1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engel Namens Sert ?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Penelopee, 5. November 2004.

  1. Penelopee

    Penelopee Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Karlsruhe
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    kennt jemand einen Engel Namens Sert ? Bekomme ihn immer wieder übers Engelbrett. Möchte sicher gehen dass es sich auch um einen Engel handelt da ich ganz neu in diesem Thema bin. Vielleicht kann mir jemand helfen ?

    Liebe Grüße

    Penelopee
     
  2. Gold Pelikane

    Gold Pelikane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Wien
    lasse deine finger von solche spielchen bitte , sonst hast du nach einige wochen zu viel unangenehme besucher !die dann auf psychische problemchen führen können


    engel benutzen keine bretter!!!

    mfg
     
  3. Angelus

    Angelus Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Keine Ahnung, hat mir noch keiner gesagt...
    denke auch, dass das Unsinn ist. Zwar nicht weil ich denke dass man davon psychische Probleme bekommen kann, aber trotzdem :rolleyes:
     
  4. Kiah

    Kiah Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    739
    Ort:
    NRW
    Doch, du bekommst davon früher oder später psychische Probleme. Wenn du mit solch einem Engelbrett oder auch einem Hexenbrett arbeitest (ist in etwa das gleiche Prinzip), wirst du früher oder später das Gefühl haben, dass immer jemand um dich ist.

    Die Psychologie bezeichnet so etwas als Schizophrenie. So weit geht die Esoterik nicht - oder sie geht gerade weiter. Dinge, die nicht erklärbar sind werden ernstgenommen. Aber das ändert nichts daran, dass du irgendwann beginnst, diese Dinge, die du wahrnimmst, als Wesen zu bezeichnen. Wie du sagst, weißt du nicht, ob diese Wesen wirklich Engel oder etwas ganz anderes sind. Und weißt du überhaupt, ob sie da sind? Vielleicht bildest du dir das ganze auch ein?

    In dem Moment, in dem du dir 100 %tig sicher bist, dass jemand dort ist, bist du schon verrückt. Denn ganz sicher kann man sich nie sein, es sollte immer Zweifel geben. Bewahre ein natürliches Mißtrauen, dann wird nichts passieren.

    Und steigere dich nicht zu sehr in diese Dinge rein!

    Ein Engelbrett ist auch nur ein Hilfsmittel für Erfahrungen, die man auch so machen kann.Es ist eine Krücke, die deine Wahrnehmung unterstützt. Und es ist ein Spiel. Wenn du wirklich einen Engel sehen sollst, wird er sich dir auch so zeigen - ohne Hilfsmittel.

    Nun zu dem Engel: Es gibt einen bekannten Channel, der aber Seth heißt, nicht Sert. Vielleicht hast du dich verhört?

    Grüße Kiah
     
  5. Angelus

    Angelus Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Keine Ahnung, hat mir noch keiner gesagt...
    Hab auch gleich an Seth gedacht, aber als Ägyptischer Gott...
     
  6. Penelopee

    Penelopee Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Karlsruhe
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    hm, ich müsste es nochmal versuchen ob's nun Sert oder Seth war .

    Was mich allerdings erschreckt dass ihr schreibt ein Engelbrett ist nichts anderes als ein Hexenbrett !? Ich war in dem Glauben wenn ich mich vorher schütze (einhüllen in weißes Licht und darum bitte dass sich nur Lichtwesen melden) könnte dabei nichts groß passieren :o

    Ich denke schon dass ich die nötige Distanz habe um nicht gleich der Schizophrenie zu verfallen :)

    Was mich auch iritierte war wie ichs bereits in einem anderen Tread geschildert hatte, dass ich bei manchen Fragen weder ein ja noch ein Nein vom Pendel bekam, sondern immer nur ein starkes kreisen um das "danke-feld" :rolleyes:

    Eigentlich möchte ich nur einen besseren Kontakt zu meinem Schutzengel bekommen. Ich habe ich ihn nur gespürt.

    Liebe Grüsse

    Penelopee
     
  7. Kriss

    Kriss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    395
    es tut gar nichts zur sache welches medium man benutzt um mit geistern engeln dämonen etc kontakt aufzunehmen.

    ob ich nun ein sprechmedium bin, oder etwas fühle oder ob ich ein materielles medium benutze wie ein brett, ein glas, einen stift, ein pendel etc... ist total egal.

    wichtig ist, am boden zu bleiben und zu wissen wie man niedere und böse geister erkennt, wie man sie wegschickt, dass man sich schützt und die antworten überprüft.

    der name des engels ist wiederum individuell und ein engel der mehrere menschen beschützt kann durchaus verschiedene namen benutzten, so wie es sein schützling eben "braucht"

    wie gesagt, wichtig ist es herauszufinden ob es dein schutzgeist ist und nicht etwa ein truggeist.
    das sagt dir dein gefühl, wie du mit ihm umgehst, welche antworten du bekommst, ob sie harmonisch sind und nicht irgentwelchen sonderbare anweisungen enthalten.



    baba
    Kriss!
    :)
     
  8. rosmos

    rosmos Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2004
    Beiträge:
    63
    Ort:
    pfalz
    Hallo Baba-Kiss


    wie erkennt man denn niedere Geister und Wesen und - wie schickt man sie wieder weg?????


    Kannst Du mir da ein paar Tips geben????


    Vielen Dank
    rosmos
     
  9. Kriss

    Kriss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    395
    das ist ein langes und schwieriges thema

    ich versuche es mal ein bißerl zusammenzufassen.
    niedrige geister sind sehr erdgebunden und es gibt "höhere" geister, deren seele sich weiterentwickelt hat und die auch höhere ideale anstreben. niedrige geister oder böse geister machen sich oftmals einen spass draraus medial arbeitende menschen zu ärgern, ihnen falsche antworten zu vermiteln und sie zu verwirren. höhere geister versuchen, so es ihnen möglich ist, uns zu helfen, weiterführende antworten geben und unsere seele weiterzuentwickeln. dementsprechend ist auch unser gefühl wenn sich der eine oder andere geist nähert, und die antworten. höhere geister würden dir nie eine falsche oder eine dir disharmonische antwort übermitteln. ihre antworten sind immer von einer gewissen moral geprägt und sehr herzlich, persönlich, liebevoll.
    jedoch können auch niedere/böse geister "angenehme" antworten übermitteln, jede antwort ist auf ihre richtigkeit dewegen zu überprüfen. also ruhig ein wenig austesten die geister.
    wie gesagt, es ist eben schwer ganz streng zu unterscheiden was ist niedriger und was höher. es gibt auch eine menge stufen dazwischen und eben auch böse geister können gute geister quasi vogaukeln. damit wollen sie an die energie ankoppeln, denn niedere geister sind noch sehr and die erde gebunden und wollen wieder einen körper. kurz gesagt. die wiedergeburt lasse ich mal weg, hier an dieser stelle.
    das wichtigste ist eben, auf das gefühl hören, die antworten überprüfen ob sie gutgemeint sind.

    schützen kann man sich mit vielen mitteln. das einfachste und wirkungsvollste ist ein gebet, an gott oder wie auch immer du die höchste kraft nennst und deinen schutzengel bittest dir zu helfen, böse und niedere geister nicht herzulassen...
    selbst ehrlich sein und deine energie/seele rein halten, den negative gedanken, unausgeglichenheit, kankheit etc... ziehen ungute geister eher an. auch wenn deine energie, deine seele sehr rein ist und du vielleicht strahlst, zieht das negatives an, weil sie an der kraft teilhaben wollen. gute geister sollen um unterstützung gebeten werde, dir mit den unguten geister zu helfen. auch wenn du selbst positiver und ehrlich bist, zieht das automatisch gute geister an, die dir beistehen.
    eigentlich ganz logisch.

    wenn man böse/ungute geister bereits hat, dann helfen wieder gebete an gute, höhere geister und eventuell zeremonien um sich deren wieder loszuwerden. sobald man sich selbst verliert, irgentwelche anwandlungen bekommt, sich verfolgt fühlt, sich ungut fühlt etc.. sollte man vorsichtig weitermachen bzw eher eine pause einlegen....


    baba
    Kriss!
    :)
     
  10. rosmos

    rosmos Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2004
    Beiträge:
    63
    Ort:
    pfalz
    Werbung:
    Vielen Dank Baba kriss


    hat das ähnlichkeit mit EnergieVampiren- oder wird das wieder anders gesehen- sind das noch andere
    Es gibt da ein Buch - energie Vampire- sind da uch diese Energien damit gemeint oder eher irdische ????

    Erst mal vielen Dank für Deine ausführungen, da kann ich schon was mit anfangen

    LG rosmos
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen