1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Aufstellende Worte?

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von Color4heart, 7. August 2014.

  1. johsa

    johsa Guest

    Werbung:
    ja, ganz sicher, wenn sie religiös ist
    Offenbar hat sie aber schon lange nicht mehr die Bibel zur Hand genommen, kann das sein?

    ja, in der Bibel, sie soll das Buch einfach mal wieder aufschlagen

    Ich würde ihr das Johannes-Evangelium von Jakob Lorber zum Lesen schicken.
    Hier ist der Link zum 1. Band.
     
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    8.444
    Ort:
    Kassel, Berlin
    das ist von Towelie aus Southpark:


    Ich weiß nicht,
    was der morgige Tag bringen wird,
    aber ich lerne mich selbst zu lieben.




    probier den Satz ein paarmal aus, zur Abendsonne hin, der hat was.
    er will mir gar nicht mehr aus dem Kopf und macht irgendwie fröhlich
    auf eine beruhigte sehr angenehme Weise, ganz ohne zu drängen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2014
  3. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.543
    Wir alle können Phönixe sein,


    sagst du Ja !!!
    sagst du Nein ???
    zu dem Feuer in der ganzen Welt,
    zu dem Feuer in dir ?
    Flieg mit mir.
    Zusammen fliegt sichs leichter.
    Das ganze Universum ist das Flugrevier
    für brennende Seelen,
    brennende Herzen.

    Du sagst es geht nicht ohne Schmerzen
    und willst deshalb nicht
    verbrennen all das Ballastgewicht.
    Weil du die Freiheit nie hast gekostet
    weisst du nicht was du verpasst,
    bist in Bodenketten eingerostet,
    doch ich sage:
    Fliegen macht viel mehr Spass.

    Grenzenlos
    ist der Himmel
    Atemlos
    lässt dich der Blick aufs irdische Getümmel.
    Gib mir deine Hand
    zum Flug ins wahre Seelenland.
    Und so gehen wir zu zweit durchs Feuer,
    Erheben uns gemeinsam aus der Asche,
    mit mächtigem Flügelschlag
    vollkommen runderneuert.



    Dem Morgenlicht entgegen
    schweeeeeeeeeeeeeebend.
    Leuchtende Augen,
    pochende Herzen,
    sind wir nicht allein.
    Überall Phönixe
    fliegen durch des Firmamentes blau.
    Wo man hinschaut neue Flammen
    umgeben von frischem Morgentau.

    Erst die Hoffnung,
    dann das Verlangen,
    einer neuen Chance,
    für uns alle.
    Ein bischen Mut
    ist genug.

    Lass das Feuer brennen
    in deinem innersten Heiligtum.
    Durch die Kraft deiner Hände
    entspringt nach dramatischem Ende
    ein blühender Anfang auf der Stelle
    einer neuen reinen Quelle.



    Die Liebe macht uns frei.
    Die Macht der Flamme hilft uns nur dabei.
     
  4. sage

    sage Guest


    Ich kenn mich mit SMS nicht aus..da Du aber u.a. nach Bildern suchst...gehen auch Videos?

    Dann geh einfach auf youtube und such da lustige Sachen raus...Simons cat...wenn sie Tiere mag und speziell Katzen oder den Garfield...aufbauendes findest da sciher auch in Mengen...ich würde auch mal anrufen, wenn sie Telephon auf dem Zimmer hat und Du ne flatrate...beim live quatschen ergibt sich sicher mehr als beim SMS...

    Sage


    Sage
     
  5. Color4heart

    Color4heart Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Basel (CH)
    mhmmm... ich glaub der gehört wo anderst hin? :confused:

    Ich danke dir und schätze dich weil du scheinbar den Zusammenhang erkannt hast?!:thumbup:
     
  6. Color4heart

    Color4heart Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Basel (CH)
    Werbung:
    Das umsteigen auf Videos find ich ein guter Gedanke, Danke!

    Das Telefonieren hält sich in Grenzen, leider! Was ich ihr nicht verübel, ich kann sie da sehr gut verstehen, sie setzt prioritäten, da es vieles zu erledigen, aufarbeiten und klären gibt...

    Reden kan manchmal auch eine echte Belastung sein!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden