1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

CD für geführte schamanische Reise?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von TatiRi, 10. April 2006.

  1. TatiRi

    TatiRi Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Burgenland (Ö)
    Werbung:
    Hallo!

    Kennt Ihr vielleicht eine gute CD für eine geführte schamanische Reise? Ich habe mir eine CD bestellt - darauf ist aber nur ein Trommelrythmus und damit komme ich irgendwie nicht zurecht.

    LG
    TatiRi
     
  2. Raeubertochter

    Raeubertochter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bad Meinberg
    Hallo TatiRi,

    schamanische Reisen sind nciht geführt. Sonst ist es eine Phantasiereise - auch was schönes, aber nichts schamanisches.

    Einziger Tipp: Weiter probieren, vielleicht mal in einer anderen Stimmung, oder evtl. ein Seminar besuchen.

    Liebe Grüße

    Raeubertochter
     
  3. Sitanka

    Sitanka Guest

    natürlich sind schamanische reisen auch geführt, das waren aber keine phantasiereisen.

    die cd ist an und für sich schon sehr gut, weil wenn du schamanisch reisen willst, dann solltest du einen bestimmten trommelrhytmus haben.
    die trommel soll dich ja begleiten in die anderswelt zu reisen, aber wenn du noch keine erfahrung darin hast, würde ich es nicht einfach so ausprobieren. es sollte entweder jemand dabei sein, der erfahrung in reisen hat und dich begleitet (vielleicht mit einer trommel) oder du besuchst als erstes ein seminar was noch besser wäre.

    aber wenn du dann geübter bist im reisen, dann kannst du die trommel cd gut verwenden.
     
  4. TatiRi

    TatiRi Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Burgenland (Ö)
    Ich habe schon einen schamanischen Heiltag besucht und da wurden wir - sozusagen - durch einen Baum in das Innere der Erde zur Rückholung einens Seelenanteils geführt. Es hat gut funkioniert - ich dachte mir es gibt vielleicht eine CD dazu.
    Sollte ich es trotzdem nicht alleine versuchen? Worin besteht die Gefahr?

    LG
    TatiRi
     
  5. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.693
    Ort:
    Berlin
    genau, und die erde ist eine scheibe, das sollten wir nicht vergessen.
     
  6. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Werbung:
    Hi, ich habe auch eine CD geschenkt bekommt mit einer Scharmanenreise. Nach 5 min Erklärung kommt 47 min Trommelgewirbel oder Rythmus...ich habe es jetzt 2 Mal probiert leider nein ich kann nicht damit. Mich machen die Trommel nervös :confused: sorry falls ich jemanden zu nahe trete.
    Ich hatte ohne mich zu erkundigen eine andere Vorstellung...
    lg wolky
     
  7. Sitanka

    Sitanka Guest

    ist es immer so, dass du dich über andere lustig machst oder wie. hast du keinen respekt vor der meinung anderer, oder bist du so allwissend.

    ich bin schon sehr viel schamanisch gereist und viele dieser reisen waren geführt. ich denke da gibt es kein mass und kein richtig oder falsch.
     
  8. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.693
    Ort:
    Berlin
    eventuell hast du dann eine andere definition einer geführten reise. ansonsten müßte ich mich sehr wundern.
    du selber hast doch sogar mal geschrieben, bei sonia emilia gelernt zu haben. sollte die jetzt auf einmal sowas den leuten beibringen - vor ein paar jahren jedenfalls hat sie noch schamanisches reisen gelehrt, und keine fantasiereisen - dann könnte ich sie nicht mehr ruhigen gewissens weiter empfehlen.

    geführte reisen - fantasiereisen - haben vorgegebene strukturen, die ein bissl spielraum lassen, für eigenes, das aus dem unterbewußten des "reisenden" eingebracht wird. eine geführte reise zum kristallgeist in der bunten grotte, der dir dann mal was erzählen soll - das hat mit einer schamanischen reise nix zu tun, das ist reise ins unterbewußte.

    schamanisches reisen ist reisen in andere wirklichkeiten, in oft unbekannte gegenden, wenn man zum ersten mal dorthin reist, in denen sich eigenständige wesenheiten aufhalten. und die haben auch eigenständiges verhalten.
    da heißt es achtsam sein, da heißt es aufmerksam sein. da heißt es wirklich zu reisen, zu handeln, zu agieren und zu reagieren auf dinge, die dort geschehen.

    und wenn einem hundertmal irgendwelche pseudos was erzählen von wegen meditatives reisilein und ich führe dich und dann bissu ein kleines liebes schamanili und darfst auch seelenanteile zurückholen, nachdem du zwei wochenenden bei mir warst.
    das ist jahrelanges lernen und nicht zwei wochenendseminare, dreimal trommeln und ich habe mein krafttier im traum gesehen - jetzt bin ich initiiert.
    da gehen leute auf ein paar seminare und fangen nach einem halben jahr an, seelenanteile zurück zu bringen, leute auf der geistig-energetischen ebene zu behandeln und rumzupfuschen.
    das wär ja, wie wenn ein medizinstudent nach dreimaligen besuch des anatomiekurses anfängt, die leute zu operieren.
    und genau das passiert hier am esomarkt. schlimm und leider nicht zu verhindern ......... aber das ist nicht die realität des schamanismus.

    schamanismus bewirkt nicht einfach was auf geistigen ebenen. sondern ganz real und auch mit gezielter absicht im hier und jetzt. da wird ganz gezielt die materielle realität verändert.
    ansonsten wären in schamanischen kulturen die menschen schon lang verhungert oder an unzähligen krankheiten krepiert, würden schamanen nicht damit was auf dieser ebene bewirken können.
    schamanen gehen nicht auf eine fantasiereise, wenn sie nach jagdwild für ihren stamm suchen um denen dann zu sagen, in der fantasiewelt hinterm linken felsen stehen drei rehe und ihr dürft euch die geistig jagen und dann geistig satt essen und hier auf der materiellen ebene dürfts verhungern.
    nein - die können ganz genau sagen, im wäldchen vier kilometer weiter ist eine herde zum jagen. und die muß dann auch dort sein, weil die leute nicht auf luft zur jagd gehen konnten, weil sie ansonsten eben wirklich verhungert wären.
    in schamanischen kulturen haben die nicht nur diesen pseudopsychokram geheilt, der hierzulanden angepriesen wird, wo die pseudos die leute in ärgere neurosen stürzen, als sie schon vorher hatten.
    da wurden und werden ganz konkret krankheiten geheilt, weil ansonsten die leute sterben
    ein schamane, der fantasiereisen machen würde, der wär nicht lange schamane. der wär bald gar nix mehr.

    das ist die realität!
    mfg
    lucia
     
  9. fühlchen

    fühlchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Linz-Umgebung
    mal wieder zurückkommend auf die einstiegsfrage :liebe1: ein tipp
    schamanisch reisen von eva ulmer-janes
    in der tradition der hawaiianischen kahunas - kennt das jemand
    fühlchen
     
  10. Amazonee

    Amazonee Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Bochum - Wattenscheid
    Werbung:
    Hallo fühlchen,

    ja ich kenne diese CD. Aber diese Art des Reisens funktioniert bei mir nicht, die vorgegebene Art / Richtung sowie die Geschwindigkeit passt mir nicht.

    Z. B. wird bei einer der Reisen gesagt, so... nun begegnest du deiner größten Angst und noch ehe ich mir überhaupt überlegt hatte, was denn nun meine größte Angst ist, ging es schon weiter. Ich weiß nicht mehr genau wie es weiterging, ich mußte irgendwie darum herum kommen, darüber hinweg springen oder sonst so etwas in der Art.

    Ich ziehe die Reisen nach einfachem Trommelrhythmus ohne Vorgaben vor. Es kann auch der Klang von Rasseln oder Didgeridoo sein, aber es muß gleichbleibend und monoton sein. (Die Ulmer-CD habe ich wieder verkauft.)

    Liebe Grüße

    Amazonee
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen