und drüber: Vater stirbt, Job geht verloren, man ist völlig ausgepowert und hat jeglichen Optimismus verloren.

    Kann mir das jemand mal in Zusammenhang bringen bitte?
     
  2. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo Cat

    wann bist du denn geboren.....

    Persönliche 2er Jahr KOOPERATION UND FRIEDEGehegt und gepflegt was im Jahr zuvor gesät wurde

    Das persönliche 2er Jahr ist die Zeit, in der das gehegt und gepflegt werden sollte, was im ersten Jahr gesät wurde. Das heißt alles das was du in die Tat umgesetzt hast - wie Ideen, Hoffnungen und auch Träume. Wenn du im vorigen Jahr neue Ideen und Möglichkeiten für dich eröffnet hast, so sollte dieses Jahr weitere Entwicklungen und Verfeinerungen in dieser Richtung bringen. Hast du jedoch im letzten Jahr hartnäckig Widerstand gegenüber neuen Impulsen geleistet, so solltest du dich in diesem Jahr auf harte Proben im Gefühlsbereich gefasst machen, die dich zwingen werden, zu den Wurzeln deines Gefühlslebens vorzudringen, um dort Blockierungen und Komplexe zu lösen. Arbeite mit DIR selbst und mit nahe stehenden Personen dies ist das Schlüsselwort dieses Jahr. Lasse dir notfalls ruhig von hilfsbereiten Menschen helfen, um soviel wie möglich zu erreichen. In einem 2er Jahr geht es eher darum, Dinge anzunehmen und mit anderen zu teilen als darum, sich mit aller Gewalt seinen eigenen Weg zu bahnen.
    Die Zahl 2 hat eine starke Yin-Schwingung ( die weibliche Energie ) was eine Verstärkung der intuitiven, empfänglichen, gefühlsbetonten Seite bedeutet. Bei einer Frau können in einem 2er Jahr die unterbewussten Konflikte in Bezug auf die weiblichen Komponente stimuliert werden, das heißt, deine Konflikte mit deiner Mutter, Schwester, deiner Tanten, weiblichen Autoritätspersonen, der Rolle der Frau in der Gesellschaft oder deiner eigenen Weiblichkeit. Intensive Begegnungen auf der Gefühlsebene stehen in diesem Jahr im Vordergrund. Bestehen unterschwellige emotionale Ungereimtheiten, wird die Person besonders Beziehungen mit Menschen anziehen, bei denen es unerlässlich ist, sich diesen Problemen zu stellen und sich mit ihnen auseinander zu setzen.
    Vielleicht triffst du einen Mann/Frau, dem es wie noch keinem anderen gelingt, dein/sein Herz anzusprechen. Es entsteht ein Moment tiefen Empfindens und emotionalen Vortastens. Plötzlich merkst du vielleicht, dass du nicht dazu fähig bist, die Tiefe deiner empfunden Gefühle zu ergründen oder gar auszudrücken. Du überlegt dir daraufhin, ob es in deiner Vergangenheit irgendwelche Schlüsselerlebnisse gab, die dieser Verhärtung oder Unterdrückung von tief empfundenen Gefühlen bewirkt haben könnten. Vielleicht ist er ja verheiratet oder sie (bei einem Mann) und sie nicht. Dies kann einen ganzen Wust von gesellschaftlichen oder religiös bedingten seelischen oder gefühlsmäßigen Konflikten auslösen.
    Beziehungen, die während eines 2er Jahres zustande kommen, fördern meist die Umstände im Leben einer Person - besonders wenn sie schon älter als 29 ist - die ihr dabei helfen, sich ihre emotionalen Blockaden einzugestehen, bei gutem Willen etwas davon freizusetzen und sich zu öffnen für Methoden oder Menschen, die ihr behilflich sein können, deren unbewusste Ursprünge zu erkennen und sich davon zu lösen.
    Das 2er Jahr ist auch die Zeit, in der man auf Details und Feinheiten achten sollte. Die Dinge sind nun durch den Impuls des vorigen Jahres in Bewegung gesetzt, und das Ganze sollte nun noch einmal auf kleine Mängel hin überprüft werden und wenn nötig korrigiert werden.
    Es kann sein, dass während eines 2er Jahres viel über dich getratscht wird und du viel Kritik von anderen einstecken müssen. Keiner kann beurteilen, ob dies zu recht oder zu unrecht geschieht. Die Zeit eignet sich jedoch besonders dafür, sich ihre eigenen Rachegelüste oder ihren Hang, ein Urteil über andere zu fällen, einzugestehen. Haben sie in diesem oder in anderen Leben Kritik gesät, so fallen dieselben Umstände nun auf sie zurück. Denken sie stets daran, wenn andere grundlos über die klatschen oder Gerüchte verbreiten, daß die ihr Karma ist. Wenn sie zulassen, dass dies auf sie Einfluss hat, werden sie ebenfalls in dieses Karma verwickelt. Streben sie danach Missverständnisse zu vermeiden und eine Gruppenatmosphäre zu schaffen, die von Kooperationsgeist geprägt ist.
    Januar - März bringen neue Menschen und Gelegenheiten, die ihnen das Erreichen der von ihnen angestrebten Ziele erleichtern können. Vom späten Frühjahr bis in den Juli hinein können die Dinge etwas heikel werden und man sollte persönlichen Beziehungen besondere Aufmerksamkeit schenken. Besonders im Juli sollte man besonnen vorgehen und lernen, nichts zu forcieren. Von August bis zum Jahresende werden ihre tiefsten Wünsche und Hoffnungen langsam Früchte tragen, wenn du das Wissen und die Weisheit der Schwingung des vorigen Jahres richtig genutzt hast.
     
  3. Grapefruitmoon

    Grapefruitmoon Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Wien
    Ein reines 2er-Jahr kann es ja schon mal nicht sein, das wäre nämlich nur für das Geburtsdatum 1.1. (also 1. Januar) einmalig möglich, und zwar für das laufende Jahr 0000.

    Bei Dir wird es sich um ein 11er- oder 20er-Jahr handeln. Darin liegt schon mal der größte Unterschied.
     
  4. Grapefruitmoon

    Grapefruitmoon Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Wien
    @Cat1977

    Hab jetzt in einem anderen Thread Dein Geburtsdatum gefunden :o.

    Du bist aktuell in einem 3er-Jahr. Das aktuelle persönliche Jahr dauert bei Dir von Deinem Geburtstag 2009 bis zu Deinem Geburtstag 2010. Dein nächstes persönliches Jahr (ab Geb. 2010) steht im Zeichen von Veränderung und Transformation und ist ausserordentlich prägend für Deine Entwicklung. Das wichtigste Jahr wird dann allerdings das darauffolgende (ab Geb. 2011). Das was Du erlebst, sind bereits die Vorzeichen für diese besondere Zeit.

    Viele Grüsse :)
     
  5. Cat1977

    Cat1977 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    48
    Ersteinmal ganz lieben Dank an euch. Das was ich geschrieben habe betrifft nicht mich sondern eine sehr liebe Freundin, die mich gefragt hat. Und ja, zusammengerechnet ist sie in einem 20-Jahr.
    Das ich in der 3 bin, weiß ich ;-)
    Bei mir geht es derzeit auch sehr turbulent zu, teilweise negativ, teilweise aber auch sehr spanndend.
     
  6. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Hallo Cat

    ab dem Nov. (deinem Geburtstag) bist du in einem 4er Jahr....lg:umarmen:

    Die anderen Sachen schicke ich dir per privater Nachricht.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen