1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bräuchte bitte euer Hilfe bei der Deutung!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von stierfrau1979, 4. Januar 2011.

  1. stierfrau1979

    stierfrau1979 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Werbung:
    Hallo,

    bräuchte bitte eure Hilfe bei der Deutung meiner 9er Legung. Es geht um meinen Lebensgefährten der heute seine 5 monatige Haftstrafe angetretten hat und dazu meine Fragen:
    Kommt er schon früher aus dem Gefängnis raus? Bringt einen neue Gerichtsverhandlung einen positiven ausgang?

    /





    Ich bitte um eure Hilfe hab schon lange nicht mehr Karten gelegt und ich nicht alles so klar sehe

    glg Stierfrau
     
  2. 1Emilia1

    1Emilia1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    Im Wald der Feen
    Hallo Stierfrau,

    m.E nein... zwar liegen hier deine Gedanken schon in der Veränderung. Kontakte diesbezüglich oder Versuch dahingehend, werden vorgenommen...
    aber dennoch liegt der Turm mit Baum - Verwurzelt....
    Auch bleiben Entscheidungen hier mit dem Baum... stabil und die Abgegrenzte Liebe auch....

    Der Erfolg (Mond) ... hebt sich mit Schiff und mit den Störchen wieder auf....

    Die vorzeitige Reise nach draußen... nun ja kann ich persönlich hier nicht erkennen.

    Was mir noch auffällt: Das der Herr hier in der Legung garnicht liegt. Als ob er im Türmchen sitzt und das Tageslicht nicht erblickt. Das heißt für mich, dass es keine vorzeitige Entlassung geben wird.

    Alles liebe....
     
  3. stierfrau1979

    stierfrau1979 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Hallo Emilia,

    danke für deine Deutung. Mir gehts zurzeit nicht gerade gut und meinem Schatz sicher auch nicht. Werde ihn morgen besuchen fahren. Wir geben die Hoffnung nicht auf das er früher aus dem Gefängnis entlassen wird, ich versuche von herausen alles was ich kann und er vom Gefängnis aus.
    Wenn ich was neues weiß werde ich mich bei dir melden.

    lg stierfrau
     
  4. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    also ich sehe da es wird vielleicht versucht (was nicht einfach wird) ihn irgendwie da herauszubekommen. hm..es wird nach einer veränderung was eine bereicherung bringen soll danach wird halt gestrebt.

    da kommt dann der sarg raus sozusagen.-du möchtest ihm ganz klar helfen und würdest dich auch bemühen. du versuchst entscheidungen zu treffen u.s.w ..ja! bis jedoch es nochmal zu einer gerichtsverhandlung kommt aber bis das soweit ist kann es schon noch eine zeit dauern ja!

    es ist eine herzenangelegenheit die was nicht leicht ist! die veränderung wird jeoch so aussehen denke ich, dass er noch länger sitzen muß. so sehe ich das. alles liebe :)
     
  5. stierfrau1979

    stierfrau1979 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Werbung:
    Danke dir liebe montschitschi für deine deutung, die hoffnung gebe ich nicht auf, das ist mal sicher. Nur ich und auch meine Kinder leide sehr unter dieser situation, er bekommt vorraussichtilich nicht einmal zum Geburtstag seines, unseres gemeinsamen Sohnes ausgang.

    lg stierfrau
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen