1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bin befangen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von einfachich, 12. Juni 2005.

  1. einfachich

    einfachich Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Regensburg
    Werbung:
    so, nun doch noch, nachdem im andern Beitrag schon erwähnt.

    ich habe gerade das Kartenbild eines Freundes offen vor mir. Seine Fragestellung ist die nach der Beziehung in der es recht heftig geknallt hat. Und auch wie es mit seinem Kind resp der Mutter/Ex-Partnerin weitergeht.

    Da ich eine Damen kenne, und von der anderen viel gehört habe, bin ich doch befangen und hätte gerne eine bestimmte Richtung die das Schicksal einschlägt. Darum wünsche ich mir Eure Meinung zu diesem Bild.

    5/ 24 / 10 / 7 / 6 / 1 / 16 / 20
    30 / 11 / 8 / 18 / 23 / 34 / 3 / 4
    36 / 13 / 15 / 17 / 2 / 14 / 21 / 31
    26 / 22 / 9 / 33 / 35 / 29 / 28 / 12
    32 / 25 / 27 / 19

    ich sehe:
    die Beziehung hält. Sie sehen sich zwar grad nicht an, jeder hat so sein Thema, aber es ist auch etwas geerdetes in der Partnerschaft das trägt.
    Er hat Probleme den Zugang zu seinen Gefühlen zu bekommen. (gelernt habe ich neu: die Sonne fällt auf das Haus der Liebe, und das Herz auf das Glück, der Vertrag/Geheimnis auf die Verbindung)
    Sie hat beruflich viel um die Ohren und irgendwas mit dem Haus/Heim plagt sie.

    Jetzt aber, wie geht es mit der Ex-Partnerin (für mich Schlange) weiter. Ich sehe da einen Freund (Hund) dieser Frau, und mit dieser Beziehung ist irgendwas. Einerseits sehe ich ein Ende, da Sarg und Sense - aber in der Vergangenheit-liegen, und dann auch noch zwischen Herz und Schlange. Die Veränderung, Mäuse und Wolken liegen i d Zukunft, aber auch das Glück.

    Direkt unter den zwei die Veränderung dann der Schlüssel und der Ring. Hmmm Bei mir wär das was sie mit Füssen treten. Also die Veränderung zum Guten Gelinger der Beziehung. Hmmmm
    und dem Kleinen scheint eine Varänderung zum Glück direkt bevorzustehn.

    in diagonaler Linie stehen Mäuse und Fuchs zwischen dem Herrn (also meinem Bekannten) und der Schlange (der Ex-Partnerin) hm was ja auch wieder Verg. wäre und/oder die Ursache der momentanen Situation. hmmmm

    Mag hier nicht etwas behaupten was meinen Wünschen für diesen mir sehr lieben Menschen entspricht.
    Seid Ihr so lieb und sagt mir Eure ehrliche Meinung?

    danke
    einfachich
     
  2. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    du bist nicht befangen, du bist gefangen, in einem meer aus zahlen :)
     
  3. einfachich

    einfachich Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Regensburg
    Liebe(r) Tamash

    vielen Dank für Deinen Beitrag, nur kann ich leider damit gar nix anfangen. Was konkret meinst Du denn mit gefangen? falsche/doppelte/fehlende Zahlen ? hm finde es stimmt alles

    oder in der Deutung? tja und wenn ja wie?

    einfachich
     
  4. Stella Mala

    Stella Mala Guest

    Hallo,

    ich stelle hier mal meine ersten Deutungsversuche online.
    @ einfachich: Bitte nicht erschrecken, wenn ich etwas Falsches sehe. Ich versuch's jetzt einfach mal.

    Ein wichtiges Thema sind die Verwicklungen/Komplikationen der beiden Partner miteinander. Sie werden werden allerdings geklärt werden.

    Der Fragesteller macht sich Sorgen um die Stabilität der Beziehung.
    Ein Thema sind geheimgehaltene Bekanntschaften/Beziehungen (sehe ich gleich 2x im Blatt liegen). Der Betrug (eine Beziehung zwischen dem Mann und der "Schlange"? - kommt sie gar aus dem häuslichen Umfeld?) kann allerdings aufgedeckt werden. Ich denke, es handelt sich dabei um die Ex-Freundin (Schlange + Wolken). Vorher ist jedoch mit Falschheiten zu rechnen. Im Endeffekt wird sich die Geschichte zwischen den beiden erledigen.

    Ich sehe noch einen Mann im Umfeld der Freundin liegen, den Sie aus ihrem Freundeskreis kennt. Er stellt jedoch keine Bedrohung dar.

    Der Fragesteller hat noch eine schwierige Phase vor sich, begleitet vom tiefen Kummer, der ihn stark mitnehmen wird.
    Es wird zu einer Trennung kommen, die aber nicht von Dauer sein wird. Derzeit wird jedoch ein Neuanfang abgelehnt. Eine Annäherung kann in ca. 3 Wochen stattfinden.

    Bleibt noch vieles offen. Wollte jetzt einfach mal losweden, was ich so "sehe". Kann es sein, dass Falschheit oder Betrug in Geldangelegenheiten eine Rolle spielen?

    Bin schon sehr gespannt, was die anderen meinen.
     
  5. einfachich

    einfachich Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Regensburg
    Bitte nicht erschrecken, wenn ich etwas Falsches sehe.kann man denn überhaupt was Falsches sehen? gibt es nicht immer nur Deine Wahrheit die ein Teil des Ganzen ist?

    Ein wichtiges Thema sind die Verwicklungen/Komplikationen der beiden Partner miteinander. Sie werden werden allerdings geklärt werden. ja das ist ganz sicher so

    Ein Thema sind geheimgehaltene Bekanntschaften/Beziehungen (sehe ich gleich 2x im Blatt liegen). spannend ich habs nicht gesehn, 2 x? aha
    Der Betrug (eine Beziehung zwischen dem Mann und der "Schlange"? - kommt sie gar aus dem häuslichen Umfeld?) kann allerdings aufgedeckt werden. Ich denke, es handelt sich dabei um die Ex-Freundin (Schlange + Wolken). kann es sich hier um einen Betrug im weitern Sinn handeln? Weil sexuell seh ich nix, glaub ich auch menschlich von dem Mann nicht. Er betrügt die Freundin um die Ehrlichkeit, um die Entscheidung klaren Tisch zu machen. Weil das eine Einwirkung auf sein Besuchsrecht hätte... so in etwa?

    Vorher ist jedoch mit Falschheiten zu rechnen. Im Endeffekt wird sich die Geschichte zwischen den beiden erledigen.
    ups wie erledigen, hier geht es um das gemeinsame Kind...???

    Ich sehe noch einen Mann im Umfeld der Freundin liegen, den Sie aus ihrem Freundeskreis kennt. Er stellt jedoch keine Bedrohung dar.also seine jetzige Partnerin oder? komm schon gar nicht mehr klar. Ja da müssten massig Männer liegen, keiner ist sexuell oder beziehungstechnisch ein Thema. Die Dame kenn ich persönlich.

    Der Fragesteller hat noch eine schwierige Phase vor sich, begleitet vom tiefen Kummer, der ihn stark mitnehmen wird.
    Es wird zu einer Trennung kommen, die aber nicht von Dauer sein wird. Derzeit wird jedoch ein Neuanfang abgelehnt.
    Momentaner Stand der Dinge, sie hatte die Beziehung beendet, wohl eher halbherzig um ihn wachzurütteln, noch eine Trennung, derzeit wollen sie es nochmal versuchen, aber sie klemmt noch etwas. Kann sich nicht recht entscheiden. So jedenfalls die "Überlieferung" meines Bekannten.


    Bleibt noch vieles offen. Ja z. Bsp was passiert mit dem Kind wenn die "Sache" wie Du schreibst beendet wird. Ich sehe da etwas auf die Ex-Partnerin anrollen. Was siehst Du?

    Wollte jetzt einfach mal losweden, was ich so "sehe". Ja vielen Dank,

    Kann es sein, dass Falschheit oder Betrug in Geldangelegenheiten eine Rolle spielen?
    Anscheinend fühlt die Freundin sich hintergangen durch Geldausgaben für das Kind...Er wiederum hat Problem in ihrem Haus zu wohnen...
    Bin schon sehr gespannt, was die anderen meinen.[/QUOTE] Ja ich auch!

    und das mit dem Zitieren hab ich immer noch nicht geschnallt, wenn ich einmal die FArbe angeklickt habe, gehts kein zweites Mal mehr... Technik, wie lob ich mir da die Karten - so einfach zu händeln

    liebe Grüsse
    einfach ich
     
  6. Stella Mala

    Stella Mala Guest

    Werbung:
    Da stimmt, sehe ich auch so.

    Nein, nein, ich meinte nicht die Beziehung, sondern den "Betrug" (s.o.). *uff*

    So, liebe Mit-Foris, dann mal ran an den Speck! :maus:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen