1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der König kehrt zurück

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Edward Somerset, 5. Januar 2008.

  1. Edward Somerset

    Edward Somerset Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    110
    Werbung:
    Wolfgag Döerener hat einen neuen Seminarband veröffentlicht.
    Titel: "Der König kehrt zurück"
    Was natürlich die Frage aufwirft, warum er zuerst gegangen ist und wohin;-
    Eine spezielle Sonne-Saturn Thematik wär annehmbar.Auch Sonne/Neptun ist möglich.
    Wer von euch hat das Buch eingelesen.
    Gruss
    Edward
     
  2. Edward Somerset

    Edward Somerset Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    110
    Sorry Leuts, meine Tastatur hängt manchmal.
    Natürlich soll es Lord Döbereiner heissen, der Beste unter den Vielen anderen:)

    Sicher erinnert der Titel an Tolkiens gossartiges Werk "Herr der Ringe"
    Das Auge sieht alles und will die verschiedenen Landsitze der Erde unterwerfen und kontrollieren.
    Die USA möchte nun eine Datenbank anlege, die DNS-Fingerabdrücke-Irisfotos
    jedes einzelnen Weltenbürgers speichert.
    So kann man anhand solcher Daten jede Bewegung nachverfolgen.
    Für was soll das den gut sein?
    Unfug und einzig die Unsichermacherei von uns Menschen.
    Der Chip im Genick ist wohl bald Realität.
    Nur nehmen auch die Haker zu, die solche Datenbanken gleich mal ducheinanderschiessen.
    Wann wird dazwischen noch gelebt?

    Freiheit der Erde
    wünscht
    Edward:zauberer1
     
    sindi gefällt das.
  3. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    hallo Edward Somerset,

    in einigen Beispielen in diesem Buch wird der Sonne Neptun Aspekt besonders hervorgehoben.
    Sonne Neptun ist der König, der König sei sollte, aber nicht König ist (WD).

    Im Wesentlichen werden in diesem Buch ausführliche Beispiele zur Lückenlehre und Rückseitendeutung gebracht, die in dieser Klarheit bisher so noch nicht dargestellt wurden.

    Desweiteren gibt es wie in allen Büchern von Herrn W. Döbereiner sowohl klare Darstellungen z.B. zu den Berechnungen geographischer Zusammenhänge, als auch viele verdeckte Andeutungen zu Methoden, die Herr W. Döbereiner noch nicht ausführlich behandelt hat und auch zur Zeit wohl nicht bekannt geben will.

    Beste Grüße

    norbertsco
     
  4. Edward Somerset

    Edward Somerset Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    110
    Hallo Norbertsco!
    Herzlich Dank für deine kurze Erläuterung.
    Ich habe an Silvester für mich beschlossen, ein Seminar bei W.Döbereiner in Herrschig zu besuchen.
    Das wird ein Wiedersehen nach nunmehr 17 Jahren
    Irgendwann kehrt einiges an Vergangenem zurück. Und ist doch so aufregend wie das Erstemal.
    Wolfgang Döbereiner ist als Referent ein Ereignis.
    Es grüsst herzlich
    Edward
     
  5. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    hallo Edward Somerset,

    leider habe ich noch nie ein Seminar von Herrn W. Döbereiner besuchen können, aufgrund eigenen Zeitmangels.

    Bei dem Beispiel vom "Der König kehrt zurück" handelt es sich nur um einen kleineren Teil der Thematik dieses Buches bzw. Seminarbandes.

    Im Speziellen geht es wohl auch um das Märchen des "Eisenhans", der in die Wälder und Sümpfe vertrieben wird und später in bewaffneter Rüstung mit einem großem Gefolge erfolgreich ins Königreich zurückkehrt und es erobert.
    Der Eisenhans wird vorher vertrieben, da er "nur" ein "Sonne Neptun" König ist.

    Wenn ein Neptun Anteil chronisch wird, wir er zum Pluto. Und der Pluto äußert sich dann in einem "Mars Pluto" wenn er aus dem "Jenseits" zurück kommen sollte.
    Der Mars ist die Rückseite des Neptun.
    Wenn ein Sachverhalt in der Verhärtung und des Jenseits des Pluto verbleibt, resultiert das in einer Erleidensform des Mars Pluto, die in einer Verfolgung durch die "Wölfe" resultiert.

    Wenn dieser Sachverhalt sich erlöst, dann ist Mars Pluto die Kenntlichmachung des Verdrängten, die dann zu einer Rückkehr ins Königstum führt.

    In Horoskopen erfolgreicher Boxer, z.B. Muhammad Ali (vorher Cassius Clay) und anderer Boxweltmeister, ist dieser Aspekt an herausgehobener Stelle vorhanden. Diese Boxweltmeister haben jedoch vorher in unterschiedleicher Art und Weise vernichtende Niederlagen erlitten.

    Beste Grüße

    norbertsco
     
  6. Edward Somerset

    Edward Somerset Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    110
    Werbung:
    Interessant-der Eisenhans!
    Wäre auch ein Mars-Neptun Fall
    der Vertriebene ohne Heimat.
    Im Austausch mit Neptun bleibt dann auch der Mars-Pluto.

    Alles Konstellationen eines Schwachen, aber rigiden Vaterbildes.
    Wer will da als Sohn König werden- können.

    Hansi sing, das war eins der Kastratenbilder eines unterworfenen Sohnes, der lieber Pirat wäre.
    Besuche noch .wenn möglich eines der Döbereiner Seminare.
    Lebendig, wahrlich !
    herzlich Gruss
    Edward
     
  7. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    hallo Edward Somerset,

    auch wenn die Rückseitendeutung und die Lückenlehre schon mehrfach in den Seminarbänden von Herrn W. Döbereiner behandelt worden sind, so ist der Band " Die Rückkehr des Königs" von bisher unübertroffener Klarheit.

    Die Rückseitendeutung wird dabei mehrfach anhand des Bespieles des Jupiter Pluto dargelegt.

    Zu Grunde liegt hierbei die folgende Systematik:

    Es gibt hier die grundliegende Symetrieachse:
    0 Grad Widder bis 0 Grad Waage
    Die Tierkreiszeichen, die sich zu dieser Achse in einem Spiegelpunktverhältnis verhalten, werden als Rückseiten bezeichnet.

    Beim Beispiel Jupiter Pluto:

    Zum Jupiter (Schütze) ist der Mond (Krebs) das Spiegelpunkt Tierkreiszeichen.

    Zum Pluto (Skorpion) ist die Sonne (Löwe) das Spiegelpunkt Tierkreiszeichen.

    Und somit ist ist der Mond Sonne Aspekt die vollständige Rückseite des Jupiter Pluto.

    Beste Grüße

    norbertsco
     
  8. Edward Somerset

    Edward Somerset Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    110
    So wäre Sonne/Mars die Rückseite Pluto-Neptun
    und
    Mars/Venus die Rückseite von Neptun/Uranus ect.

    Richtig verstanden?

    Gruss
    Edward
     
  9. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    hallo,

    nochmal ein Versuch zum Verstehen der Rückseitendeutung.

    Herr Wolfgang Döbereiner: Wer sein eigenes Reich bekommen will, muß vorher erst eine Geschlechtsniederlage haben.

    Eigenes Reich: Sonne Jupiter

    Geschlechtsniederlage: Mond Pluto

    Was hat Sonne Jupiter nun mit Mond Pluto zu tun?

    Bei der Spiegelung zur Achse 0 Grad Widder 0 Grad Waage erhält man aus der Sonne den Pluto und aus dem Jupiter dem Mond.

    So ist der Mond Pluto die vollständige Rückseite des Sonne Jupiter.

    Wenn man aus dem Sonne Jupiter nur den Sonneanteil spiegelt, so erhält man Jupiter Pluto.
    Und wenn man aus dem Sonne Jupiter nur den Jupiter Anteil spiegelt, so erhält man Mond Sonne.

    Es ist aber oben eine Behauptung aufgestellt worden, die einen Zusammenhang zwischen Sonne Jupiter und Mond Pluto herstellt.

    Nun kann man den Zusammenhang mathematisch formulieren:

    (Sonne Jupiter) + (Mond Pluto) = Konstant

    Jetzt will nun (fast) jeder den schönen Sonne Jupiter haben. Und wie vergrößere ich ihn: Sonne Jupiter wird größer, wenn man Mond Pluto verringert. Das ist aus der Gleichung direkt ablesbar.

    Nehmen wir mal an, die Konstante wäre 100 (Verwirklichungs)Einheiten.
    Wenn Mond Pluto jetzt 80 Einheiten hat, dann bleiben für Sonne Jupiter nur noch 20 Einheiten.
    Wenn ich Mond Pluto von 80 Einheiten auf 10 Einheiten verringere, was einer Geschlechtsniederlage entspricht, dann erhöht sich der Sonne Jupiter folgerichtig von 20 auf 90 Einheiten, was der Erlangung eines eigenen Reiches entspricht.

    Die Formulierung von Bilanzgleichungen, wie es oben gemacht wurde, ist im Übrigen in allen möglichen Wissenschaften eine Selbstverständlichkeit.

    Und um ein praktisches Beispiel zu bringen:
    Wenn ich mein Geld alles für Autos ausgebe, dann kann ich mir selbstverständlich keinen schönen teuren Urlaub mehr leisten. Ich habe entweder das Eine im großen Umfang oder das Andere. Aber nicht beides gleichzeitig im großen Umfang.
    Es sei denn, man macht Schulden. Die muß man aber zurückzahlen. Und Schulden hat was mit Schuld zu tun.

    Beste Grüße

    norbertsco
     
  10. Rote Zora

    Rote Zora Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    511
    Werbung:
    Hallo Norbertsco

    Phuu, das lässt nichts Gutes ahnen. Gibt’s hoffentlich ein Mittelchen für oder dagegen.

    Nee, im Ernst: Danke für den Fingerzeig! Werd mir also mal Eisenhans vornehmen.

    Grüessli
    Zora
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen