1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das große Lenormand Wahrsageset

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Claire, 3. Juni 2009.

  1. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Werbung:
    Nach dem kleinen Set, wage ich mich nun an das große Set. Gibt es hier Leutchen die auch mit dem großen Arbeiten???
    Würde gerne einen speziellen Thread dazu eröffnen. Vielleicht so mit Tageskarten und/oder kleinen Kartenbildern.
    Liebe und Licht
    Claire
     
  2. annina02

    annina02 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    164
    ich arbeite ab und zu damit ist eigentlich sehr sehr gut ich habe auch 2 bücher dazu
    liebe grüße annina
     
  3. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Hallöle Annina02,
    dann beginne ich einfach mal mit einer der Karten als Tageskarte.
    Kreuz Dame-Anziehung.
    Ich habe die Karte in etwa so verstanden, als das ich mich auf mich und meine Fertigkeiten besinnen soll, meine Talente. Auch das man weiß was man will und nicht zur Überheblichkeit neigen sollte, also sich davor in Acht nehmen sollte. Es geht um die Bestrebungen die einen zum "höheren" Ziel bringen.
    Richtig?
    Hmm, tatsächlich beschäftige ich mich viel mit dem beruflichen derzeit.
    Erwarte aber auch ein Anruf:rolleyes: von einem Kerl.
     
  4. annina02

    annina02 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    164
    die kreuzdame ist das unerwartete überraschende
    sie steht für eine liebevolle hilfsbereite frau
    liebe und emotionen -hier könnte es kriseln weil einer mehr geld als der andere ausgiebt

    der buchstabe F steht für -nachdenken über vergangenes-wissen verfechten und vertreten
    ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen
     
  5. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Ohja, vielen Dank!!! Woher hast du diese Infos? Sowas steht garnicht in meinem Buch.
     
  6. annina02

    annina02 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    164
    Werbung:
    danke ich habe es mir ereklären lassen und durch internet
    und bekannte die sich intensiv damit beschäftigen:zauberer1
     
  7. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    hatte schonmal gegoogelt, aber nichts gefunden...ist eher selten benutzt...oder? das deck meine ich :D
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    hab die karten auch, aber kein buch... damit kann ich nicht dienen...
    ich lerne nicht aus buechern.
    es gibt hier auch bereits einen tageskartenthread fuer die grossen lenormands;
    vielleicht kann man den wieder revitalisieren...

    ich waere dabei!

    luo
    xx
     
  9. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Hi, kann ich vielleicht den Link zu dem Thread bekommen, habe nöscht selbst gefunden:confused: Greetz
     
  10. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Werbung:
    Meine heutige Tageskarte: Verführbarkeit (Pik Ass)

    Man verkauf sich und seine Werte. Macht sich selbst gefügig durch z.B. Alkohol um etwas tun zu können. Man fällt aus dem Rahmen, in dem man Dinge normal findet, die andere als "pervers" benennen würden. Man erlebt Genuss und Glückseligkeit, aber unter zuhilfenahme von enthemmenden Mitteln...Sich selbst vormachen "alles wäre nicht so schlimm".

    Was meint ihr?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen