1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche dringend Rat wegen Erdstrahlen, Fremdenergien!!

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von sternche, 2. Mai 2009.

  1. sternche

    sternche Guest

    Werbung:
    Hallo, ich bin neu hier und brauche dringend einen Rat!
    Wir wohnen seit einem halben Jahr in einer Wohnung, die energetisch sehr belastet sein muß. Wir fühlen uns zunehmend unwohl.
    Zur Vorgeschichte:
    Die früheren Hausbesitzer sind verstorben, die Frau starb an Krebs und der Mann beging noch bevor sie starb Selbstmord.
    Ich habe inzwischen von mehreren Leuten, unabhängig voneinander, erzählt bekommen, daß die Frau durch die Wohnung bzw. Haus krank wurde. Habe hier mehrmals Erdstrahlen als Ursache genannt bekommen. Unser Bett steht auf derselben Stelle, wo das Ehebett der Vorbesitzer stand. Unser Sohn ist 19 Monate alt und hat sich auch seit dem Umzug sehr verändert, er schläft sehr unruhig, schreit viel und ist sehr aggressiv.
    Meine Familie tut das mit Sprüchen wie "das ist nur eine Phase von ihm, er ist halt noch so klein" oder "das ist ganz normal!" ab. Aber ich als Mutter sehe und fühle da ganz anders. Es ist fast so, als spürt er, daß hier was nicht in Ordnung ist. Ich habe schon oft hier ganz plötzlich Dinge gehört, die einfach unerklärbar waren, plötztlich knallts in der Wohnung ohne erkennbare Ursache. Oder ich merke, wie ich berührt werde und Dinge einfach umfallen oder herunterfallen ohne von uns berührt worden zu sein.
    Ich spüre ganz oft eine tiefe Traurigkeit und Verzweiflung, obwohl ich eigentlich ein positiv eingestellter Mensch bin und auch fröhlich bin.
    Aber ich habe immer wieder das Gefühl, daß hier etwas ist, das mich ablehnt, mir nicht schaden will, aber mich blockiert und ausbremst....
    Ich behandele mich jeden Tag mit Reiki (habe Einweihung I. Grad) und arbeite mit Erzengel Michael, bitte um Erdung, Schutz und Hilfe.
    Ich muß dazu sagen, daß ich eine zeitlang psychisch sehr instabil war durch gewisse Umstände, familiäre Probleme und Ärger am Arbeitsplatz, hatte eine Menge negative Energie mit mir rumgeschleppt, bis dies durch ein Clearing und Reikieinweihung aufgelöst wurde.
    Nun bin ich glückliche Mutter und liebe mein Leben aber ich habe Angst, daß dies durch die Wohnung bzw. Energien hier beeinflusst werden kann.
    Hatte auch vor 3 Monaten erhebliche Probleme mit meinem Mann, wir stritten uns vermehrt, meist ohne Grund. Mein Mann sagte auch,. daß er es nicht verstehen kann, was los ist.
    Ich hatte auch seitdem wir hier wohnen (seit Okt. 08!!) fast 3 Monate mit einer Nebenhöhlenvereiterung zu tun, worauf ich meinem Mann auf einmal sagte, daß diese Wohnung mich krank macht (hat mich auch erschreckt, als ich das sagte).
    3 Monate nach unseren Einzug starb plötzlich mein Kaninchen. Es ging sehr schnell, sie war kerngesund und erst 5 Jahre alt. All die Jahre war nichts, sie war topfit! Und letzte Woche starb der Gekko meines Mannes, er war zwar schon 12 Jahre alt, aber die Lebenserwartung ist schon bedeutend länger.
    Jetzt geht unsere Waschmaschine auf einmal kaputt, die wir seit 5 Jahren haben und noch nie Probleme damit hatten.
    Ich finde einfach, hier stimmt etwas nicht und ich fühle mich sehr sehr unwohl. Wir überlegen schon, wieder auszuziehen, bevor wir am Ende noch Schaden nehmen.
    Nun zu meiner Frage, wie kann ich mich hier ausreichend schützen oder auch besser damit umgehen? Meine Energiereserven sind sehr schnell aufgebraucht und ich fühle mich jeden Tag aufs neue ausgebrannt.
    Habt ihr ähnliche Erfahrungen oder Ratschläge?
    Danke für eure Hilfe, ich freue mich auf eure Antworten!
    LG Simone
     
  2. lichtundliebe

    lichtundliebe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    20
    Hallo Simone,

    Eure Misere berührt mich irgendwie. Ich habe zwar so was in der Art noch nicht erlebt und kann Dir wahrscheinlich auch nicht helfen. Du schreibst ja, daß Du Reiki machst und ein Clearing an Dir bereits vorgenommen hattest. War dieses Clearing auf die damaligen negativen Energien bezogen oder hast Du jetzt ein Celaring bezüglich der sehr negativen Energien in der Wohnung vorgenommen? Versuche doch vielleicht mal mit Deiner Reiki-Methode die negativen Energien dieser verletzten Seelen und die Seelen selbst, die sich wohl noch in diesen Räumen befinden, ins Licht gehen zu lassen. Meditiere und rede mit ihnen, sag Ihnen, daß sie in Licht gehen sollen, daß sie keine Angst haben brauchen, daß es im Licht schön ist... Und bitte vielleicht gleichzeitig deine Schutzengel um Hilfe, daß sie Dir helfen, die negativen Energien aus Dir heraus zu ziehen und ins Licht zu geben. Wenn Dein Mann auch so spirituell eingestellt ist, macht das am besten beide zusammen - damit könnt Ihr mehr positive Energien freisetzen und besser was bewirken.

    Ich habe dies selbst schon probiert mit kleineren "Problem-Fällen". Da hast funktioniert :)

    LG, Alles Gute und GOTTES Segen,
    LICHT und LIEBE
     
  3. klaus69123

    klaus69123 Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    74
    Ort:
    D-69123 Heidelberg
    hallo Simone

    deine probleme passen zu störzonen und es ist auch bekannt das zb wasseradern krebs auslösen können wie bei deinen vorbewohnern

    es werden oft viele unwirksame aber teuere " entsörgeräte" angeboten
    aber endlich hilft nur den störzonen auszuweichen oft hilft sogar schon ein umstellen der schlafplätze

    bist du sicher das es " erdstrahlen " sind ? es gibt auch viele andere úrsachen wie zb elektrosmog, magnetische eisenträger und sat-schüsseln die genau so negativ wirken können wie erdstrahlen

    am besten läßt mal die wohnung von einem geprüften baubiologen oder rutengänger überprüfen und mit den ergebnissen gibts es dann auch wege eine mögliche verbesserung einzuleiten

    sicher kann reiki zeitweise helfen abe sicher nicht als dauerlösung

    grüße aus heidelberg

    klaus
     
  4. aussteiger

    aussteiger Guest

    hallo sternche,

    was klaus schreibt ist die eine moeglichkeit - da ist sicher was dran

    ich persoenlich hab beim lesen sofort gedacht, dass da noch auf der astralen ebene seelenaspekte verstorbener haengen - das buch von marco pogacnik 'erdheilungen' beschreibt sehr gut, wie er sowas aufloest - oder auch 'schule der geomantie'

    ich bin ja immer fuer selbst machen, da kann man keinem scharlatan aufsitzen und viel geld zum fenster rauswerfen - und bloss keine angst vor solchen sachen, menschen die sagen: 'oh vorsicht mit solchen energien' wissen nichts von der kraft des weissen lichtes!

    pogacnik ganz kurz: eine gruppe von menschen trifft sich am betreffenden ort, stimmt sich ein, und stimmt einen klagegesang an (mit tanz), der sich im verlauf von z.b. 1/2 stunde zu einem froehlichen gesang wandelt

    man holt die wesen/energien da ab wo sie stehen, und visualisiert dann beim singen, wie weisses und violettes licht sich ausbreitet, ruft erzengel und den christus zur hilfe, und bittet alles alte und ueberfluessige und verbrauchte, in einer weissen lichtsaeule nach 'oben' zu gehen, zurueck zu gott, da wo alles mal hergekommen ist und wieder hingehen muss

    unterstuetzen kann noch eine raeucherschale, erst durch die raeume gehen links rum, loest das alte, dann nochmal einen durchgang rechtsrum, bringt neue energie hinein

    wenn jamand eine klangschale hat, dann unterstuetzt auch dieser klang die arbeit..

    oder du suchst dir einen clearing-fachmann, aber ich find das geld immer etwas schade, zumal die preise oft frech teuer sind ...

    zum weiterlesen: aussteiger - blog 20 und 28

    lg
     
  5. Pascal

    Pascal Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Köln
    Hallo Simone,

    ich bin so ein Geomant, wie ihn aussteiger beschreibt. Ich hab dir eine Private Nachricht zukommen lassen.

    Viel Glück und viel Kraft,
    Pascal
     
  6. Pascal

    Pascal Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Da gibt es natürlich mehrere Faktoren zu beachten: Wenn die Kompetenz da ist, dann ist dies auch eine große Leistung für den Kunden.

    Leider ist es so, dass heutzutage ein wenig geräuchert und visualisiert wird (also, was man halt so in den Büchern liest) und dann dafür einen Haufen Kohle verlangt. Das ist dann fast schon Betrug, vor allem weil sich dadurch nur wenig an der Notsituation des Kunden bessert.

    Ein guter, ausgebildeter und eingeweihter Fachmann im Bereich Space Clearing, Geomantie u.ä. kostet genausoviel wie sonstige Berater in anderen Berufen, seien es Anwälte oder Finanzberater.

    Wenn es Menschen gibt, die ihre Dienste für 20 euro anbieten, dann wäre ich vorsichtig, um ehrlich zu sein....
     
  7. alexa73

    alexa73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    1.268
    Ort:
    Steiermark
    Hallo sternche,

    Ich würde als erstes abklären um was es sich da handelt, sind es wirklich Wasseradern oder anderes, oder handelt es sich um Seelen, die noch immer hier festsitzen.
    Wenn du es nicht selber machen kannst, würde ich jemanden suchen, der sich mit Raum-Clearings auskennt.

    Alles Liebe
    Alexa
     
  8. aussteiger

    aussteiger Guest

    man gut so, also ich meine man gut so dass die menschen das machen - also selbst machen, ohne jetzt dafuer jemanden teuer zu bezahlen...

    JEDER von uns hat eine grosse macht in sich, unser bewusstseun, und wo unser bewusstsein ist, da ist unsere energie...

    ... und wenn jemand mit dem bewusstsein durch seine raeume geht, es werde gereinigt, alle alte und ueberfleussige und belastende energie gehe jetzt ins licht, und das dann noch unterstuetzt mit 'schall und rauch' (klangschale, zimbeln, gesang und raeucherwerk), dann hat das sicherlich eine reinigende wirkung!

    es muss nicht jeder teure ausbildungen machen - wir sind maechtige schoepfergoetter, denn wir sind kinder des schoepfers dieses universums!

    und dann soll man das leben gerne etwas spielerischer sehen als wir es mit unserem ernst oft tun...

    jemand schrieb neulich hier in einem thread wo, es um alte belastende energien in einem haus ging:

    'gehe in gedanken durch dein haus und streiche alles in gedanken mit weisser farbe'

    DAS find ich eine superidee! - es ist unsere kraft der gedanken, die hier etwas bewirkt

    das soll natuerlich nicht heissen, dass in vielen faellen ein guter geomant hilfreich ist!

    lg
     
  9. aussteiger

    aussteiger Guest

    oh weia, das klingt aber teuer...


    und es soll sogar leute geben, die kostenlos arbeiten - bei denen ist dann ganz besondere vorsicht geboten...

    lg
     
  10. ufuba

    ufuba Guest

    Werbung:
    Ich finde es gut einen Fachmann/frau hinzuziehen um herauszufinden worum es sich handelt.
    Ich hatte vor ca. 10 Jahren einen Baubiologen und Radiästheten zu Rate gezogen - mit Erfolg. Mit visualisieren, räuchern ectr. wären die Wasseradern sicher nicht verschwunden.;) Als ich mit seiner Hilfe wußte wo die verlaufen bin ich diesen einfach ausgewichen.
    Man muß halt gucken was man sich selbst wert ist bezogen auf die Dienstleistung und Bezahlung. Kostenlos gibt nicht unbedingt ein gutes Gefühl!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen