1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bin "angeblich" verhext... ?!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von crouso, 2. September 2007.

  1. crouso

    crouso Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    hallo,

    eine hellseherin hat mir vor zig jahren gesagt ich sei von jemanden
    "verhext" - damals lachte ich und dachte mir meinen teil.

    nun, einige jahre später, denke ich öfter an die worte der
    wahrsagerin - bin ich wirklich verhext?

    ich habe oft "pech", damit mir wirklich was gelingt muss ich
    2x soviel leisten wie leute in meiner umgebung. wenn einem
    was negatives passiert dann könnt ihr darauf wetten: es wir mich treffen.

    was kann ich dagegen tun? kann ich mich "befreien"?!

    lg
    crouso
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Hallo Crouso,

    vielleicht stimmt es, was sie gesagt hat. Geh mal zu einem Schamanen oder einem Geistheiler. Diese Leute können in solchen Fällen helfen.

    LG
    Ahorn
     
  3. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    viele sind verhext...
    und jene die es nicht schon waren zu geburt an
    geben sich mühe sich weiter zu verhexen

    lg vom hexer
     
  4. Melina

    Melina Guest

    Werbung:
    Nein, du bist nicht verhext, wenn du solchen Aussagen Macht über dich gibst, und du fest daran glaubst dann erfüllt sich leider oft die negative Prophezeiung,
    genau wie Liber sagte, verhext du dich dann selbst;-)

    Was war das den eigentlich für eine Wahrsagerin?
    Das würde mich sehr interessieren.

    Denn viele Wahrsager, besonders aus östlichen Ländern gebrauchen das als Masche, dass heißt, sie teilen der Person mit, dass sie "verhext" oder"verflucht" ist, gegen Zahlung von xxxxxx Euro bieten sie dir gleichzeitig an, das Ganze aufzulösen.
    Das ist natürlich reine Abzocke, ich möchte mir aber kein Urteil, darüber erlauben, denn zb. in armen Rumänien leben ganze Familien davon.
    Es gibt sogar Leute aus Deutschland die extra dahin fahren um denen das Geld zu bringen,ich kenne einen Fall wo eine Frau mit dem Auto
    ganz nach Rumänien gefahren ist, um denen die 2000,00 Euro zu bringen.

    Geholfen hat`s natürlich nicht, denn "echte" Probleme resultieren zumeist aus eigenen Blockaden und die sind nur mit
    eigenen Anstrengungen zu bewältigen und zu ändern, manchmal braucht es auch therapeut. oder mediale Hilfe/Begleitung, aber die innerliche Bereitschaft daran zu arbeiten muss vorhanden sein.

    Das Ganze kannst du selbst lösen, indem du dich positiver programmierst, erwarte das Gute statt das Schlechte.
    Richte deinen Fokus auf die schönen Dinge die du hast, und die dir bisher passiert sind, das wäre schon mal ein neuer Anfang.
    Du wirst dich auf jeden Fall davon befreien, wenn du es willst.

    Liebe Grüße,
    Melina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen