1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aschua

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Beathe, 19. Dezember 2005.

  1. Beathe

    Beathe Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Hallo,
    laaaange versuche ich kontakt mit meinem engel zu bekommen.
    leider immer vergeblich- oder evtl kann ich es noch nicht wahrnehmen ??


    neulich habe ich den namen " aschuha" bekommen. ( bei einer engelsmeditation)

    Engeslname ?
    Einbildung ?

    Kennt jemand diesen Namen ?

    Danke für eine antwort !

    liebe grüße aus hamburg
    beate
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo liebe Beathe,
    Den namen kenne ich nicht, aber einige der namen, die ich zu ohren bekommen habe hab ich zuvor auch noch nicht gehört....aber das ist nicht schlimm, das muss nicht bedeuten das es falsch ist.
    Versuch einfach nächstes mal nochmal zu fragen um sicher zu gehen für dich.

    Bleib am Ball!

    Liebe Grüße (auch aus hamburg)
    Anakra
     
  3. Chakrasonne

    Chakrasonne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Beathe,
    zunächst einmal muß ich Anakra zustimmen. Das man zu dem Namen nichts findet, sollte kein Grund zum zweifeln sein. Mein Engel hat sich mir mit Asakiel vorgestellt und auch zu diesem Namen ist nicht viel zu finden. Sicher kann man versuchen über Namensdeutungen oder ähnliches, Erklärungen zu finden, aber dadurch lernst du deinen Engel nicht kennen. Laß dich auf ihn ein, zweifle nicht (Engeslname ? / Einbildung ?), dann wird er mit dir reden.

    Nichtsdestoweniger können wir ja mal ein wenig über den Namen in Erfahrung bringen. Da du nicht schreibst, wie du den Namen bekommen hast, gehe ich einfach mal davon aus, du hast ihn "gedanklich" gehört.
    Von daher würde ich mir die Freiheit nehmen, etwas an der Schreibweise zu verändern, den nicht alles wird geschrieben wie es klingt.
    Mein erster Gedanke, als ich dein "aschusha" gelesen habe, das muß "ashua" heißen. Ich mach zwar noch ein wenig weiter, aber wenn dir dein Gefühl sagt, daß ich falsch liege, dann laß dich von mir nicht weiter beeinflussen.

    Unter Ashua sind dann nämlich einige interessante Sachen zu finden. Ich weiß nicht wie es mit deinem Englisch steht, aber ich poste die Sachen mal so wie ich sie gefunden habe:

    The Name of "Jesus"
    The Greek for the Name of "Jesus" is not Jesus (GEE-zus), but closer to Iesus or Yesus. Since He Himself was born a "Jew" (a Yahdai), and since in His day in (Y)Israyl they spoke primarily Aramaic or Hebrew, His given Name is closer to Yahshua (or Yahshu, Yahsha, Yahashua, etc.). This Name means something, as many names during that period did, as the Scriptures say, "You should call His Name 'Yahshua' (Yah saves), for He will save His People from their sins." (Matt1:21)

    "Hallowed be Thy Name"
    "Yah" comes from the Name of the Creator. We are most familiar with Hallelujah or Hallelu-Yah. Some suggest that "Yah" is an abbreviation for the complete "Proper" Name of the Creator.

    The next part, "shua," "ashua", or "oshua" (or however the correct way to write it goes) apparently comes from another word. I've read various suggestions for that other word: Hosea or Oshea being prominent. That part of the His Name apparently means something related to saving. "For He will save His People from their sins."

    Matt 1:21
    21 And she shall bring forth a son, and thou shalt call his name JESUS [Yahshua - Yah saves/is salvation]*: for he shall save his people from their sins.(KJV)
    * The Greek interlinear has Ieesoón here (said to be a form of Iesous; many names end in s in the Greek manuscripts; I therefore believe the s should be dropped). This is exactly or approximately "Yahshua" in Aramaic/Hebrew, said to be the language(s) His mother, He, and the Apostles spoke.

    Hier noch ein Auszug aus einem anderen Text:

    And Makátal said: Verily, the Jews appointed a man to keep guard over Jesus, and to go wherever He went; and when Jesus went up a mountain, an angel came and lifted Him up to heaven. Then God made the man who watched Him resemble Jesus, and the Jews thought that it was Jesus; so they took him. And he kept on saying, "I am not Jesus; I am So and So, the son of So and So;" but they would not believe him, and they killed and crucified him. Katada said: It has been related that the Prophet of God, Jesus, said to His companions, "Which of you is willing to take my form, and he will be killed." Then a man of the crowd said, "I, O Prophet of God." So he was killed, and God prevented them from killing Jesus and lifted Him up to Himself. And it is said that the man who resembled Jesus and was crucified in His place was an Israelite called Ashua (this is the common form of Joshua, or Jesus), the son of Kandir. And God knows best.

    Grundsätzliche Aussage der Texte wäre, das Ashua, Yahashua, Yahshua usw. namensähnlich oder gleichbedeutend mit Joshua bzw. Jesus ist.

    Sollte dir das ein wenig weiterhelfen, so würde es mich freuen. Ansonsten finde ich, ist Aschuha sowieso einfach ein schöner Name für - deinen - Engel!!

    Liebe Grüße
    Stefan
     
  4. rosenrot

    rosenrot Guest

    Mein treuer, unsichtbarer Begleiter hat mir die Namens-Geschichte damals so erklärt, dass ein Wesen an und für sich keinen Namen hat (auch kein Geschlecht und keine bestimmte Form). Ich habe ihn aber, der Einfachheit halber, weil mein himmlisches Personal nicht nur aus einem Wesen besteht, um eine Bezeichnung gebeten, worauf ich auch 'eigenartige' Namen erhielt. Und seitdem nenn ich ihn Ramón. (Wobei man hier aber auch wieder, wie Chakrasonne gesagt hat, die Schreibweise verändern könnte....)

    Die einfachste Möglichkeit mehr über dein Schutzwesen herauszufinden, ist doch ihn zu fragen... warum dann ewig in Büchern oder Internet stöbern, wenn es doch viel einfacher geht ;)
     
  5. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Huhu,

    ich bin eigentlich in guten Kontakt mit meinem Schutzengel, habe ihn aber noch nicht "getauft".
    Hätte dazu eine Frage: Wie finde ich den passenden Namen heraus?
    Mache ich es einfach so, wie mit allen anderen Fragen, wo ich nach kurzer Zeit Antwort durch Bücher, Zeitschriften, TV oder Personen erhalte?
    Oder geht das nur mit Meditation?

    Ich weiss, so viele Fragen - freu mich aber über Eure Antworten!

    Liebe Grüße
    glasklar
     
  6. rosenrot

    rosenrot Guest

    Werbung:
    Ich hatte auch jahrelang keinen Namen, ich habe damals auch nie einen 'gebraucht'.
    Irgendwer kam dann auf die Idee, mich zu fragen, wie mein Engel doch eigentlich heißt, und da ist mir erst aufgefallen, dass ich gar keinen Namen für ihn habe.

    Heute bin ich froh, dass ich da Namen habe, weil ich auch mehr Stimmen unterscheide *g*

    Aber es war ein langer Weg den herauszufinden.... ich habe immer wieder gefragt und gefragt und Ramón sah den Sinn in meiner Frage nicht. Nach Monaten dann, sagte er mir einfach den Namen...

    aber ja, es geht wie mit allen anderen Fragen auch ;)
     

Diese Seite empfehlen