1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Channeling??

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Cranberry, 16. Juni 2008.

  1. Cranberry

    Cranberry Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    175
    Werbung:
    Hi,

    Channeling ist wenn "jemand anderes" für dich schreibt oder?
    Eine Bekannte zündet eine Kerze an und Ich stell ihr z. B. eine Frage. Dann schreibt sie die Antwort auf das Papier. Aber nicht sie selbst sondern angeblich eine verstorbene Verwandte von ihr.
    Ist das Channeling?

    lg

    Cranberry
     
  2. Koenigskind

    Koenigskind Guest

    Hallo, ich habe da was anderes verstanden.
    Channeling ist, wenn jemand die Fähigkeit hat, mit der geistigen Welt (sprich: mit Erzengeln oder Jesus oder anderen dort oben) Kontakt aufzunehmen.
    Dies tut er mit dem Wesen, welches du sprechen möchtest und beantwortet dann Fragen, die du stellen kannst!!

    Habe allerdings Probleme mit den Antworten gehabt, sind mir zu allegemein gewesen - nichts was mich hätte überzeugen können. Mag sein, dass ich da nicht den Experten erwischt habe!! Bin heute jedenfalls genaus so schlau wie zuvor!!!
    LG :morgen:
     
  3. Feeli

    Feeli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Wien, Stmk (Österreich)

    Hallo Cranberry,
    das was Du beschreibst nennt man "mediales Schreiben" ;)

    Alles Liebe,
    Eve
     
  4. Feeli

    Feeli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Wien, Stmk (Österreich)

    Hallo Königskind,
    stimmt...Channeling kommt aus dem Englischen und bedeutet "Kanalsieren" bzw. Kanal sein für etwas. Hierbei spielt es keine Rolle ob es sich um einen Engel, Verstorbenen oder dem eigenen höheren Selbst handelt.

    Die Kunst liegt darin, dass man so rein als möglich als Kanal dient, was ja nicht immer leicht ist, da zb das eigene Ego oder ein körperliches Empfinden oder mangelnde Neutralität dazwischenfunken können.

    Es tut mir leid, dass Du so eine Erfahrung gemacht hast.

    Von Herzen alles Liebe,
    Eve
     
  5. Cranberry

    Cranberry Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    175
    Oh dann hab ich das verwechselt. :rolleyes:
    Danke für eure Antworten.
    Also mediales Schreiben ist das? Kennt sich damit auch jemand aus?
    Weil ich glaub das kann nicht jeder?

    Muss man channeln erst irgendwie lernen oder ist das auch eine Art "Zustand" was mit Meditation zu tun hat?

    lg

    Cranberry
     
  6. synthia

    synthia Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Bez. Weiz
    Werbung:
    hallo Cranberry

    ich glaube mediales schreiben kann jeder...man muss es nur wie alles andere üben ;) meine kinder (8 und fast 10) lieben mediales schreiben, da ich aber aus einer familie komme in der an solche dinge nicht geglaubt wird, nennen sie es konzentriertes schreiben :)
    sie schreiben zwar nur einige worte, aber es macht sinn ;)

    zum channeln ist meine meinung, es sollte gelernt werden...du "veränderst" dein bewusstsein bei einem channeling, und kommst dementsprechend mit energien in kontakt, welche nicht immer gut für dich sein müssen. wenn du channeln lernst, lernst du (einen guten lehrer vorausgesetzt) auch die energiene zu unterscheiden, und dich vor destruktiven energien zu schützen. du ersparst dir damit eventuell negative erfahrungen (und musst nicht frei nach dem motto: "aus schaden wird man klug" arbeiten ;) )
    ich glaube aber auch das sehr viele menschen channeln und es nicht wissen ;) das sogenannte bauchgefühl ;) sie wissen nicht warum, aber das gefühl stimmt...
    lernen kann beides jeder wie gut jemand wird hängt jedoch einerseits von der "begabung" ab, und anderseits von der übung (wie auch wenn du ein instrument spielen lernst )
    wobei ich finde die hauptsache sollte sein: es macht spaß und man macht es gerne ;)

    liebe grüße
    babsi
     
  7. Cranberry

    Cranberry Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    175
    Das ist doch super wenn man das lernen kann. Ich dachte schon nur bestimmte Menschen können das und ich müsste immer zu meiner Bekannten fahren und das machen lassen. Kann man sich das denn nun selber beibringen oder gäbe es da evtl. so Art "Kurse" ??
    (wenn ich das mal so ausdrücken darf)
    Die Hand wird ja beim medialen Schreiben von einem anderen Wesen quasi "geführt" denke ich.
    Daher müsste ich dann sagen wer das bei mir machen sollte? Ein Verstorbener Verwandter oder so?!

    lg

    Cranberry
     
  8. Feeli

    Feeli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Wien, Stmk (Österreich)

    Liebe Cranberry,

    es besteht die Möglichkeit mit Deinem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten oder mit der feinstofflichen Welt. Wenn Du mediales Schreiben angehen möchtest, würde ich Dir empfehlen, dass Du ganz bewusst mit Deinem Schutzengel arbeitest. Schutz ist hier ganz ganz wichtig!

    Für Channeling gibts natürlich Kurse und Bücher. Kommt immer drauf an wie Du selbst lieber "lernst". Gibt für beide Aspekte für und wieders ;)

    Ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe für Deinen Weg,
    Eve
     
  9. Cranberry

    Cranberry Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    175
    Danke Feeli. Ich werde auf alle Fälle auch mal nach Bücher schaun.
    Mit einem Erzengel rede ich sehr viel. Ich ziehe auch Engelkarten und seitdem rede ich mit den Engeln.

    Mediales Schreiben würde mich schon interessieren. Bücher könnten mir schon eher helfen. Natürlich wären Kurse auch super.

    lg

    Cranberry
     
  10. Feeli

    Feeli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Wien, Stmk (Österreich)
    Werbung:

    Liebe Cranberry,
    Bücher zum medialen Schreiben wirst Du eher selten finden....Aber vielleicht hast Du ja Glück und findest das passende für Dich.
    Ein Buchtipp zum Channeln selbst habe ich Dir ja bereits gestern per PN geschickt. Wünsche Dir hier gutes Gelingen und vorallem viele Geduld!

    Da Du den Kontakt zu Engeln schon so gut ausgebaut hast, würde ich Dir empfehlen, dass Du bei jedem Channeling Deinen Schutzengel um Führeung und Schutz bittest. Daran ist nie was verkehrt?

    Alles Liebe,
    Eve

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen