1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

das Solar

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von pluto, 28. September 2009.

  1. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo,

    folgendes Solar würde mich interessieren, wo dort die Schwerpunkte liegen:

    9.1.2009 um 08:47 Uhr in Bad Neustadt an der Saale.

    Das erste Haus ist betont. Die Sonne steht im 12. Haus. Asz. Steinbock mit Saturn an der Spitze von Haus 8. Dieser liegt im Quadrat mit dem Mond in Haus 5. Das ist das, was mir wichtig gewesen wäre.

    Es geht um eine Frau. Wenn Sie zu euch am Anfang des Jahres zur Beratung gekommen wäre, was hättet ihr ihr geraten? Was hätte sie im laufenden Jahr zu erwarten?

    Es gibt ein bestimmtes Thema, das sich letztes Jahr immer stärker zeigt. Ich bin mir aber nicht sicher, ob dieses Thema mit ihr zu tun hat, oder mehr mit ihrem Kind (oder auch Mann). hat es mit ihr zu tun, kann sie es auch auflösen.

    Was ist es, was sie dieses Jahr so bewegt?

    Liebe Grüße Pluto

    P.S. Wäre es möglich, dass jemand von euch das Bild einstellen könnte?
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom pluto,


    du kannst ein solarhoroskop ohne radix nicht deuten!


    shimon
     
  3. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Shimon,

    warum nicht? Die Sonne befindet sich eh´ wieder auf dem gleichen Platz.

    LG Pluto
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Micha :)

    Eben. Und damit haben alle Menschen, die an diesem Ort mit diesem Sonnenstand geboren wurden (oder aber am Bezugsort), das gleiche Solar. Um das zu "individualisieren", braucht es die Radix.

    Da das Solar meines Erachtens nur Auskunft über das geben kann, für was die Sonne in der Radix steht (Haus, weitere Verbindungen, "Herkunft"), wird die Deutung des Solars ohne Bezug zur Radix zu "weiträumig".

    Um ein Beispiel zu geben: Wenn eine Sonne in Haus 2 steht und über Haus 1 herrscht, dann gibt sie über die Triebstruktur und deren Konkretisierung Auskunft, hat aber beispielsweise nichts mit Partnerschaften zu tun - da hilft dann die Solar-Sonne aus dem 7. Solarhaus im 8. Solarhaus auch nicht weiter, zumindest nicht, was Partnerschaften angeht.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  5. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Rita,

    für was brauche ich dann ein Solar, wenn darüber nur mal was über die Sonne zu erfahren ist?

    Es ist, weil über die HE zur Zeit bzw. schon das ganze Jahr, vieles herein bricht, eigentlich die Welt total zusammen gebrochen ist. Die Strukturen, die es gab, wurden gewaltsam niedergetrampelt. Nehme ich alleine dieses, würde das für mich zum Steinbock Asz. mit dem Saturn in Haus 8 passen. Steinbock steht bei der HE in Haus 10 und Haus 11. Es geht dann um´s Auftreten in der Öffentlichkeit und um Freunde. Im Radix steht Saturn in Haus 6.

    Aber wenn das Ganze nur Bezug zur Sonne hat, dann kann ich das Solar überhaupt nicht mehr deuten. Das ist mir zu kompliziert. Die Sonne steht in Haus 9. Löwe ist in Haus 5. Im Solar steht die Sonne in Haus 12. Was soll das dann im Zusammenhang bedeuten?

    Ich komme nicht mehr klar.

    Pluto
     
  6. baubeau

    baubeau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Ich nenne es das Santa Fé von NRW...
    Werbung:
    Hi Pluto,

    wieso, passt doch, Deine Deutung. Bezug zur Sonne heißt auch: Jahresthema.
    Ich halte mir im Hinterkopf bei Solardeutung immer noch: Aktivität, Handeln, Bewußtsein, Ausdruck, eben die Sonnenthemen.

    Deute aber auch immer mit Bezug zum Solar, und da ist der Solar AC im Radix der Hinweis auf den Lebensbereich, den es zu erneuerngilt. Und da fällt mir zu Haus 10 ein: Aufrichtigkeit, eigene Kontur, eine neue Art des nach Aussen verbindlich werdens.
    Haus 11: Entsubjektivierung, Umkehrung des Vorherigen; Freunde? Ja, am Ende neue FReunde, neue Interessen, neues Publikum.

    Saturn im Solar als ACHerrscher in 8 kann sicherlich für Transformation, einen "Tod" stehen. Steht wo im Radix? Haus 6? Der Alltag ist herausgefordert, und das meint auch das "Verhalten" ganz allgemein.

    Na ja, keine Ahnung, hab mir das Solar jetzt auch nicht ernsthaft angeschaut - aber wichtig sind im Vergleich mit dem Radix immer, ob sich inhaltlich Themen wiederholen, denn die sind dann definitiv von Bedeutung.

    Vielleicht darfst Du ja das Radix mit Daten reinstellen?

    Der Vergleich mit dem Radix könnte Dir auch weiterhelfen in Bezug auf Deine Ausgangsfrage, wer von den Veränderungen wie betroffen ist.
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    shalom pluto,

    das solarhoroskop kann nur das verwirklichen, was schon im radix angelegt war, so etwa drückt es freiherr von glöckler aus, und genauso wird es heute wie auch früher betrachtet.

    nehmen wir mal den fall, jemnd hat ein rückläfiger jupiter in der jungfra (esil für jupiter) im 3. haus (fallendes haus). also in der radix ist jupiter schwach gestellt und 8nach der klassiche lehre) ist in diesm fall nicht das "grosse glück". auch wenn jupiter im solar am ac steht, sagen wir in schützen, können wir nicht davon ausgehen dass der/die native in diesem solarjahr das grosse glüpck haben wird und im lotto gewinnt... vestehst du was ich damit sagen will?


    lg von shimon
     
  8. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    das Radix-Daten möchte ich nicht veröffentlichen.

    @ Shimon,

    ein bisschen Glück wird derjenige aus deinem Beispiel dann schon haben.

    Pluto
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    hi,

    ja, das kenne ich auch so, bzw. habe ich auch so in Erinnerung.

    Ich habe das so verstanden, Man kann nur das erleben, was im Radix angelegt ist, da kann der Jupiter noch so klasse stehen im Solar.

    LG
    flimm
     
  10. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallo Micha :)

    Um etwas über die Sonnenthemen zu erfahren. Wie auch Baubeau anmerkte: über Verhalten, Handeln, Aktivität. Das "Motiv" für das Verhalten ist in dem Haus zu finden, über das die Sonne herrscht, wo sie sich "verhält", ist das Haus, in dem sie im Radix steht.

    Ich weiß ja nicht, was du dir von einem Solar erwartest. Als einzige Grundlage für eine Prognose bzw. Metagnose wäre es bissel dünn. Oft verdichtet sich das Bild, wenn man zumindest das Sekundär oder eine Achsendirektion hinzunimmt.

    Heißt also, der Herrscher des Solar-ACs steht in Haus 8. Das ist als Konstellation MA/PL. Nun ist ja gut möglich, dass die Radixsonne "huckepack" MA/PL-Konstellationen bildet. Oder VE/PL oder MA/NE oder VE/NE im Gepäck hat. Auslösungen über die Resonanz-Herrscher zeigen meist, dass etwas von außen auf einen zukommt.

    Warum? Du deutest das Solar eben im Hinblick auf das Verhalten, die Aktivität.

    Die Selbstdarstellung im sozialen Umfeld (Haus 9) dient der Handlungsfähigkeit (Haus 5). Soll heißen, dass die Fähigkeit, in Aktion zu treten, abhängig ist von der Möglichkeit, seine Ideen, Ideale, Bildung zu präsentieren - bissel Publikum braucht es da schon. Anders ausgedrückt, es besteht eine Tendenz, sich "breit" zu machen, aber eben in einem einigermaßen vertrauten Umfeld, vielleicht auch ein Hinweis auf "Mrs. Sunshine" oder "Frau Ich-mache-da- schon".

    Eine Sonne in 12 bedeutet, sich in der Gesellschaft darzustellen, von der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden, aber das 12. Haus bedeutet auch die Auflösung des Stofflichen, des Konkreten. Das Verhalten wird vielleicht "verschwommen", ungreifbar, unerklärlich, Aktivitäten laufen ins Leere oder scheinen unbeeinflussbar. Soweit die wenigen Angaben es hergeben, ist die Sonne im Radix Träger der Konstellation SO/JU, im Solar SO/NE. JU und NE sind Parallelzeichenherrscher (JU ist alter Herrscher über Fische), diese Auslösungen sind in der Regel reichlich unangenehm, da sie meist die Schattenseite einer Konstellation zeigen. Im Falle von SO/JU wäre das beispielsweise Selbstüberschätzung. Das 12. Haus bringt aber auch etwas an den Tag, ins Licht. Denkbar ist, dass der Dame mit dem Herrscher des Solar-ACs in 8 bewusst wird, wie und wo der Hund bei ihr vergraben ist bzw. dass es überhaupt einen begrabenen Hund gibt, weil sie mit ähnlichen Problematiken immer wieder konfrontiert wird.

    Was mir gerade auffällt (nachdem ich alles getippselt habe):

    Wie geht das zusammen? Wenn Spitze 11 in Steinbock liegt, muss Spitze 5 im Krebs sein. :confused: Dann kann die Sonne nicht Herrscher von 5 sein und du kannst meinen Deutungsversuch in die Tonne treten.

    Liebe Grüße
    Rita
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen