1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Breitbandwissen gefragt

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von rani, 31. März 2005.

  1. rani

    rani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hi, ich habe ein paar Fragen zur feinstofflichen Wirkung einiger Nahrungsmittel und Kräuter. Bisher konnte ich keine zufriedenstellende Website zu dem Thema finden und auch die mir bekannten Bücher füllen immer nur einen kleinen Teilbereich meiner Wissenslücken.
    Z.B. wüsste ich gerne mehr über Schwarzwurzeln, Rote Beete und Lorbeer.

    Wer kann mir mit Tips und Verweisen weiterhelfen?

    Alles Liebe, Rani
     
  2. Lindua

    Lindua Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    134
    Ort:
    NRW
    Lorbeer: Gibt Mut, vor allem in der Räucherschale sehr wirksam!

    Licht und Liebe, Lindua :hamster:
     
  3. SariVomStern

    SariVomStern Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    64
    Werbung:
    huhu ..
    hab mir mal ein paar Gedanken zu diesen Essencen gemacht..

    Schwarzwurzel, wächst in der Erde, ist aussen schwarz und innen weiss..
    könnte mir also vorstellen, das diese zunächst erst einmal erdend wirkt.. .. .. ..

    Rote Beete, wächst ebenfalls in der Erde, verbindet aber aufgrund der roten Farbe möglicherweise intensiver und energetisiert stärker.. Rot als Lebensenergei gedeutet, hier in Verbindung mit der Erde, also Erdenergie ..

    wobei dann die Schwarzwurzel Licht in die Tiefe der erde bringt.. (schwarz zieht Licht an).. und somit als Vorbereiter der Rote Beete welche dann die Erdenergie wieder nach oben schickt und für genügend Lebenskraft sorgt.. hm.. Rote Beete könnte auch eine Wirkung auf die Kundalini haben .. ;-)

    Auf der körperlichen Ebene (ich weis gar nicht ob ich das hier schreiben darf) könnte ich mir vorstellen, das Schwarzwurzeln Blutdruck senken wirken,und bei Migräne hilfreich sein könnten.. und Rote Beete ihn in Schwung bringen..

    Lorbeer.. hab keinen Schimmer.. *grins*

    Huch das ist jetzt mehr geworden als ich dachte.. aber:
    vielleicht lieg ich ja auch total daneben, dann würd ich mich freuen, wenn diese meine Gedanken zumindest als Inspiration dienen können..

    Liebe Grüße

    Sari
    :schnl:
     

Diese Seite empfehlen